Alternative zu Zyperngras? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Alternative zu Zyperngras?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 25 Apr, 2007 19:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAlternative zu Zyperngras?Di 10 Jul, 2007 5:39
Guten Morgen,

der Winter steht vor der Tür :D und ich suche händeringend nach einer Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit in Wohn- und Schlafzimmer zu erhöhen. Da ich noch zwei kleine Aqarien übrig habe (10 u. 25 l) dachte ich mir, ich pflanze Zyperngras rein und zwar nur in Kies, nicht in Erde.

Im Schlafzimmer würde ich das kleinere Becken ans Fenster stellen. Dort ist es zwar ziemlich kühl, aber zumindest hell.

Das Problem ist dasWohnzimmer. Der Behälter sollte natürlich neben der Sitzecke stehen und da ist es. gerade ebem im Winter, dunkel. Soweit ich weiß, braucht Zyperngras aber viel Licht, sogar Sonne.

Gibt es eine relativ anspruchslose Pflanze in Bezug auf Licht, der auch ein paar Monate in dunkleren Ecken keinen Schade zufügt?

LG

Toll_kirsche
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jul, 2007 7:58
Da würden mir nur Farne einfallen :-k

Es gibt elektrische Luftbefeuchter für Wohnräume (falls dir das nicht zu teuer ist) :wink:
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27507
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragDi 10 Jul, 2007 8:27
Und die Schusterpalme.....
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41861
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragDi 10 Jul, 2007 9:14
hallo Toll_kirsche

für das wohnzimmer würde sich ein zimmerbrunnen eignen, es gibt auch welche mit einer rotierenden kugel oben drauf, der plätschtert dann nicht so laut :-#=
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13868
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 10 Jul, 2007 14:20
Gespensterpflanze braucht auch wenig Licht.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 301
Bilder: 14
Registriert: So 18 Feb, 2007 17:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jul, 2007 15:15
Bis auf Kunstblumen wird sich dort auf Dauer wohl nichts halten.
Es gibt keine Pflanzen für dunkle Ecken. Da ist das Absterben
vorprogrammiert. Ein Luftbefeuchter wird wohl auf Dauer günstiger.

Dirk
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 25 Apr, 2007 19:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Jul, 2007 9:56
Hallo,

also, ich habe dort seit Februar eine Goldfruchtpalme stehen, die sich prächtig entwickelt. Das Problem der Lichtarmut besteht ja auch nur im Winter. Dass da die Palme näher ans Fenster muß, ist klar.

Ich wollte keine Schusterpalme oder andere Pflanzen in Erde, ich möchte eine, die nicht mehr als Wasser und Kies braucht, eben wie Zyperngras.

Über Zimmerbrunnen ect. haben mein Mann und ich uns schon unterhalten. Er wollte unbedingt einen Nebler haben, sicherlch eine effektive Maßnahme, ich fürchte nur, unser Parkett würde und den Nebler übelnehmen. Einen Zimmerbrunnen oder vor allem auch eine Wassersäule könnte ich mir gut vorstellen. Aber erstens bin ich ein sparsamer Mensch 8) und zweitens wäre mir GRÜN halt lieber.

Mal sehen, irgendwas wird uns schon einfallen.

Danke an Alle:-)

LG

Toll_kirsche
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41861
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragMi 11 Jul, 2007 10:14
hallo

den brunnen betreibt man mit regenwasser oder destilliertem wasser mit leitungswasser verkalkt der sonst :wink: und wenn du ihn etwas grösser kaufst, kann man auch nebendran was einpflanzen :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 10:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Jul, 2007 10:54
Toll_kirsche hat geschrieben:also, ich habe dort seit Februar eine Goldfruchtpalme stehen, die sich prächtig entwickelt. Das Problem der Lichtarmut besteht ja auch nur im Winter. Dass da die Palme näher ans Fenster muß, ist klar.


Hi Toll_kirsche,

witzig ich hatte jetzt beim Durchlesen gleich an die Goldfruchtpalme gedacht, weil die einerseits ein ganz doller Schluckspecht ist (und wo wird das Wasser wohl hingehen?, wird sicherlich an die Raumluft abgegeben). Andererseits ist die Goldfruchtpalme eine Pflanze mit relativ geringen Lichtansprüchen, bzw. es ist eine Pflanze, die nach meiner Erfahrung auch sehr gut mit Kunstlicht zurecht kommt.
Insofern würde ich es sogar erstmal ausprobieren, ob es der Palme wirklich zu dunkel ist. Hier im Großraumbüro wachsen die Goldfruchtpalmen, die extrem dunkel stehen einfach deutlich langsamer als die Exemplare mit mehr Licht, aber sie wachsen/leben und das ist doch auch schon mal was.

Lieben Gruß
orlaya
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 25 Apr, 2007 19:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jul, 2007 19:22
Hi Toll_kirsche,

witzig ich hatte jetzt beim Durchlesen gleich an die Goldfruchtpalme gedacht, weil die einerseits ein ganz doller Schluckspecht ist (und wo wird das Wasser wohl hingehen?, wird sicherlich an die Raumluft abgegeben). Andererseits ist die Goldfruchtpalme eine Pflanze mit relativ geringen Lichtansprüchen, bzw. es ist eine Pflanze, die nach meiner Erfahrung auch sehr gut mit Kunstlicht zurecht kommt.
Insofern würde ich es sogar erstmal ausprobieren, ob es der Palme wirklich zu dunkel ist. Hier im Großraumbüro wachsen die Goldfruchtpalmen, die extrem dunkel stehen einfach deutlich langsamer als die Exemplare mit mehr Licht, aber sie wachsen/leben und das ist doch auch schon mal was.

Lieben Gruß
orlaya


Guten Abend,

warum kommt man auf das Naheliegendste eigentlich niemals selber? :oops: :D Wenn ich in einen Brunnen oder Nebler Strom investiere, dann kann ich doch auch die Palme lassen, wo sie ist und eine Pflanzenleuchte anbringen, danke!

LG

Toll_kirsche
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 15:09
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jul, 2007 20:33
Zyperus brauch es nur hell nicht sonnig. Man müsste es bei der Ecke einfach probieren, die Pflanze ist realtiv robust.

Liebe Grüße,
Maja

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

alternative Gewächshäuser von Kiroro, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 267 Antworten

1 ... 16, 17, 18

267

69980

Di 25 Jan, 2011 12:55

von Mine99 Neuester Beitrag

rhododendron-alternative?? von Fleming, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2956

Mo 20 Jul, 2009 20:02

von tartan Neuester Beitrag

Alternative gesucht zu FS und ST von doro021272, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

578

Di 12 Nov, 2013 19:41

von gudrun Neuester Beitrag

Alternative zu Buchsbaumkugeln von Toblerone, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3982

Fr 24 Jan, 2014 13:35

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Alternative zu Kokosöl? von HeikeGoldschmidt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

757

Mo 23 Jan, 2017 17:09

von Mara23 Neuester Beitrag

Bastelminuten - Alternative Samentüte von migell, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 19 Antworten

1, 2

19

9682

Do 04 Mär, 2010 14:51

von Maranta Neuester Beitrag

Alternative zu Teichbecken aus Plastik von Rosenfreak, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 2 Antworten

2

7701

Mo 24 Mär, 2008 9:23

von Pompesel Neuester Beitrag

Alternative Rankhilfe: Ein Wikingerschiff von Chridi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3777

So 19 Apr, 2009 19:07

von Loony Neuester Beitrag

Alternative zu Rhizomsperre Bambus von Juli87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2857

Sa 30 Jul, 2011 15:47

von daylily Neuester Beitrag

Alternative zu Riesen-Bärenklau von ExotenSammler, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3116

Di 02 Okt, 2012 21:15

von ExotenSammler Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Alternative zu Zyperngras? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alternative zu Zyperngras? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zyperngras im Preisvergleich noch billiger anbietet.