Zimmerpflanzen gehen ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Zimmerpflanzen gehen ein

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 17 Dez, 2017 14:05
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZimmerpflanzen gehen einSo 17 Dez, 2017 14:21
Hallo zusammen,

gleich 3 Arten meiner Zimmerpflanzen gehen nach und nach kaputt - selbst die, die ich bereits seit Jahren habe und die sonst sehr pflegeleicht sind und auch mal 2 Wochen Urlaub ohne Wasser überleben.
Ich habe Vorher-/Nachher-Fotos der 3 Pflanzen beigefügt.
Pflanze 1: fallen plötzlich die Blätter ab, der Rest der Blätter hängt nur noch.
Pflanze 2: die Blätter werden erst gelb, dann dunkel, oder teilweise direkt dunkel, obwohl ich nicht mehr gieße als sonst... Teilweise gehen die Pflanzen ganz ein, als würden sie verfaulen...
Pflanze 3: ebenfalls extremer Ausfall der Blätter.

Die Pflanzen stehen in unterschiedlichen Räumen, Temperatur durchschnittlich ca. 20-21 Grad, keine der Pflanzen steht im Wasser, darauf achte ich penibel...
Andere Pflanzen im selben Raum (Feige, Palme) sind super gesund.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke im Voraus!


IMG_9252.JPG
Pflanze 3 vorher
IMG_9251.JPG
Pflanze 1 vorher
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2153
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 35
Blüten: 6134
BeitragRe: Zimmerpflanzen gehen einSo 17 Dez, 2017 15:35
Hallo und willkommen

Pflanze1: Birkenfeige (Ficus benjamina). Ich schätze 93 Prozent werden übergossen oder sie haben zu wenig Licht (50%), meist Beides.
Steht sie direkt an einem Fenster?
Pflanze2: Efeutute (Epipremnum aureum, Syn.: Epipremnum pinnatum) Sehr pflegeleicht, besser schattenverträglich (brauch aber auch Licht), sieht verfault aus.
Pflanze3: Wunderstrauch, Croton, (Codiaeum) viel Licht, keine Prallsonne, höhere Luftfeuchte; dieser Kamerad ist nicht unbedingt eine Anfängerpflanze. Ist das Substrat jetzt, wo sie so hängt feucht? dann hast du es hier auch mit dem Giessen zu gut gemeint.

Bei allen Dreien mal den Topf abziehen und die Wurzeln ansehen / fotografieren.

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 17 Dez, 2017 14:05
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zimmerpflanzen gehen einMi 27 Dez, 2017 11:36
Hallo Carl-Ludovique,

vielen Dank für deine Antwort, ich werde alles mal ausprobieren!

Pflanze 1: ja steht am Fenster, werde mal versuchen noch weniger zu gießen...
Pflanze 2: gieße ich eigentlich nur 1x/Woche sparsam - eine davon (die auf dem Foto) ist verfault, die anderen bekommen gelbe Blätter - normalerweise ja ein Zeichen dass zuviel gegossen wird... seltsam. Wurzeln sind nicht feucht, Wasser steht auch nie im Topf...
Pflanze 3: ja, die Erde beim Wunderstrauch ist ganz leicht feucht, dann werde ich mal ein paar Tage nicht gießen. Ich dachte der braucht relativ viel Wasser, denn der stand bei uns in Florida im Garten - teils pralle Sonne und teils extreme Regenzeiten - und war dort richtig schön! Also auch weniger gießen...

Ganz lieben Dank! Ich probiere es aus!

Berit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2153
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 35
Blüten: 6134
BeitragRe: Zimmerpflanzen gehen einDo 28 Dez, 2017 12:45
Bei der Birkenfeige /Benjamin kann das Substrat auch mal ganz austrocknen.
Die Efeutute, wie gesagt genügsam, hat evtl. auch zu wenig Licht, wenn sie so durch den Raum an der Wand gezogen wird, baut dann ab und verfault schließlich. Ich kann nur mutmaßen.
Croton, ganz leicht feucht? Wäre eigentlich ok. Er sollte nicht komplett austrocknen, aber eben auch nicht zu feucht stehen. Ich kann meinen Finger jetzt nicht ins Substrat stecken: Wenn eine Pflanze bei (genügend) Feuchtigkeit schlapp macht, hat sie meist einen Wurzelschaden durch zu viel Nässe, wenn das Substrat jetzt gerade so tabakfeucht ist, ist es ihm evtl. schon etwas zu trocken. Bei Pflanzen in Kunstoff-Töpfen kann man den Feuchtegehalt auch gut am Gewicht abschätzen. Du kannst auch mal den Kulturtopf abziehen und dir die Wurzeln ansehen; sind sie hell und fest oder bräunlich.

Du kannst auch bei den anderen Pflanzen die Wurzeln kontrollieren, das Substrat der Efeutute macht keinen tollen Eindruck. Kalkablagerungen? Hast du den Steckling selbst bewurzelt und getopft?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dattelsamen gehen auf!! von jenny, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 133 Antworten

1 ... 7, 8, 9

133

32216

Di 24 Mär, 2009 22:15

von Van Nelle Neuester Beitrag

Lithops gehen ein von Lithi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

8180

Do 11 Okt, 2012 13:37

von FlowerBlossom Neuester Beitrag

wird das gehen? von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1663

Di 26 Jun, 2007 15:48

von Roadrunner Neuester Beitrag

Zierbananen gehen ein von Bongo_1st, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2705

So 23 Mär, 2008 16:32

von Maki Neuester Beitrag

Tomaten gehen ein von Deftel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2591

Mi 25 Mär, 2009 19:23

von Banennenfeund Neuester Beitrag

Kaffeepflanzen gehen ein.. von ChrisSB, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2774

Fr 10 Apr, 2009 10:58

von cantharellus Neuester Beitrag

Keimlinge gehen ein! von Colly1710, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

4776

Di 23 Mär, 2010 8:20

von sakura1987 Neuester Beitrag

Gurken gehen ein! von Ferrata, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6024

Do 16 Jul, 2015 8:57

von Bachcheevaan Neuester Beitrag

Lebkuchenbäume gehen ein von Tom A., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1116

Mi 20 Jul, 2011 19:14

von Tom A. Neuester Beitrag

Orchideen gehen ein von zabo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

3257

Do 24 Jan, 2013 9:22

von zabo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Zimmerpflanzen gehen ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zimmerpflanzen gehen ein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.