Pilze im Topf bei Chilipflanze - gefährlich? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pilze im Topf bei Chilipflanze - gefährlich?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 30 Nov, 2017 20:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Bild

Hallo,

in meinem Blumentopf von meiner Chilipflanze (Kräutererde) sind plötzlich Pilze aufgetaucht.

Weiss jemand, WAS für Pilze dies sind bzw. ob dies gefährlich sein kann? Habe gehört, dass Pilze oft eine Symbiose mit der Pflanze eingehen können und mach mir nun Sorgen, ob man die Chilis gefahrlos verzehren kann?

Vielen Dank!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5268
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
Hallo :)

Ich bin keine Pilzspezialistin, aber es könnte sich um Pilze handeln, die der Zersetzung von organischem Material nachgehen. Das Substrat deiner Chili sieht sehr organisch aus (viele Holzstückchen etc.). Damit wären das keine Pilze, die sich an deiner Chili verdingen würden oder in die Früchte gehen. Sie leben nur zufällig mit der Chilipflanze zusammen in ein und demselben Topf.
Dafür würde auch sprechen, wenn es deiner Chilipflanze ansonsten gut geht.
Da würde ich mir um die Pilze keine Sorgen machen. Wenn dich die Fruchtkörper stören, kannst du sie ja entfernen. Das Pilzmyzel ist aber überall im Topf. Da der Pilz jetzt an seine Vermehrung denkt, wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, dass er neue Fruchtkörper treibt.

Aber vllt meldet sich ja noch ein Pilzspezialist, der dir noch was genaueres sagen kann.

lg
Henrike
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 89
Registriert: Do 27 Dez, 2012 18:14
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo,

keine Ahnung was das für Pilze sind, könnten evtl. Tintlinge sein. Aber keine Sorge, die Chilis kannst Du auf alle Fälle verzehren. Bloß die Pilze sollte man auf keinen Fall essen. :wink:
Pilze, die eine Symbiose mit Bäumen eingehen, tauschen Nährstoffe und Wasser mit dem Baum, aber es gehen keine Gifte über. Ich denke aber auch, dass die Pilze irgendwelche Stoffe (Holz/Stroh?) in der Erde abbauen.
Das nützt der Chili wahrscheinlich nichts, wird ihr aber auch nicht schaden.

Grüße
Sabine

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Moos als Deko - gefährlich für die Pflanze im Topf? von Freie-Druidin, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

10322

Sa 16 Jan, 2010 20:50

von karin65 Neuester Beitrag

Pilze im Musa Basjoo Topf von lltodoll, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

312

Do 03 Apr, 2014 11:09

von lltodoll Neuester Beitrag

Wie gefährlich ist die Ambrosia. von Hansi119, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1833

Sa 22 Sep, 2007 0:02

von Hansi119 Neuester Beitrag

ist Mehltau gefährlich? von rheinweib, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

11563

So 17 Aug, 2008 16:20

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hortensien gefährlich ? von Nils_90, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

1987

So 02 Sep, 2012 20:20

von Nils_90 Neuester Beitrag

Ist online kaufen gefährlich? von wowikrau, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

3101

Fr 15 Aug, 2008 19:24

von Junie Neuester Beitrag

Engelstrompete gefährlich für Tiere? von Badabang, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 11 Antworten

11

3240

Di 16 Dez, 2008 20:39

von Billycat Neuester Beitrag

Wie gefährlich sind Bienen? von snif, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 9 Antworten

9

7756

Fr 06 Apr, 2012 15:40

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Ist Ficus Benjamina im Schlafzimmer gefährlich? von Anni T., aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 58 Antworten

1, 2, 3, 4

58

41357

Fr 22 Jun, 2012 10:46

von kusja Neuester Beitrag

Wer weiß welcher Käfer das ist?? Gefährlich für meine Sonnen von sunny2109, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1353

Mi 07 Jul, 2010 23:28

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pilze im Topf bei Chilipflanze - gefährlich? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pilze im Topf bei Chilipflanze - gefährlich? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der chilipflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.