Dieffenbachia bekommt unten gelbe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Dieffenbachia bekommt unten gelbe Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27 Nov, 2017 12:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor etwa 1 Monat eine Dieffenbachia in der Gärtnerei gekauft. Sie war super schön und super grün und sah top fit aus. Vor zwei Wochen ist mir aufgefallen hat sie 1 gelbes Blatt bekommen. Ich hab mir bei einem Blatt nichts gedacht - seit ein paar Tagen aber werden viele der unteren Blätter gelb. Ich weis nicht woran es liegt? Vielleicht habe ich zu wenig gegossen? Gestern habe ich richtig viel gegossen aber die Blätter werden trotzdem immer gelber. Oben hat sie nichts, und es kommen auch ein paar Triebe. Aber ihr Zustand hat sich deutlich verschlechtert in den letzten 4 Wochen :( Ich habe ein paar Fotos angehängt, auf denen man auch sehen kann wie sie vor 4 Wochen aussah und wo sie steht. Vielleicht weis jemand was ich machen kann?
Bilder über Dieffenbachia bekommt unten gelbe Blätter von Mo 27 Nov, 2017 13:03 Uhr
IMG_7258.JPG
IMG_7259.JPG
IMG_7260.JPG
IMG_7261.JPG
IMG_7155.JPG
Vor 4 Wochen.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2539
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
Hi,

die steht zu dunkel. Am Fenster ist sie besser aufgehoben. Man sieht es auch an der Zami, die untypisch dünne lange Triebe hat. Auch die Billbergia wird sich da auf Dauer nicht wohlfühlen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27 Nov, 2017 12:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Matucana, danke für die Antwort!! Ist das wirklich der Grund? Ich habe gelesen die Dieffenbachia mag es nicht hell? Kann es seien, dass sie jetzt wo das Wetter schlechter wird, einfach nicht mehr genug Licht bekommt? Kann ich da auch so eine Pflangen-Echtlich-Lampe einsetzen? Ich wüsste nicht, wo ich die ganzen Pflanzen sonst ans Fenster stellen soll?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2539
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
Hi,

"nicht hell" ist für eine Pflanze was ganz anderes als für Menschen. Kannst ja mal mit einem Smartphone messen (Luxmeter-App)

Für Pflanzen ist es da stockdunkel. Pflanzenlampen gehen natürlich, aber unten wird trotzdem nicht viel ankommen.

Es kann noch andere Gründe geben, z.b Staunässe.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27 Nov, 2017 12:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Okay gut, danke. Ich glaube Staunässe kann es nicht sein. Ich hab eher zu wenig gegossen....kann es sein, dass er vielleicht neue Erde braucht? Soll ich die gelben Blätter wegschneiden oder lassen und warten bis sie kaputt sind und abfallen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5982
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 130
Blüten: 30160
Moin,

hier werden ein paar Dinge gleichzeitig zusammengekommen sein. Wenn die Blätter von unten her gelb werden, hat es wahrscheinlich folgende Ursachen:
- Umstellung von Gärtnerei auf Zimmer (relative Luftfeuchte in der Gärtnerei höher als in einem Wohnraum, die Pflanze will Verdunstungsfläche reduzieren und verzichtet auf die unteren Blätter).
- Lichtmangel (Gewächshaus ist deutlich heller als Zimmer; dort wo sie steht, ist es aber auch für eine Dieffenbachie viel zu duster. Schön wird sie da nie).
- Trockenheit, sie sieht nicht schlapp aus, aber eine gleichmäßige Feuchte ist für eine größere Blattmasse schon vorteilhaft. Immerhin besser als zu nass, denn das mögen Dieffenbachien überhaupt nicht.
- Nährstoffmangel, vor allem Stickstoff. Dieser sollte sich aber nach 4 Wochen nicht so stark auswirken. Insgesamt mögen Dieffenbachen jedoch eine gleichmäßige Nährstoffversorgung (Grünpflanzendünger).

Lass die Blätter ruhig von alleine abfallen, denn der Saft der Pflanze ist sehr giftig und kann bei empfindlicheren Personen Hautreizungen verursachen. Oder Handschuhe anziehen und vorsichtig abziehen. Die Entscheidung liegt bei Dir.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27 Nov, 2017 12:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Ah super, okay also bisschen mehr giessen, evtl. die Blätter mit Wasser einsprühen?
Eventuell die Pflanze ans Fenster rücken oder eine Pflanzenlampe kaufen? Bringen die was?
Soll ich sie düngen? Aber das macht man ja nur selten, oder?

Glaubt ihr das die Dieffenbachia dann Ruhe gibt? Was ist wenn noch mehr Blätter gelb werden? :(
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5982
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 130
Blüten: 30160
Moin,

da Du nicht den amazonischen Regenwald imitieren kannst und in einem Zimmer auch nicht solltest :wink: , wird sie auf Dauer immer mal wieder Blätter verlieren. Zusätzlich auch, weil auch Blätter nur eine begrenzte Lebensdauer haben. Ein Aufkahlen ist also ein vollkommen normaler Vorgang.

Auf jeden Fall solltest Du düngen. Meine Methode ist, das ich ganzjährig (!) bei jedem Gießen eine sehr schwache Düngerlösung gebe. Bei mir befindet sich in der Gießkanne (2 Liter Fassung) immer auch gleich 2 ml Blumen-Volldünger (Lösung also 0,1%). Dessen Zusammensetzung in der Original-Flasche ist 12% N (Stickstoff), 8% P (Phosphor) und 10% K (Kalium).
Da gibt es aber verschiedene Methoden, jeder düngt anders.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kugelakazie bekommt gelbe Blätter !!! von Thorsti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

7165

So 26 Aug, 2007 13:24

von Chiva Neuester Beitrag

Zamioculcas bekommt gelbe Blätter von Ingi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

41847

Sa 21 Jan, 2012 15:05

von strawberryfrog Neuester Beitrag

Musa bekommt gelbe Blätter! von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

6101

Do 11 Okt, 2007 11:33

von VolkerHH Neuester Beitrag

Tomate bekommt gelbe Blätter von oflittlediamonds, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4735

Mi 14 Mai, 2008 22:12

von oflittlediamonds Neuester Beitrag

Kirsche bekommt gelbe Blätter von Joefranz, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

9093

Fr 06 Jun, 2008 14:45

von Joefranz Neuester Beitrag

Zuccini bekommt gelbe Blätter von Mauseohr, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3197

Mo 09 Jun, 2008 21:52

von gudrun Neuester Beitrag

Pomelopflanze bekommt gelbe Blätter von bubuzel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4203

Do 03 Jul, 2008 10:29

von Mara23 Neuester Beitrag

Einblatt bekommt gelbe Blätter von Kairos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

14978

Mo 21 Jul, 2008 20:15

von Pekari Neuester Beitrag

Gespensterpflanze bekommt gelbe Blätter von Andreas Baumeister, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1777

Do 24 Jul, 2008 9:15

von blumenbiene Neuester Beitrag

Banane bekommt gelbe Blätter von as206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

4852

Di 23 Sep, 2008 14:05

von JO-hanna Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Dieffenbachia bekommt unten gelbe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dieffenbachia bekommt unten gelbe Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.