Hilfe, mein Zitronenbaum stirbt...! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfe, mein Zitronenbaum stirbt...!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2017 14:49
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich brauche wirklich dringend eure Hilfe!

Ich habe mir vor etwa 7 Monaten einen Zitronenbaum gekauft. Er war den Sommer über tagsüber draußen, hatte zwei Früchte und auch viele Blüten.

Vor etwa 3 Wochen hat er angefangen, alle seine Blätter abzuwerfen und mittlerweile werden auch seine Triebe schwarz.
Ich habe ihm die schwarzen Triebe abgeschnitten.

Als er die Blätter zu verlieren begonnen hat, habe ich ihn umgetopft, jedoch seine alte Erde dabei nicht entfernt. Sozusagen nur in einen größeren Topf und mit Zitruserde aufgefüllt.

Bitte helft mir, ich würde ihn nur ungern verlieren!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5892
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 121
Blüten: 30070
Moin,

wenn Du sagst, er stand im Sommer draussen...... wo steht er jetzt?

Für eine einigermassen gute Diagnose sind Fotos sehr hilfreich: Gesamtsituation, ganze Pflanze, Details von Ästen und Blättern, jetziger Standort, Topf und Stammansatz mit Erde.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20896
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 64469
Hallo und herzlich willkommen bei uns Greenen!

Du schreibst leider nichts, wo (hell/ dunkel, kühl/warm - Temperatur oder immer noch draußen) sie jetzt steht, wie und mit welchem Wasser du gießt, ob sie Staunässe hatte .....

Hier gibt es ein Wurzelproblem, wenn Zitrus Blätter wirft und Triebe absterben, ist immer irgendetwas mit dem Wurzelwerk nicht in Ordnung, das liegt aber in den meisten Fällen an der falschen Pflege, falschem Gieß- und Düngeverhalten, falschem Standort etc.

Das Umtopfen war jetzt leider kontraproduktiv, damit hatte sie jetzt noch mehr Stress. Außerdem ist ja gerade Ruhephase, das heißt deine Zitrone wächst nicht, außer du hast sie jetzt ganz hell und warm stehen. Aber diese Art der Überwinterung ist eigentlich nur für Zitrusprofis geeignet, denn das erfordert schon Fingerspitzengefühl.

Wir müssen jedoch die Ursache des Blattfalls und des Triebabsterbens finden und dazu brauche ich noch einige detaillierte Infos.
Und zu guter Letzt:
Könnest du bitte auch ein paar Fotos zeigen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2017 14:49
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Jetzt stand er immer an einem sonnigen Platz am Fenster. Ich musste ihn leider in der Zeit jetzt auch noch übersiedeln, aber er hatte davor schon kaum noch Blätter.
Er steht jetzt vormittags auf einer Fensterbank über einem Heizkörper und in der Sonne, am Nachmittag trage ich ihn entweder raus auf den Balkon in die Sonne oder stelle ihn vor die Balkontür, ebenfalls sonnig. Er hat es also allgemein immer mindestens 20 Grad warm. Hatte ihn am Anfang am Boden stehen und mittlerweile aber eben rauf gestellt, damit er nicht von unten kalt wird.
Grundsätzlich hab ich im Sommer einmal die Woche gegossen, bis unten das Wasser aus dem Topf kam, dann ablaufen lassen und dann wieder in den Übertopf gestellt. Gegossen wurde mit Leitungswasser. Gedüngt mit Dünger für mediterrane Pflanzen alle 2 Wochen.

Die Zweige werden wirklich schnell fast schwarz, sicher 1-2 cm am Tag.
Bilder hatte ich schon gemacht, konnte ich nicht hochladen, probier ich morgen nochmal!

Danke schon mal!

Er hatte auch Schädlinge, aber die hab ich immer alle runter gegeben sobald ich welche gesehen habe
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22294
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Deine Bilder dürfen maximal 2000x2000 Pixel haben, eher noch etwas weniger, dann klappt das auch mit hochladen :wink:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20896
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 64469
Dieses raus und rein Tragen ist purer Stress für die Pflanze in ihrem jetztigen Zustand, du tust ihr damit wirklich nichts Gutes.
Man könnte die Foanze draußen stehen lassen an einem windgeschützten und hellen Ort, nachts ist es noch nicht so kalt. Zitronen sind nicht so kälteempfindlich wie andere Zitrus.
Im Normalfall bei einer gesunden Pflanze sind 20 Grad zu viel, du kannst bei den Lichtverhältnissen im Herbst und dann noch gravierender im Winter, auch wenn es super sonnig ist und die Pflanze an der Südseite steht, in der Wohnung niemals die hellen Bedingungen schaffen, die Zitrus bei der Wärme braucht.
Also als dauerhaften Standort ist das ungeeignet.
Da er im Übertopf steht, hatte er wohl tatsächlich Staunässe. Und das über einen längeren Zeitraum. Sonst wären die Wurzeln nicht so angegriffen. Erste Maßmahme: weg mit dem Übertopf, du kannst nie kontrollieren, ob am Ende immer noch Wasser darin steht.
Und lass ihn jetzt bitte an einem Ort stehen. Im Moment braucht er wenig Wasser, da er ja alle Blätter verloren hat, warm ist o.k.
Kein Dünger. Und dann heißt es abwarten. Entweder sind die Wurzeln schon irreparabel geschädigt, dann schaut es schlecht aus oder sie erholt sich wieder.
Hier noch was zum Lesen: topic21713.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2017 14:49
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe ihn jetzt an einen sehr hellen aber kühleren Ort gestellt, da ihr gemeint habt, dort ist es auf dauer zu warm. Auch der Übertopf ist mittlerweile weg
Ich hänge euch auch ein paar Bilder von ihm an, hoffe ihr könnt mir helfen.
Auf einem der Bilder ist zu sehen, dass die erste Erde noch drin ist im Topf, die ist ziemlich fest aber hat das Wasser eigentlich immer gut abgeleitet. Das außen herum ist Zitruserde

mfg
Bilder über Hilfe, mein Zitronenbaum stirbt...! von Sa 21 Okt, 2017 13:28 Uhr
IMG_20171019_153224.jpg
IMG_20171020_144535.jpg
IMG_20171020_144543.jpg
IMG_20171020_144547.jpg
IMG_20171020_144550.jpg
IMG_20171020_144616.jpg
IMG_20171020_145139.jpg
IMG_20171020_145153.jpg
IMG_20171020_145205.jpg
IMG_20171020_145223.jpg

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mein Zitronenbaum stirbt! von Therru, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

17951

Sa 29 Mai, 2010 19:35

von mimibe Neuester Beitrag

hilfe mein zitronenbaum blüht von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2926

Di 02 Mär, 2010 10:05

von Gast Neuester Beitrag

hilfe mein armer zitronenbaum von maisha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

6461

Mi 21 Apr, 2010 17:33

von Mara23 Neuester Beitrag

Hilfe-mein Zitronenbaum klebt von Morgenstern, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4901

Sa 19 Feb, 2011 10:31

von Sunnii Neuester Beitrag

Mein Ficus stirbt Hilfe von Chris_Pazifist, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

4711

So 14 Jan, 2007 15:11

von Junie Neuester Beitrag

Hilfe - mein Efeu stirbt von Nelliemond, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

7891

Sa 13 Jan, 2007 17:16

von Gast Neuester Beitrag

Hilfe mein Ficus stirbt! von Vicky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

4857

Mi 18 Feb, 2009 20:51

von manuu29 Neuester Beitrag

Hilfe mein Kürbis stirbt von Black Dragon, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3495

Do 07 Aug, 2008 14:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

mein Farn stirbt??!!! HILFE von Grünes Lieschen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1585

Mo 15 Jun, 2009 5:01

von Grünes Lieschen Neuester Beitrag

HILFE mein Hibiskus stirbt..... von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2603

Mi 26 Aug, 2009 23:02

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hilfe, mein Zitronenbaum stirbt...! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe, mein Zitronenbaum stirbt...! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stirbt im Preisvergleich noch billiger anbietet.