Gartenplanung, blühende Pflanzen jederzeit - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Gartenplanung, blühende Pflanzen jederzeit

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 148
Registriert: Do 30 Jul, 2009 21:25
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

da ich gedanklich schon das nächste Gartenjahr plane, würde ich gerne Pflanzen und Blumen zusammen tragen, mit denen
man ein ganzes Jahr blühend abdecken kann. Meine Idee ist, dass ich immer etwas blühendes im Garten habe, ausser natürlich
im Winter.

Ich fange mal an:

Januar
Heidekraut

Februar
Heidekraut

März
Heidekraut

April
Tulpe

Mai
Allium
Passionsblume

Juni
Allium
Passionsblume

Juli
Passionsblume
Feige

August
Passionsblume
Besenheide
Feige

September
Pampasgras
Passionsblume
Besenheide

Oktober
Pampasgras
Besenheide

Wer hat noch mehr Ideen um die Randmonate ein wenig aufzufrischen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4740
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
Wo wohnst du denn, dass du Passionsblumen und Feigen (blühend) im Garten stehen hast? :-k

Was schwebt dir eigentlich genau vor? Möchtest du mit der Liste deinen Garten umgestalten, sodass er immer was Blühendes hergibt? Wie wäre es denn mit Pflanzen, deren abgeblühte Fruchtstände einen hübschen Winteraspekt geben?

Und dann wäre der Standort noch wichtig zu wissen. Sonnig, halbschattig, schattig? Bodenfeuchte trocken, frisch, feucht oder nass?
pH-Wert?

Wie hälst du es mit dem Ausputzen der Pflanzen?
Einige Stauden schieben eine zweite Blüte, wenn die erste abgeblühte Blüte runtergeschnitten wird.

Gibt es noch irgendwelche Einschränkungen deinerseits? Haustiere? Kleinkinder?

Das wären alles Fragen, die mir im Zusammenhang mit deiner Frage auftauchen würden...
Zumindest, bevor ich anfangen würde, Pflanzen für eine Liste zusammenzustellen.

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2462
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 15
Blüten: 9883
Ich würde mich bei der Liste nicht besonders wohlfühlen. :? Henrike hat schon recht, dass die Liste sehr mager ist. Mir fehlt noch die Angabe der Bodenstruktur, ob sandig oder lehmig.

Mir fehlen in der Liste alle Frühblüher wie Christrosen, Winterlinge, Narzissen (die können je nach Sorte von Februar bis in den Mai blühen!), Krokusse, Schneeglöckchen, Hyazinthen, Veilchen.
Dann im Prinzip alle Kräuter, welche auch blühen. Minzen, Lavendel, Thymian, Bohnenkraut, Salbei, Waldmeister, Gewürzfenchel ...
Was auch fehlt, sind meine persönliche Lieblinge, die Rosen in all ihren Varianten. Gerade sie bringen einen Garten ab Ende Mai zum Strahlen. Und wenn man sie ordentlich ausputzt und man mehrfach blühende setzt, können die bis in den Oktober hinein Farbe bringen. Habe vorhin an einer meiner New Dawn noch ein paar letzte Blüten entdeckt. :wink:

Stockrosen, Fette Henne, Sommerflieder, Hibiskus(Freiland), Rudbeckia ...
Einjährig fallen mir dann noch ein Nelken, Sonnenblumen, Kapuzinerkresse und was sonst die Regale der Saatguthersteller hergeben. :mrgreen: :mrgreen:
Als Kübelpflanzen empfehle ich Oleander und Physalis.

Passionsblume und Feige sind für meinen Geschmack hier in D ziemlich ambitioniert. Und ich würde (gerade wenn ich mir die letzten Sommer in Erinnerung rufe), nicht unbedingt hoffen, dass die Blüten wirklich in den jeweiligen Monaten so kommen.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27508
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Ich habe zwar eine drei Meter große Feige im Garten, aber hast du dir die Blüten mal angesehen? Die Blüte findet im Inneren einer maximal erbsengroßen, grünen 'Knospe' statt und ist quasi nicht zu sehen. Außerdem blüht die Feige dreimal im Jahr und die erste Blüte im April ist die entscheidende, wenn man Feigen ernten möchte. Die anderen beiden Blüten sind zu spät um die Früchte vor dem Winter ausreifen zu lassen. Aber da von 'was blühendes' zu sprechen, ist schon sehr ambitioniert, jedes Gänseblümchen blüht schöner... :D

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blühende Pflanzen als Schattenspender von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5577

Mi 21 Mai, 2008 5:47

von Frank Neuester Beitrag

winterharte blühende Pflanzen - Friedhof von Pizzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

19265

Mo 25 Aug, 2008 16:37

von Scrooge Neuester Beitrag

Vorfrühlingsblüher - Früh blühende Pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6301

Di 23 Dez, 2008 7:57

von Frank Neuester Beitrag

Nicht-Blühende Pflanzen für Balkonkästen von Starbluesky20, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

1968

Mo 23 Feb, 2015 9:09

von Starbluesky20 Neuester Beitrag

Dünger für blühende Pflanzen auch für Blattpflanzen? von Daumengrün, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2051

So 24 Feb, 2008 8:41

von nazareno Neuester Beitrag

Früh blühende Pflanzen, Sträucher als Winterblüher von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7293

Do 19 Jan, 2012 10:07

von Frank Neuester Beitrag

Zwei unbekannte, blühende Pflanzen-Deutzia x hybrida von Cunia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1190

Mo 09 Jun, 2008 21:23

von Cunia Neuester Beitrag

wer weiss, welche gelb blühende pflanzen das sind? von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

7868

Sa 21 Mai, 2011 17:20

von mackie Neuester Beitrag

Gartenplanung von Raphaelo100, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

18503

Mi 29 Aug, 2007 17:25

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Gartenplanung Hanglage von Setzer, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

8161

Mi 17 Feb, 2010 15:59

von daga Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gartenplanung, blühende Pflanzen jederzeit - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gartenplanung, blühende Pflanzen jederzeit dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jederzeit im Preisvergleich noch billiger anbietet.