Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 15 Feb, 2012 22:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

Ich habe wieder aktiv damit angefangen, mich mit dem Thema "Pflanzen" zu befassen, genauso wie früher. In der Zwischenzeit hat sich aber einiges geändert und nun sind wir in einer neuen Wohnung ohne Balkon und den Schrebergarten haben wir auch abgegeben. Es hat immer sehr viel Spaß gemacht, den Nutzplanzen beim wachsen zu zusehen und die reifen Früchte zu ernten. Nun ist das ja eigentlich kaum möglich. Im Netz habe ich mir ein paar Sachen durchgelesen und herausgefunden das es doch gehen kann. Die Fensterbank wird leider immer kleiner und ich habe jetzt schon kein Platz mehr darauf, vor allem im Winter benötigen die Pflanzen und Früchte sehr viel Licht, das Problem ist nur, was für ein Licht und/oder wieviel Watt/Kelvin?

Da ich mir wieder was mit einem Gewächshaus, Heizmatte und Licht gebastelt habe, weil ich auch exotische Pflanzen anziehen möchte, habe ich mir von Philipps so eine Lampe mit Reflektor und 4x t5 55W 865 röhren gekauft. Mir fällt gerade der Name nicht mehr ein, wie man das genau nennt. Ich weiß aber nicht,ob das auch für erwachsene Pflanzen reicht und ob die Früchte sich auch gut entwickeln würde?

Das Vorhaben, habe ich momentan mit Tomate, Paprika, Chili, Jalapeños und Habaneros.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Robin
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3884
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
Mein Tipp: vergiss es!!!
Die Investition und die laufenden Stromkosten übersteigen den Wert der Ernte um ein vielfaches.
Im Frühjahr ein paar Samen aufpäppeln und dann im Sommer auf den Balkon, das ist realistisch.

Aber mit legalem Gemüse bekommst du die Unkosten nicht wieder rein [-X
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 15 Feb, 2012 22:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Schade eigentlich wenn ich das nicht machen "kann" weil die Unkosten zu teuer wären. Rausstellen kann ich sie leider nicht, weil wir keinen Balkon haben und raus auf die Straße geht es bei uns auch nicht.

Trotzdem vielen Dank.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Di 19 Sep, 2017 7:23
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Wenn du keinen Balkon hast, habt ihr vielleicht wenigstens eine äußere Fensterbank, auf der sich die Pflanzen bzw. die Töpfe irgendwie soweit fixieren lassen, dass sie da feststehen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 15 Feb, 2012 22:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

Es wäre wirklich schön wenn wir wenigstens das hätten aber wir haben so leider keine Möglichkeit.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Künstliches licht von cloud, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2954

Di 29 Jan, 2008 23:31

von munzel Neuester Beitrag

Künstliches Licht für Passis von Lunchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

250

Do 17 Okt, 2013 17:04

von Rose23611 Neuester Beitrag

Künstliches Licht + "Haarkur" für Elefantenbaum? von TiMy84, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1437

Mi 03 Dez, 2008 8:15

von Schnuffy Neuester Beitrag

Gemüseanbau in den Tropen von jochen binikowski, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

10571

Do 23 Mär, 2006 13:54

von jochen binikowski Neuester Beitrag

Gemüseanbau auf Fuerteventura von Pflummi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

857

So 17 Aug, 2014 20:47

von Roadrunner Neuester Beitrag

Künstliches Pflanzenlicht. Klappe die 302te von Arabidopsis, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2920

Di 09 Jan, 2007 7:30

von Andy Neuester Beitrag

24h Licht? von ScoutFM, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4328

Fr 20 Jul, 2007 20:15

von dezibl Neuester Beitrag

Licht von morsi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

1064

Do 28 Aug, 2008 19:54

von JJ Neuester Beitrag

Adenium will ans Licht... von Campanile, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

3526

Mo 17 Nov, 2008 23:32

von itschi Neuester Beitrag

Ranken vom Licht weg? von Vio, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2065

Mi 20 Mai, 2009 6:43

von Indigogirl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kuenstliches im Preisvergleich noch billiger anbietet.