Seidenakazie - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Seidenakazie

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28 Nov, 2008 15:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSeidenakazieDo 14 Sep, 2017 10:37
Hallo zusammen,

Hoffe jemand kann mir helfen in Bezug auf das Keimen der Seidenakazie.
Habe Samen vor ca.2 Wochen in Kokuserde gesetzt.
Ein Kern ist bereits gekeimt.

Jedoch schiebt es den Kern mit nach oben.

Bild

Ist das Normal? Sollte man hier ein wenig nachhelfen und ihn entfernen? Wenn ja wie?
Habe mal leit draufgedrückt. er ist noch relativ hart.

Grüße
Markus
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 14 Sep, 2017 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SeidenakazieDo 14 Sep, 2017 13:21
Im Normalfall löst sich die Samenschale von selbst. Schadet aber nicht wenn man etwas nachhelfen kann. Nur sollte man es sehr vorsichtig versuchen und dabei acht geben das man den Keimling nicht bricht. Lässt sich die Schale nicht leicht ablösen würde ich an deiner Stelle noch Geduld aufbringen und warten. Ich mache dies meist mit zwei Pinzetten, muss aber gestehen das mir hin und wieder auch der ein oder andere Keimling dabei drauf geht.

Tipp: Falls du nicht schon ein Zimmergewächshaus verwendest könntest du es tun, und durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit sollte die Samenschale auch etwas weicher werden. Lässt sich in der regel dann etwas leichter lösen.
Dabei immer acht geben bei hoher Luftfeuchtigkeit regelmäßig zu lüften den sonst treten neue Gefahren für den Keimling auf.

Aber irgendwie hast du dir die falsche zeit ausgesucht um einen Samen jetzt noch aufgehen zu lassen das Frühjahr würde sich dafür besser eignen, oder verwendest du Kunstlicht im weiteren verlauf?

Wünsche noch ein gutes gelingen und viel erfolg mit deinem Baby :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28 Nov, 2008 15:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SeidenakazieDo 14 Sep, 2017 14:48
Hallo Albizia. Danke für deine Antwort.

vorhin beim rumknautschen hat der Kern zumindest mal einen Riss bekommen. Ich werde eher auf Geduld setzten und abwarten.... Ich will nicht das die mom. einzigste gekeimte Pflanze draufgeht.

ja, ich verwende ein Zimmergewächshaus mit zeit gesteuerter Beleuchtung.
Ich wollte einfach mal testen was über den Winter passiert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 14 Sep, 2017 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SeidenakazieDo 14 Sep, 2017 19:52
Bitte gerne,
hab meine Albizia Pflänzchen auch in der Winterzeit begonnen unter Kunstlicht bis zum Frühjahr ranwachsen zu lassen. Problem an der Sache war das der Platzmangel binnen kurzer Zeit enorm geworden ist :-) Aber ging sich knapp aus. Nun besitze ich ca. 65 Albizia julibrissin zwischen 60cm - 100cm. Und diesen Winter werden es 50 Albizia odoratissima und 50 Albizia lucidor werden.
Im Frühjahr halt extrem wichtig vom Kunstlicht auf Sonnen Umstellung Schattierung nicht vergessen sonst brennen sie dir weg.

Ach ja nicht das jetzt Cocos Substrat so schlecht wäre nur solltest du drauf achten das Töpfchen nicht immer ganz nass zu halten Cocos hält ziemlich viel Feuchtigkeit und für manche Pflänzchen zu viel außer man ist mit dem Umgang des Substrates sehr vertraut und hat ne Hand dafür. Würde dir raten sobald dein Pflänzchen wächst und Wurzeln zeigt in Erde zu Topfen. Da ansonst mehr benötigt wird um den richtigen Nährstoffgehalt der Pflanze zu gewährleisten. (EC und PH Werte) = mehr Aufwand zumindest für unerfahrene.

Ansonst viel Glück und wenn Fragen dich beschäftigen kannst gerne auch per PN fragen, steh dir dafür gerne zu Verfügung.
Lg

PS: würde mich immer wiedermal über ein Update deines Pflänzchens freuen ...ist halt so ein brutales Hobby von mir darin verankert mit neugier oben drauf :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 14 Sep, 2017 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SeidenakazieSa 23 Sep, 2017 12:24
Hier hab ich paar Bilder von meinen Babys, das müsste so Mitte Dezember gewesen sein wo ich die Samen gesetzt habe. Manche davon haben eine schwere zeit gehabt da ich nicht immer dahinter war und aufs Giesen vergessen wurde und dann wiederum zu viel gegossen bzw zu lange im Zimmergewächshaus verbracht haben. Aber überlebt haben ziemlich viele nur ein kleiner Ausfall war dabei. Hab die Bilder aber jetzt nicht nach Datum geordnet.
Bilder über Seidenakazie von Sa 23 Sep, 2017 12:24 Uhr
IMG-20170208-WA0004.jpg
Albizia.JPG
IMG-20170208-WA0011.jpg
IMG-20170221-WA0004.jpg
IMG-20170211-WA0007.jpg
IMG-20170208-WA0012.jpg
IMG-20170208-WA0013.jpg
IMG-20170520-WA0012 (1).jpg
IMG-20170520-WA0015.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 14 Sep, 2017 12:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SeidenakazieSa 23 Sep, 2017 12:57
Hier noch ein paar aktuellere Bilder.
Das war der Auszug von 2016/17
Nun werde ich versuchen 2017/18 zu Dokumentieren ..weiss nur nicht ob ich es ganz so zusammen bekomme da ich nur beschränkt Zeit habe momentan.
Aktuell hab ich auch wenn der Zeitpunkt für Stecklinge nicht gerade optimal ist, begonnen Stecklinge zu schneiden die mir hoffentlich brav bewurzeln werden. Mal sehen :-)
Auf dem Programm stehen auch paar andere arten wie Albizia lucidior, Albizia chinensis, Albizia procera und Albizia odoratissima

(Blatt)Stecklinge ---> von Albizia julibrissin wurden geschnitten am 21.09.2017
Samen von Albizia lucidior wurden zum aufquellen am 21.09.2017 für 24 Std in raum-warmes Wasser gegeben was sich bislang auch als gut erwiesen hat, auch wenn es zur Behandlung der Samen andere Methoden gibt. Eigene (Erfahrungswerte) mit denen man gut klar kommt sollten hierbei vorgezogen werden. Was nicht heissen soll das man es nicht anders auch versuchen kann um daraus zu lernen.

Update folg........
Lg
Bilder über Seidenakazie von Sa 23 Sep, 2017 12:57 Uhr
IMG-20170718-WA0019.jpg
IMG-20170718-WA0018.jpg
IMG-20170718-WA0017.jpg
IMG-20170901-WA0000.jpg
IMG-20170901-WA0002.jpg
IMG-20170901-WA0001.jpg
IMG-20170901-WA0003.jpg

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Seidenakazie ?? von sallymaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1095

Sa 22 Jan, 2011 13:17

von sallymaus Neuester Beitrag

Samen von Seidenakazie von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 42 Antworten

1, 2, 3

42

5535

Di 11 Aug, 2009 12:45

von Blumii Neuester Beitrag

Seidenakazie als Bonsai?? von Mimosa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 42 Antworten

1, 2, 3

42

14646

Mi 09 Jan, 2008 14:44

von 8er-moni Neuester Beitrag

Schlafbaum / Seidenakazie von Gartenzwergin, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2798

Do 07 Apr, 2011 8:09

von gudrun Neuester Beitrag

Schlafbaum/Seidenakazie von Triela, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2777

So 07 Aug, 2011 22:00

von Triela Neuester Beitrag

Seidenakazie mit trockenen Blättern von Albizia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1526

Do 26 Apr, 2007 15:19

von Kiroro Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie Stutzen von b.claudia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 23 Antworten

1, 2

23

4891

Mi 19 Nov, 2008 13:10

von Mo Neuester Beitrag

FEUERRADBAUM UND GELBE SEIDENAKAZIE von California_Sun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2973

Sa 07 Mär, 2009 17:46

von Mel Neuester Beitrag

Was ist das für ein Baum? Schlafbaum / Seidenakazie von blackvictory, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2077

Mi 19 Aug, 2009 13:16

von blackvictory Neuester Beitrag

Seidenakazie vermehren mit Stecklingen? von SchwarzeLilie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

5412

Di 17 Sep, 2013 15:34

von dertim Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Seidenakazie - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Seidenakazie dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der seidenakazie im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron