Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
@Sandra, ich hoffe du hast den ersten Arbeitstag inzwischen gut "überstanden" und klasse Bilder mal wieder =D>

Du machst dir ja richtig Mühe mit dem Abdecken, ich höre sofort auf über meine zwei qm Balkon zu meckern.
Dagegen ist das ja nix :oops:

Aloen habe ich noch drei, die Cosmo von dir, eine Unbekannte, die ich schon seit Jahren mal in die Bestimmung stellen will, und eine ebenfalls Unbekannte, in Frankreich verwildert wachsende Aloe.
Irgendwie kann ich mit denen nicht. Gezeigt habe ich zwei davon im Aloe-Thread.

Du hast ja auch noch die Adromischus, die habe ich früher schon immer bewundert auf deinen Bildern. Die Färbung liegt an der Jahreszeit oder sind sie auch sonst so gefärbt? So bunt habe ich sie nicht in Erinnerung, total schön!

Dein Graptopetalum paraguayense hat sich ja ein recht kuscheliges Plätzchen ausgesucht :mrgreen: Meins, auch von dir, hat einige Winter draußen überlebt, dann kam im Frühjahr noch einmal Frost und das war es leider..

Und zu deinem Aeonium, die Kleinen sehen wirklich wie kleine fertige Pflanzen aus. Sie ließen sich doch bestimmt auch schon bewurzeln?

Hui, ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen :mrgreen:

Letzte Woche bekam ich Echeverien-, Crassula(?)- und Kalanchoeblätter und viele kleine Semperviven, bei den Semps waren richtig schöne Farben dabei. Ich hoffe das alle noch anwurzeln beziehungsweise überhaupt wurzeln, ich bin gespannt- hihi, auch wo ich sie dann alle unterbringe..

@Gudrun
bei deinem Aeonium sah es aus wie bei Sukkulenten-Tante, ich habe mir die Bilder eben noch einmal angesehen. Schade das es nicht geklappt hat mit der Weiterentwicklung.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2684
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
@Tina- tja die Arbeit begann genauso stressig wie sie aufgehört hat-seufz...naja eins nach dem anderen abarbeiten...

Ja das Abdecken hat was von ins Bett bringen..als die Pflanzen noch überschaubar war, habe ich sie abends auch rein gestellt und morgens wieder raus- das funktioniert jetzt nicht mehr und es gefällt den Pflanzen auch nicht sonderlich.

Aloen und Haworthien sind auch nicht meins. Deswegen habe ich sie auch soweit möglich abgegeben.

Die gezeigten Adromischus sind so bunt. Evtl sind sie wetterbedingt noch etwas dunkler geworden.

Den Aeoniennachwuchs lasse ich dran, bis er Wurzeln hat. Sie werden ja anscheind sehr gut versorgt durch den Rest-Stamm. Aeonien bekommen ja auch öfter weiter oben am Stamm Wurzeln.

Lg Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Das Aeonium am Stamm Wurzeln bekommen wusste ich nicht, Danke. Meins ist mein erstes Aeonium, ich werde es nun viel genauer beobachten. Aloen und Haworthien finde ich toll, nur die Aloen mögen mich leider nicht. Aber von deinen Resten würde ich gern einmal Bilder sehen 8)

Heute habe ich meine Pflanzen auch ins Bett gebracht, es regnet und ist kühl..grummel

Dank euch ist mir eingefallen, dass ich vor Urzeiten Noppenfolie gesammelt habe. Allerdings macht es nun prtftfptpft, prft prft, trftfpt pfft (oder so ähnlich) - je nachdem wie stark der Regen gerade fällt :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2684
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
Ich mach morgen nochmal ein paar Bilder- wenn denn das Wetter mitspielt. Hier war es gestern und heute schon sehr herbstlich :-#(
Solangsam doch wieder ans reinräumen denken....
LG Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
:( Mit den ersten Pflanzen habe ich schon angefangen, allein schon um einen besseren Überblick über eventuelle Schädlinge zu haben. Bislang, toi, toi, toi, ist da aber alles OK

Mir ist heuer auch erneut aufgefallen, dass die Crassula ovata´s zwar wunderschön, aber auch elend groß sind, jedesmal beim Einräumen stelle ich dies erneut mit Schrecken fest. Bislang konnte ich das noch händeln, über kurz oder lang werde ich einige wohl abgeben müssen, ein Rückschnitt wäre zu schade :-#(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2684
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
:( oh nein -echt abgeben ? Vielleicht findest Du ja doch noch ne kleine Ecke :D
Sowas ginge vielleicht auch
https://www.bauen-wohnen-aktuell.de/gar ... aeltnisse/ ?
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Sa 09 Sep, 2017 21:20 Uhr
DSC00337.JPG
Adromischus Blüte
DSC00385.JPG
Kalanchoe
DSC00341.JPG
Graptoveria California Sunset
DSC00400.JPG
DSC00345.JPG
und hier sieht man ein kleine Wurzel, manchmal bekommen sie an den oberen Ästen, dann ist meist unten der stamm vertrocknet
DSC00414.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Das ist ja genial, ein Gewächshaus zum Aufblasen.. Leider nichts für meinen kleinen Balkon aber genial - Danke :D

Heute hatte ich Adromischus in der Hand, auch Echeverien und diverse andere Pflanzen. Alle wunderschön aber tapfer alle wieder hingestellt. Nur...
Ihr kennt das doch sicher, diese Pflanzen in Minitöpfen, worin sie ja soo niedlich aussehen? Auch sie alle brav wieder hingestellt, um dann am Ende beim Hinausgehen doch noch eine zu schnappen #-o

Geht ihr da bei der Bestimmung mit mir? Ein Mini Pachyphytum compactum?
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Mo 11 Sep, 2017 0:08 Uhr
Sukkulente (1).jpg
Sukkulente (2).jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2684
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
Wollschweber hat geschrieben:Ihr kennt das doch sicher, diese Pflanzen in Minitöpfen, worin sie ja soo niedlich aussehen?
:-k Nee das hatte ich noch nie :D
und ja ich gehe bei Pachyphytum compactum mit- falls es nicht zwischenzeitlich zu irgendwelchen Namensänderungen kam...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Super, danke :D Ich werde versuchen immer einmal Bilder zu machen wie er sich so macht

Sukkulenten-Tante hat geschrieben:
:-k Nee das hatte ich noch nie :D


:lol:
Schade das du soweit entfernt wohnst, du hättest bestimmt einige adoptieren wollen (es gab auch tolle Stauden für den Garten dort)

Einiges an Pflanzen habe ich heute reingeräumt, die Echeverien, Crassula und Co. allerdings noch nicht. Ich habe meinen Balkontisch soweit es ging an die kleineren Pflanzen geschoben damit er den Regen abfängt.

Die Größeren stehen weiterhin "in der Balkontür", so bekommen sie zwar Regen ab, aber meist wenigstens nicht direkt. Es geht zur Zeit zum Glück auch viel Wind und ich decke sie jetzt zumindest zur Nacht auch zu :grmeinkleiner:

Edit: @Sandra
ich habe es eben erst erfasst, du hast die 'California Sunset', ist sie als Pflanze so toll wie sie auf den Bildern immer aussieht? Also im Sinne von "sieht nicht nur gut aus sondern ist auch keine Zicke"?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2684
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
:D
'California Sunset' habe ich auch noch nicht arg lange. Ich habe sie als Steckling bekommen, nun ist sie angewachsen und ich kann bis jetzt nix negatives über sie sagen :mrgreen:
Die Kalanchoe humilis ist dagegen echt empfindlich. Habe schonmal eine an Wolläuse verloren- aber bei der Zeichnung konnte ich dann doch nicht widerstehen und ich versuche es nochmal...

LG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Nochmal danke Sandra!

Zu deiner Kalanchoe, das kann ich gut verstehen, sie ist aber auch eine Schönheit :ohhjex:

Mich ärgert, dass ich nicht doch einen Andromischus mitgenommen habe. Kommender Winter hin oder her, allerdings waren sie nicht so schön wie deine, eher "graugrün mit punkten" aber trotzdem toll. Beim nächsten Markt bin ich nicht so zögerlich :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5845
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 12:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Noch ein paar Bilder, die Sonne schien heute Abend so schön :D
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Mi 13 Sep, 2017 20:51 Uhr
Crassulaceae (9).jpg
Crassulaceae (5).jpg
Crassulaceae (10).jpg
Crassulaceae (6).jpg
Crassulaceae (11).jpg
Crassulaceae (8).jpg
Crassulaceae (7).jpg
Crassulaceae (12).jpg
Crassulaceae (20).jpg
Crassulaceae (4).jpg
Crassulaceae (1).jpg
Crassulaceae (14).jpg
Crassulaceae (3).jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22294
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Tina, da hast du aber eine schöne Sammlung! =D>

Und das ist ein schöner Abschluß für den Thread, wir sind wieder bei 100 Seiten angelangt und hier
sedum-crassula-kalanchoe-echeveria-portulaca-iii-t107436.html#p1289726
gehts weiter.
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca - I von Plantsman, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1530 Antworten

1 ... 101, 102, 103

1530

272529

Di 29 Mai, 2012 20:35

von gudrun Neuester Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

1078

So 12 Nov, 2017 17:18

von MaxM Neuester Beitrag

Sedum? Kennt jemand die Pflanze?Echeveria Perle von Nürnberg von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2664

Mo 20 Sep, 2010 20:43

von Plantsman Neuester Beitrag

Eine Crassula-Art? Echeveria nodulosa von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2294

Mo 21 Jul, 2008 18:12

von Lady Lai Neuester Beitrag

Sedum, Crassulae, Echeverie oder ?Crassula von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

5149

So 29 Mai, 2011 13:35

von sommersonne123 Neuester Beitrag

Echeveria Blue Prince und Kalanchoe Pflegehilfe von Lionara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

809

Sa 20 Feb, 2016 21:39

von Lionara Neuester Beitrag

Wie rette ich Crassula und Kalanchoe von Joringel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2312

Mi 26 Dez, 2007 17:52

von Joringel Neuester Beitrag

"Crassula" -> Echeveria 'Rubella' von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1226

Sa 12 Jan, 2013 23:05

von firemouse Neuester Beitrag

Sedum, aber welches genau? Sedum album Murale von MC, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2042

Do 12 Jul, 2012 20:15

von MC Neuester Beitrag

wie heißt meine echeveria ? - Echeveria setosa von Finn23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1013

Do 12 Dez, 2013 18:16

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der portulaca im Preisvergleich noch billiger anbietet.