Suche Pflanze mit wenig/nicht tiefem Wurzelwuchs - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 70  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Suche Pflanze mit wenig/nicht tiefem Wurzelwuchs

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich suche eine Pflanze, die immer Grün ist und keine tiefen Wurzeln bildet.
Die Höhe sollte später auf ca. 2m gehalten werden.

Bisher haben wir das Problem, dass Bäume außen in die Wasserrohre wachsen ... das sollte zukünftig möglichst vermieden werden.

Hatte an so etwas gedacht wie:
- Buchsbaum
- Lorbeer
- Konifere

Aber wie tief gehen die Wurzeln ?

Hat jemand eine anderen Vorschlag?

Danke
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5900
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 121
Blüten: 30070
Moin,

eine Pflanze, die knapp zwei Meter hoch ist, hat im Allgemeinen auch ein Wurzelwerk, dass dieser Pflanzenmasse entspricht. Meist ist das Wurzelwerk sogar größer als die oberirdischen Pflanzenteile.
Da Wurzeln sozusagen einen "Riecher" für Wasser haben, werden auch die Wurzeln der kleineren Gehölze immer in Richtung Wasserrohre wachsen. Sie wären ja schön blöd, wenn sie es nicht tun würden. Wasser ist ja DAS Lebenselixier und eine Öffnung bzw. Riss lässt sich immer finden.
Bei einer Pflanzenfamilie kannst Du aber fündig werden: Heidekrautgewächse, Ericaceae. Da gehören auch Rhododendron und Pieris dazu. Diese Familie hat im Allgemeinen ein sehr feines Wurzelwerk, das kaum aus dem Traufenbereich des Strauches herauswächst. Da die Wurzeln auch sehr luftbedürftig sind, wurzeln sie selten tiefer als 30 cm.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
@Plantsman
Ok Danke. Rhododendron ist vermutlich die beste Wahl.

Bisher steht unter anderem noch eine schone Blaue Edeltanne, die wegen den vielen Wurzeln als Hauptverursacher weg muss. :/

Wie bekomme ich wurzeln am schnellsten weg. der von der Kanalreinigung meinte den Stamm raus ziehen mit Wurzeln, der Gärtner meine man könnte nur Fräsen, die kleinen Wurzeln in den Rohren gehen eh nicht mit aus und müssten verrotten.

Bringt den Stumpf fräsen dann überhaupt etwas, da es mir hauptsächlich um die Wurzeln in den Rohren in der Erde geht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

wie bekomme ich tiefer gelegene wurzeln am schnellsten weg?
Die Tanne ist bei uns in das Regenwasserrohr gewachsen, diese Wurzeln sollten nach Fällung möglichst schnell verrotten.

Der von der Kanalreinigung meinte den Stamm raus ziehen mit Wurzeln, der Gärtner meine man könnte nur Fräsen, die kleinen Wurzeln in den Rohren gehen eh nicht mit aus und müssten verrotten.

Bringt den Stumpf fräsen dann überhaupt etwas am unteren Ende der Wurzeln?
Mir hauptsächlich um die Wurzeln in den Rohren in der Erde, der Stumpf kann auch selber verrotten, der stört dort nicht. Bzw. ich könnte auch etwas nachhelfen (s. Methode 1).

Grüße,
caro
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 197
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 1
Blüten: 10
Meine Eltern haben auf diese Weise nen Kirschbaum entfernt:
Wurzeln frei gebuddelt und dann haben ein paar männer mit dem baum Tauziehen gespielt. Der Stumpf muss dann auch lang genug sein.
Allerdings habe ich gefunden das Tannen tiefwurzler sind- ob das funktioniert weiß ich nicht.
Stören dich die Wurzeln denn?

Du könntest auch den Stumpf stehen lassen und einen schönen Blumentopf drauf stellen, bis sich die Wurzlen von selber erledigt haben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hatte das Thema extra separat erstellt, da meine letzten Frage nicht mehr zur Themenüberschrift passt ...

Schokokis hat geschrieben:Allerdings habe ich gefunden das Tannen tiefwurzler sind- ob das funktioniert weiß ich nicht.
Stören dich die Wurzeln denn?


Wie gesagt, die Wurzeln stören nicht, bis auf die Würzeln, welche schon in das Wasserrohr gewachsen sind.
Deswegen meine Frage, wie ich die Wurzeln im Rohr unter der Erde möglischst schnell absterben, verrotten lasse ohne gleich alles ausgraben zu müssen.

Kann mir vorstellen das aus baggern/ziehen oder ausfräßen des Stamms keinen nennenswerten Unterschied machen bei den kleineren tieferen Wurzeln?
Evtl. würde ein herausziehen eher noch Beschädigungen an der Leitung hervorrufen, wenn die Wurzeln da dran hängen, oder die Wurzeln schaffen es erst gar nicht heraus, da diese zu klein sind und zu tief sitzen?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2474
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 16
Blüten: 9893
Versuch macht kluch ... :mrgreen: :roll:
Nä, ich würde erstmal soweit alles freilegen, damit du selber siehst, wie weit die Wurzeln ranreichen. Und ich vermute mal, dass du nicht umhin werden kommen wirst, eben in diesen Abschnitt ein neues Rohr zu verlegen. Denn selsbt wenn du feien Wurzeln wegbekommst, ist danach trotzallem ein Dichtheitsproblem zu befürchten.
Ist das die Wasserver- oder Entsorgung, die durch den Baum gestört wurde???
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Es ist das Regenwasserrohr, leider gibt es keine Pläne mehr, wo die Rohre genau lang laufen.
Allerdings geht in der Nähe auch das Abwasserrohr lang (wo es bisher noch keine Probleme gibt).

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Suche eine Pflanze für den Keller (also sehr wenig Licht) von Elenababe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

33630

Do 16 Nov, 2006 12:58

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Zu wenig Wasser für Musas oder nicht? von Bananenfan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1695

Sa 06 Okt, 2012 7:24

von Bananenfan Neuester Beitrag

Suche Pflanze für trockenen, nicht so hellen Standort von Lima, aus dem Bereich New GREENeration mit 3 Antworten

3

1050

Mo 15 Sep, 2008 8:49

von Lima Neuester Beitrag

Braune Blätter an Puderquaste - zu wenig Wasser isses nicht! von KatEng, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1875

So 22 Apr, 2007 14:09

von Sarracenius Neuester Beitrag

Wenig Licht!Welche Pflanze? von acdc666, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

5014

Di 10 Mär, 2009 9:06

von acdc666 Neuester Beitrag

Ungiftige Pflanze mit wenig Lichtansprüchen gesucht von Sarracenius, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3764

Mo 08 Feb, 2010 20:09

von Sarracenius Neuester Beitrag

Was für Pflanze im Hausgang bei wenig Licht und Sonne? von Freeman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

5726

Di 27 Mär, 2012 16:18

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Gesucht wird Pflanze mit wenig Licht-Bedarf von curi83, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

1782

So 06 Jan, 2013 14:02

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Suche Stapelie, die nicht stinkt von Dennis M, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

2659

Do 26 Jul, 2007 21:46

von VolkerHH Neuester Beitrag

Suche nicht zu scharfe Chilisorten von Geda, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1431

Sa 08 Mär, 2008 11:05

von Yaksini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Suche Pflanze mit wenig/nicht tiefem Wurzelwuchs - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Suche Pflanze mit wenig/nicht tiefem Wurzelwuchs dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tiefem im Preisvergleich noch billiger anbietet.