Was fehlt meinen Passionsfrüchtchen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was fehlt meinen Passionsfrüchtchen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 57
Registriert: Di 13 Jun, 2017 0:36
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo

Habe vor einer Weile aus einer Supermarkt-Passionsfrucht ein paar Pflänzchen gezogen, die ab nächstem Jahr bestenfalls als Balkonsichtschutz dienen sollen.

Sie wachsen ganz ordentlich, sind schon deutlich größer geworden und sehen kräftig aus (und wie niedlich diese kleine Miniranken sind, die schon überall rausgucken :lol: ), aber in letzter Zeit werden die neuen Blättchen irgendwie blass und ich weiß nicht genau, ob ich sie überhaupt schon düngen sollte. Sie sind doch noch ziemlich jung. Falls ja, ich hätte stinknormalen Blumendünger und einen Tomatendünger da.. würde aber auch noch einen anderen Dünger besorgen, wenn das dieses Jahr noch Sinn macht.

Sie stehen in kleinen Primeltöpfchen, zum Teil in "Tomaten und Gemüse Erde" und zum Teil in "Naschobst Erde". Beide von Kölle Bio. Sie werden inzwischen etwas vorsichtiger gegossen, seit ich mal eine beinahe ersäuft hatte und Notumtopfen musste. Standort draußen auf dem Südbalkon und hauptsächlich vollsonnig. Die Sonne kommt gegen 10 um die Ecke und bleibt bis zum Abend. Die erste steht auf dem Fensterbrett und bekommt nur Nachmittagssonne, ist aber ebenso blass.

Kann ich ihnen irgendwas gutes tun?

Danke.
Bilder über Was fehlt meinen Passionsfrüchtchen? von So 27 Aug, 2017 10:02 Uhr
20170827_102158.jpg
20170827_102227.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4740
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
Du könntest sie düngen. :D

Deine jungen Passis haben Hunger, deshalb sind sie so blass. Ich hatte vor Jahren auch mal ne Passi und mir ist so, als hätte man mir gesagt, dass das Starkzehrer sind (also so wie Bananen, Dahlien und Hibiskus, um nur einige andere Beispiele zu nennen). Die wollen also gut mit Nährstoffen versorgt sein.
Pflanzen, die gerade so dem Keimlingsalter entwachsen sind, brauchen vllt nicht sofort gedüngt zu werden, aber deine sind ja schon im kräftigen Setzlingsalter. Die brauchen natürlich Dünger, um gut zu wachsen und gesund zu bleiben.

Du brauchst keinen Spezialdünger zu kaufen, dein Blumendünger dürfte ausreichend sein. Misch nach Mischungsverhältnis (steht auf der Flasche) oder nimm lieber etwas weniger, wenn du dir nicht sicher bist (z.B. halbe Konzentration). Flüssigdünger wirkt schneller als Langzeitdünger und da kannst du auch schneller überdüngen, ist zumindest meine Erfahrung.

Und dann sieht mir die Erde eigentlich doch ziemlich trocken aus. Gießt du deine Pflanzen denn durchdringend? So, dass das Wasser unten aus den Töpfen läuft? Das überschüssige Wasser kannst du ja nach einigen Minuten wegschütten.
Ich hab auch einen Südbalkon und ich weiß wie warm und trocken (vor allem lufttrocken) es da sein kann und dass die Töpfe (insbesondere wenn es so kleine Töpfe sind) ganz schnell austrocknen können.
Gieß sie so nach der beschriebenen Methode, dann kannst du eigentlich nichts falsch machen.

lg
Henrike
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 57
Registriert: Di 13 Jun, 2017 0:36
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke. Ich habe ihnen die letzte Zeit nur Schlückchenweise Wasser gegönnt, weil ich schon mal übergossen hatte und noch vor der Arbeit dann lebensrettende Maßnahmen einleiten musste. Aber da war paar Tage lang das Wetter auch eher bescheiden.

Hätte gedacht, dass das Pflanzenfutter in der Erde länger reicht, aber dann kriegen sie jetzt eben auch öfter mal Dünger zu naschen :wink:
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 57
Registriert: Di 13 Jun, 2017 0:36
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Der Hälfte der Pflänzchen war der Dünger offensichtlich zu viel, die sehen gerade sehr traurig aus.. :? die andere Hälfte sieht gut aus aber immer noch blass. Naja abwarten, Tee trinken und hoffen, dass es die angeschlagenen auch schaffen sich wieder zu berappeln :/ Zeit zum Notumtopfen hab ich vor Sonntag nicht, also müssen sie es selbst schaffen. War echt nicht viel Dünger.. Beim nächsten mal gibt's dann eben noch weniger.

Kann mir vielleicht noch jemand eine grobe Richtlinie geben, wann ich ihnen etwas größere Töpfe gönnen sollte?

Momentan sind die Primeltöpfe denke ich angemessen, aber da die ja doch ziemlich klein sind und die Pflanzen ihre Töpfe anscheinend nicht sooo extrem vollwurzeln, kann ich das gar nicht abschätzen. Zumindest waren sie schon verhältnismäßig groß und kräftig, als ich sie aus den winzigen und halb durchsichtigen Anzucht-Puddingbechern geholt hatte, aber so richtig durchwurzelt waren die nicht. Und mir fehlt auch komplett die Erfahrung, weil das irgendwie das erste Mal ist, dass hier was grünes so lang überlebt. Vor allem was selbst gezogenes.

Danke.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20898
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 64469
Sobald unten Wurzeln herauswachsen oder du (wenn du sie vorsichtig aus dem Topf nimmst) siehst, dass der Topf komplett durchwurzelt ist, kannst du sie in ein bis zwei Nummern größere Töpfe pflanzen.
Nicht größer nehmen, sonst machen die Passis nur Wurzeln aber keine Blätter.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was fehlt meinen Palmen? von Blumenfreundin1976, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

2308

Mi 27 Mai, 2009 13:47

von Blumenfreundin1976 Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Trauben??? von kalle aus dem westen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

7934

So 16 Aug, 2009 13:15

von Sandor Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Phaleanopsis?? von minchen_81, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5629

So 11 Jul, 2010 14:34

von tiny Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Orchideen? von Caroit, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1051

Mo 13 Jun, 2011 10:51

von Nathie Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Limetten? von Mark0106, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

765

Di 08 Jul, 2014 14:43

von Mark0106 Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Avocados? von Ruper, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1450

Mo 23 Feb, 2015 20:44

von iriri Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Yuccas? von Davii, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

471

Mi 29 Jul, 2015 19:51

von neelhtak2409 Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Balkonpflanzen? von Lurchi026, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

418

So 02 Aug, 2015 18:17

von Lurchi026 Neuester Beitrag

Was fehlt meinen Kakteen? Pilzbefall von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

5970

Di 22 Jun, 2010 11:26

von Indigogirl Neuester Beitrag

Hilfe, was fehlt meinen Geranien von TruStar, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

4248

Mo 20 Jun, 2011 16:06

von TruStar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Was fehlt meinen Passionsfrüchtchen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was fehlt meinen Passionsfrüchtchen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der passionsfruechtchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.