Cycas Revoluta - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Cycas Revoluta

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 21:37
"..alle Samen ins Wasser" Na bitte, wieder was gelernt :mrgreen:

Bei den Fotos wird man nicht viel erkennen. Die Schale ist ganz weich und schrumpelig, dass kann man leider auf den Fotos noch nicht "erfühlen". Aber irgendwann bestimmt :-#=

Ich habe die Samen als "erntefrisch" gekauft, aber naja, Papier ist geduldig.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 21:51
also eins steht fest, wenn die Schale matschig wird, ist das nicht okay. Ich hatte auch so nen Fall. Die Schale war dunkelbraun und schimmelte ständig.

Da habe ich den Verkäufer nochmal angeschrieben. Der entschuldigte sich dann. Wäre wohl so nicht in Ordnung.

Wenn Du so eine dunkelbraune Schale drumhast, die matschig wird und schrumpelig, ist das nicht die eigentliche Nuss. Du mußt diese braune Schale abmachen... geht ganz leicht und darunter findest Du die eigentliche Nuss bzw. den eigentlichen Samen.

die ist nur einige Millimeter dick....

Mich hatte das damals deswegen so gewundert, weil ich verschiedene Cycas Samen bekam und eben nicht alle so aussahen. Die anderen waren alle hellbraun und ne richtige Nuss. Und die mit der Schale haben geschimmelt und gestunken nach einigen Tagen, das wünsche ich keinem.

Also, braune Schale abmachen, Nuss richtig schrubben. Am besten noch desinfizieren und dann ab ins Gewächshaus...

berichte mal bitte. das ninteressiert mich doch sehr. Weil es mir eben auch so ging....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 22:13
Also, die Schale ist hellbraun und wenn ich die abnehme, habe ich darunter den weissen, nackigen Kern. Mit "abmachen" ist da nicht. Wenn man die Nuss etwas zusammendrückt, spürt man darunter der "kern" und wie weich die Schale und eben auch schrumpelig ist. Ich weiss, dass das vom Wasser kommt, aber so schnell? Als ich zuerst nachgesehen habe, lag der Samen gerade mal ´ne Stunde im Wasser.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 22:20
hm.... das ist echt merkwürdig... Weil meine Cycas-Samen und ich hatte 6 verschiedene Arten, alle so hart wie Nüsse waren....

aber vielleicht hast du wirklich gaaaanz frischen Samen bekommen und meiner war schon älter.

Versuchs doch einfach.... nimm ihn aus dem Wasser...leg ihn ins Warme und warte es ab....

Denk an hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit... und wie gesagt...achte auf Schimmel. Das geht bei der Keimdauer, den Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit sehr schnell.....

aber der Tip weiter oben mit dem desinfektionsmittel ist klasse.... hat bei mir wahre Wunder gewirkt....

ich drück Dir die Daumen und würde mich freuen, von deinen Erfolgen zu hören!!!!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 22:27
Ich werde das jetzt einfach mal so machen, wie du schreibst. Mehr als das es nichts wird, kann eh nicht passieren.
Ich hoffe dennoch, wenn nicht.... so wie mel schreibt, der nächste Winter kommt bestimt :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 22:30
na genau ... und ich schicke morgen mal die Bilder von meinen hier rein, oki?? damit kriegst Du schon eine kleine Vorstellung...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 22:33
ja, genau, bitte mach das! Ich zeige die Bilder dann meinen Samen, sodaß sie in etwa wissen, was sie zu tun haben :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 14:16
So, da wollen wir mal, wie versprochen sie Bilder meiner Kleinen:

Aber frag mich bitte nicht mehr, welche welche ist.... \:D/







Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 14:24
Die sehen ja echt toll aus! Entschuldige, aber welcher ist da jetzt der Palmfarn? Der auf dem 2. Bild vielleicht? Irgendwie kann ich das nicht erkennen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 14:48
auf dem ersten Bild hast Du unten links noch die Spitze von einem, das zweite ist einer, das dritte ist eine Dattelpalme ind der Fächer ganz recht ist auch ein Palmfran.

Auf dem zweiten und dritten Bild jeweils einer und auf dem vierten Bild: der zweite und der dritte Topf...der erste ist wieder ne Dattelpalme
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Aug, 2007 15:02
Ist ja echt toll, wie die aussehen. Wirklich putzig :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13 Dez, 2008 9:50
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Dez, 2008 10:18
So hallo allemiteinander! :wink:
auch ich habe mir 5 Cycas Revoluta Samen gekauft. Von denen habe ich dann 3 ganz geschält und die andern 2 nur angefeilt.(das war vergangenen Sonntag)
dannach ins Minigewächshaus Marke Eigenbau (durchsichtige Plastikschale mit Folie drüber) auf die Heizung gestellt und ein Thermometer rein, weil ich angst hatte, dass die Heizung doch ein bisschen zu häftig "feuert". Nun wollte ich gestern (Freitag!) nur mal schnell kontrollieren ob auch nichts zu schimmeln angefangen hat und habe dazu die Folie runtergenommen.
Dabei hab ich dann folgendes feststellen dürfen:
-bei einem der "Nackten" kommt nach sage und schreibe FÜNF Tagen schon was raus!!! :D \:D/
-aber auch: an den Schalen, die ich drangelassen habe, hat sich schon ansatzweise Schimmel gebildet :arrow: die wurden also auch noch ausgezogen :wink:

Ich denke soviel kann ich nach weniger als einer Woche jetzt also schon festhalten: :idea:
Mit dem Entfernen der Schale schlägt man gleich 2 Fliegen mit einer Klappe: die schimmelanfällige Schale ist weg und die Keimdauer ist eindeutig verkürzt (wenn ich mit dem vergleiche was andere hier so berichtet haben)

Schöne Grüße und Danke auch!!! ...ohne die vielen nützlichen Tips hier, hätte ich um gleichweit zu kommen wahrscheinlich 2 Jahre länger und nen Haufen cycas-Samen mehr gebraucht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13 Dez, 2008 9:50
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Dez, 2008 19:08
oléolé \:D/ ...Nummer 2 keimt auch :D :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 18 Jun, 2017 10:23
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Cycas RevolutaSo 18 Jun, 2017 10:28
Hallo. Ich habe vor 2 Monaten die Samen cycas revoluta eingepflanzt. Da hieß es das ich die Samen 2 bis 3 cm hineinstecken soll.
Jetzt hab ich paar Videos angesehen. Das man sie nur bis zur Hälfte reinstecken muss.
Soll ich sie wieder raustun Oda drin soweit drin lassen ?

Mit freundlichen Grüßen
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cycas Revoluta tot...? von Stefan1972, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 24 Antworten

1, 2

24

10290

Do 10 Jul, 2008 8:31

von Banu Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Luftbaente, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2799

Mi 07 Jan, 2009 5:32

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Cycas Revoluta von Thoula, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2019

Mo 14 Dez, 2009 0:16

von Hesperis Neuester Beitrag

Cycas revoluta von harfinette, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3576

Fr 26 Nov, 2010 7:50

von Indigogirl Neuester Beitrag

Cycas revoluta von catull, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1502

Fr 30 Dez, 2011 14:18

von gürkchen Neuester Beitrag

Friedenspalme (Cycas revoluta) von Nuzz, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

13623

Mi 12 Mai, 2010 16:33

von Gast Neuester Beitrag

Palmfarn - Cycas revoluta von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

7683

Di 24 Jul, 2007 15:32

von XxTheSunxX Neuester Beitrag

Cycas revoluta keimt !!!!!!! von Santarello, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

4370

So 09 Sep, 2007 15:36

von Santarello Neuester Beitrag

Cycas revoluta - Vergeilung? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5126

So 29 Jun, 2008 21:57

von lisma Neuester Beitrag

CYCAS revoluta Gartenfest von Ljinja, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

2748

Mi 17 Jun, 2009 19:42

von susimaus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Cycas Revoluta - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cycas Revoluta dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der revoluta im Preisvergleich noch billiger anbietet.