Gerettete Pflanzen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Gerettete Pflanzen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7209
Bilder: 23
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Gerettete PflanzenMi 01 Mär, 2017 22:10
Oh das hört sich schön an. :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4566
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Gerettete PflanzenMi 01 Mär, 2017 22:29
Und die Dschungelprinzessin hat richtig viele Pflanzen! Vllt verrät sie auch noch, welche davon dann gerettete Exemplare sind.
Hat ein bisschen gedauert, bis ich den Beitrag von ihr gefunden hab, aber da bekommt man so eine Ahnung, wie dicht der Dschungel bei ihr zu Hause ist:
http://green-24.de/forum/eure-winterquartiere-2015-2f16-2f17-t103439-15.html#p1252830
Und im nächsten Post danach geht's weiter... :-
http://green-24.de/forum/eure-winterquartiere-2015-2f16-2f17-t103439-15.html#p1252927

lg
Henrike
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Bilder: 0
Registriert: Fr 09 Nov, 2012 8:50
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 02 Mär, 2017 8:27
Liebe Henrike
Ich werde von den Geretteten mal Fotos raus suchen und sie Euch zeigen , wenn Ihr möchtet
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4566
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 02 Mär, 2017 21:50
Ich würde mich dafür interessieren :D (und andere bestimmt auch :wink: )

Schade, dass ich nicht so viel Platz hab, sonst würde ich wohl auch jede Menge Pflanzen retten.
Mein heimlicher Traum ist es ja, später einmal in einem richtigen Gewächshaus zu wohnen :-$ Das wär was für mich :mrgreen:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7209
Bilder: 23
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 02 Mär, 2017 23:57
Hallo Dschungelprinzessin würde auch gerne Bilder von deinen geretteten Pflanzen sehen. :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Bilder: 63
Registriert: Mo 24 Mär, 2014 12:50
Geschlecht: männlich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 02 Mär, 2017 23:59
@Ginkgowolf

mein heimlicher Traum ebenfalls...

Aber man kann leider einfach nicht alles retten. Der Platz wird immer irgendwann zum Problem. Ich spende daher hin und wieder. Andere pflanzen ihren "Dreck" einfach auf fremde Grundstücke. So werden Spielplätze optisch zu Friedhöfen - nur weil sich zB etliche Koniferen als Risslinge "leicht" vermehren lassen. Ich denke da eher an (einheimisches) Bienen- und Vogelfutter...
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Bilder: 0
Registriert: Fr 09 Nov, 2012 8:50
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Gerettete PflanzenFr 03 Mär, 2017 19:08
Also dann zeige ich Euch mal ein paar der Geretteten
Sin a noch viel viel mehr,,,, z.B. Pelargonien, die Hortensien , die aber erst treiben und noch nicht vorzeigbar sind usw

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun wisst Ihr , was manch einer für Banause ist
Wie kann man solche Pflanzen nur entsorgen frag ich mich da.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4566
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Gerettete PflanzenFr 03 Mär, 2017 19:22
Das frag ich mich auch!
Die riesigen Geldbäume - ein Traum!! :shock:

Du solltest eigentlich einen Preis bekommen, als Pflanzenretterin :ersterplatzx:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 608
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 25
Blüten: 250
BeitragRe: Gerettete PflanzenFr 03 Mär, 2017 21:15
Puh, da muss ich beichten, dass die drei Pflanzen aus dem ersten Beitrag auch von mir hätten sein können. Besonders Grünlilien und diese Aloe wachsen ja wirklich wie Unkraut und irgendwann hat man, wenn man genug eigene Ableger hat und auch im Freundes- und Kollegenkreis nur noch abgewunken wird, zuviele Pflanzen. Was dann beim nächsten Umtopfen nicht mehr mit in den größten Topf passt, wandert bei mir dann leider und mit ungutem Gefühl auf dem Kompost.
Inzwischen habe ich glücklicherweise Mitbewohner, die zumindest die Grünlilien als Futterpflanze annehmen :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7209
Bilder: 23
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Gerettete PflanzenMo 06 Mär, 2017 2:23
Ja die Geldbäume sind eine Wucht und die Yucca genauso. :shock:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Bilder: 0
Registriert: Fr 09 Nov, 2012 8:50
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Gerettete PflanzenDi 07 Mär, 2017 7:37
Und all das und noch vieol vielo mehr sollte eifach entsorgt werden.
Sowas kann ich niemals nicht zu lassen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7209
Bilder: 23
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Gerettete PflanzenMi 08 Mär, 2017 3:03
Das kann man nicht verstehen , dan hätte man ja versuchen können die zu verkaufen und wenn das nicht klappt zu verschenken.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27359
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 09 Mär, 2017 17:58
Ich wollte vorhin eine Yucca retten, sie stand heute mittag in der Nachbarschaft im Regen an den Mülltonnen - doch als ich grade zurückkam, musste ich feststellen, dass jemand anders schneller war. :?
OfflineKaa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1975
Bilder: 11
Registriert: Di 23 Aug, 2011 10:23
Wohnort: an der Nordseeküste....
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragRe: Gerettete PflanzenDo 08 Jun, 2017 23:08
Da rettet man mal eine fast vertrocknete Nelke vom Friedhof-Biomüll...und Jahre später meint sie, das Beet sei ja schließlich groß genug, da kann man seinen Umfang ruhig jedes jahr verdoppeln! :lol:

Nun ja, wer so schön üppig blüht, der darf das auch (mit kleinen Korrekturen meinerseits hier und da...)!
Bilder über Gerettete Pflanzen von Do 08 Jun, 2017 23:08 Uhr
IMGP5859.JPG
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zwei gerettete Pflanzen von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2519

Mi 15 Jul, 2009 11:43

von Schokokeks Neuester Beitrag

3 gerettete Pflänzchen von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

5599

Mo 28 Mai, 2007 18:07

von knupsel Neuester Beitrag

Gerettete Phalaenopsis von Tina F., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1085

Sa 31 Mai, 2008 22:06

von itschi Neuester Beitrag

Gerettete Unbekannte - Pachysandra terminalis von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1002

So 16 Nov, 2008 19:37

von Gast Neuester Beitrag

Gerettete Grünpflanze bestimmen-Schefflera von Snoop, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

4344

Di 04 Jan, 2011 15:32

von Gast Neuester Beitrag

Gerettete Büropflanze: Ficus?? Corynocarpus laevigatus von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1380

Sa 08 Dez, 2012 20:32

von Beatty Neuester Beitrag

Wie heisst meine gerettete Pflanze? Dahlie - Dahlia von AlexandraT, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1144

Sa 01 Jun, 2013 13:02

von AlexandraT Neuester Beitrag

Gerettete Palme (Fotos): Braune Blätter, trockene Zweige von RaimundP, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

26944

Mi 10 Nov, 2010 17:42

von allespalme Neuester Beitrag

"Gerettete" Pflanze - Kalanchoe blossfeldiana von Raififfi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

299

Di 05 Apr, 2016 8:10

von Raififfi Neuester Beitrag

Exotische Pflanzen aus Samen -wer hat wirklich alte Pflanzen von Steven2m, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

1769

Mo 02 Mai, 2016 12:12

von desiray89 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gerettete Pflanzen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gerettete Pflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.