Anfängerfragen zum Thema Grasschnitt - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Anfängerfragen zum Thema Grasschnitt

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Mi 11 Aug, 2010 19:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Gemeinschaft,

seit Oktober habe ich endlich einen Garten. Nun liegt auf dem Grundstück ein größerer Haufen Grasschnitt vom letzten Jahr. Die unterste Schicht ist schon recht braun. Was mache ich am besten mit dem Haufen?

Den neuen Grasschnitt kann man ja liegen lassen als Dünger oder schichtweise in den Kompost einarbeiten, wenn er nicht mehr zu nass ist. Wie lange sollte man ihn trocknen lassen? Ganz trocken ist wohl auch nicht so gut, weil er dann nicht gut verrottet. Zwischendurch bildet sich aber Schimmel, wie ich festgestellt habe. Ich habe halt in erster Linie Grasschnitt zu Kompostieren. Der fast solo enthält dann aber wohl eine ungünstige Zusammensetzung zum Düngen?

Ich wolle eigentlich noch vertikutieren, weil die Wiesen teilweise stark vermoost sind. Jetzt ist es aber heiß geworden und ich warte mal lieber, bis Regen angesagt ist. Die Unmengen an Moos, die zu erwarten sind, sind dann wie der Grasschnitt zu behandeln?

Soeben habe ich gelesen, dass man den Rasen wenigstens noch lüften könnte. Das werde ich mal versuchen :) Oder ist das ein Fehler, wenn zuvor nicht vertikutiert wurde?

Fragen über Fragen ... Danke für eure Tipps!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2518
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus,

also das mit dem Vertikutieren ist eine zweischneidige Sache. Wenn du z. B. viel Schatten hast durch Bäume, dann wird auch so der Rasen nicht recht dicht bzw. du hast dann Löcher im Rasen. Ich weiß nicht, woher es kommt, dass Moos als "böse" eingestuft wird, aber im Schatten gedeiht das nun mal besser als Gras. Das Moos würde mich nicht stören.

Und der Grasschnitt, der scheint schon teils kompostiert zu sein, das kann man aber durchaus auch noch dem Kompost mit untermischen.

Alles Gute

Max
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 186
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich persönlich mag ja auch mulchen. Das heißt den Grasschnitt mit einem Mulchmäher mähen und dann liegen lassen. Dafür darf es aber nicht allzulang sein.
oder einfach auch unter Sträucher oder ums Gemüse verteilen...
große mengen Grasschnitt können sonst auch schon mal anfangen zu riechen...
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Mi 11 Aug, 2010 19:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Wiese hat volle Sonne und ist von meinem Vorgänger sicher jahrelang nicht gepflegt worden außer Rasen mähen.

Nun, dann werde ich zumindest den Grasschnitt vom letzten Jahr mal in den Kompost mischen. Einen Teil kann ich unter die paar Sträucher und die beiden Obstbäume streuen - aber nicht den ganz alten, oder? Sondern den von vor zwei Wochen? Oder auch frischen?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 186
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Mulchen ist im Prinzip eine Flächenkompostierung.
Frischer Kompost ist noch recht Scharf ( nährstoffreich) daher nicht übertreiben. Aber im Prinzip denke ich kann sie auch den ältern Schnitt dafür nehmem. Bei dieser Hitze im Moment wird es aber erstmal eintrocknen...

Wichtig ist eigentlich auch nur das du nach möglichkeit nicht zuviel frisches Gras auch einmal auf den Kompost gibst. Das das sonst sehr zusammenklebt, riecht und nicht richtig rottet.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2434
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 9863
Ich würde den alten Rasenschnitt zu einer Grünsammelstelle/Wertstoffhof bringen. Meist bekommt man Kompost nur aus verschiedensten Garten/Küchenabfällen zusammen und nicht aus der "Monoabfällen" des Grasschnitts.
Auf meinen Komposthaufen bzw. in den Schnellkompostern rotten die Küchenabfälle wie Kaffeesatz, Gemüse uä. gemeinsam mit dem Inhalt der Hasenklos und jeder Menge geschreddertem Heckenschnitt. Dazwischen verirrt sich schon mal auch der Rasenschnitt. Bloß vergleichsweise wenig, weil ich die freien Flächen an meinen Gartenhängen damit mulche.

Für die Zukunft würde ich einen Teil des Grases direkt zum Mulchen verwenden.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Anfängerfragen von Alternativende, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

3200

Mi 28 Jun, 2017 22:49

von chris_eic Neuester Beitrag

Gurken - Anfängerfragen von SweetSecret, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

8546

Mi 17 Jun, 2009 20:22

von Gürklein Neuester Beitrag

Anfängerfragen zur Amaryllis von Mimi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1829

Do 27 Aug, 2009 14:18

von Mimi Neuester Beitrag

Zimmergewächshaus - Anfängerfragen von Gartenstef, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3516

So 04 Okt, 2009 15:23

von Gartenstef Neuester Beitrag

Balkon bepflanzen -> Anfängerfragen von BhutJolokia, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

2643

Sa 15 Feb, 2014 0:45

von GrüneHölle Neuester Beitrag

Wieviele Samen pro Topf und weitere Anfängerfragen... von Asmodaia, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

9374

Fr 25 Apr, 2008 6:50

von Asmodaia Neuester Beitrag

Thema Katzen von Martinas Garten, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 20 Antworten

1, 2

20

9660

Sa 28 Mai, 2011 13:26

von Squirin Neuester Beitrag

Wie starte ich ein Thema! von Roadrunner, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

4582

Do 27 Sep, 2007 16:45

von Roadrunner Neuester Beitrag

Thema Erdbeeren von Savoir, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

7122

Do 26 Mai, 2011 11:29

von Sunnii Neuester Beitrag

Das leidige Thema... von Inge79, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

4368

Do 31 Mär, 2011 19:50

von Swala Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Anfängerfragen zum Thema Grasschnitt - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anfängerfragen zum Thema Grasschnitt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der grasschnitt im Preisvergleich noch billiger anbietet.