Aloe Vera Pflanze - Schimmel oder Schädlingsbefall - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Aloe Vera Pflanze - Schimmel oder Schädlingsbefall

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Guten Tag,

ich habe mir extra Aloe Vera Pflanzen beim Bio-Bauern gekauft, da ich das Gel darin später für medizinische Zwecke verwenden wollte.

Leider hatten sich nach über einem Monat ohne Gießen seltsame Schimmel oder Spinnweben? (s. Fotos) gebildet.
Wasser hatten diese nur nach dem umpflanzen erhalten.

Vor ca. 2 Wochen habe ich Erde deswegen ausgetauscht (trocken, ohne danach zu gießen), vor ca. 5 Tagen ein paar ml vorsichtig dazu gekippt. Trotzdem kann man erkennen, dass sich wieder diese weiße Schicht auf der Erde bildet.

Die Aloe Vera Pflanzen sehen auch schon etwas brauner aus, braune Punkte. (s. Bild)

https://www.dropbox.com/sh/5b39biqgihzw ... eA62a?dl=0

Erde ist extra keine günstige:
Compo Sana Grünpflanzen und Palmenerde

Kann mir jemand helfen? Danke


Grüße,
Caro
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5900
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 121
Blüten: 30070
Moin,

das Substrat war zwar nicht günstig, für Aloe vera aber denkbar ungeeignet........ jedenfalls pur. Wenn Du der Erde jetzt noch mindestens 70% (!) grobe, offenporige Steinchen (Lava, Bims) beimischt, sollt es klappen. Aloe vera (kein Wildstandort bekannt) bzw. die verwandte Aloe officinalis wachsen im Jemen und Saudi-Arabien auf steinigen, vollsonnigen Abhängen. Da streut auch keiner Humus hin :wink: .
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
@Plantsman
Danke, wie oft und wie viel danach noch gießen?
Ich gieße jeden Monat 1x, trotzdem sieht die AloeVera langsam immer etwas brauner.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41879
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21 Sep, 2016 9:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Sieht mir nicht nach Schildläusen aus, obwohl die Punkte vom 3. Bild noch da sind, die Tiere sehe ich da nicht.

Mit brauner meinte ich eigentlich, dass die Pflanzen allgemein jetzt dunkler erst rötlicher und dann brauner werden. Blätter wirken nicht wirklich vital, beginnen zu hängen und zu vertrocknen.
Deswegen meine Frage zum gießen, vielleicht gebe ich doch zu wenig Wasser, oder nicht die richtige Menge in den richtigen Abständen ...
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41879
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
hmm, auf dem dritten bild rechts,die runden, bräunlichen punkte, ich könnte schwören das sind schildläuse Bilder und Fotos zu schildläuse bei Google. aber wenn du sagst es sind keine,ok :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 691
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 30
Blüten: 300
Hallo,

Gießmenge und Gießhäufigkeit lassen sich nicht pauschal festlegen, sie hängen vom Standort, vom Substrat, von der Pflanze, von Wachstumsgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit ab und sind höchst individuell.
Deine Pflanze sagt dir aber, dass sie nicht zu wenig Wasser bekommt. Wäre sie am Verdursten, würden ihre Blätter dünner werden und irgendwann papierdünn absterben.

Zum Substrat hast du ja schon Tipps bekommen.
Schildläuse sind als kleine Hubbel auf der Pflanze zu erkennen, wie Tiere sehen sie nicht aus, solange sie sich an die Pflanze schmiegen. Bei deiner Pflanze bin ich mir nicht sicher: sind die braunen Punkte erhaben? Es könnten auch Zellschäden sein. Ich weiß nicht, ob sich Infektionen mit Viren, Pilzen oder Bakterien auch bei Aloen durch derartige Flecken zeigen können.

Wie steht deine Pflanze? Du hast noch nichts zum Standort geschrieben. Sonnig? Draußen? Gibt es Ganzkörperfotos von ihr?

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe Vera verfault oder verbrannt??? von afrodita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1164

So 09 Mär, 2014 23:37

von only_eh Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze? = Aloe Vera von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5453

Do 30 Jul, 2009 21:45

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Wie Pflege ich meine Aloe Vera Pflanze? von Sprössling:*, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

4410

Mo 28 Nov, 2011 21:05

von Sprössling:* Neuester Beitrag

was für eine aloe vera pflanze habe ich? von meindlJ., aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

874

Di 25 Mär, 2014 13:06

von matucana Neuester Beitrag

Aloe Vera Pflanze - Blätter knicken ab von kathrin226, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1603

Do 11 Sep, 2014 9:02

von firemouse Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze?Ich tippe auf Aloe Vera von syndycate, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

5051

Di 09 Mär, 2010 22:40

von heinze1970 Neuester Beitrag

Benötige hilfe bei meiner Aloe Vera Pflanze von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

4757

Do 30 Jul, 2009 21:30

von Gast Neuester Beitrag

Aloe Vera?mehr als nur eine Pflanze Rezepte,Verarbeitung usw von the_green_mile, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

38796

Di 18 Jan, 2011 23:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Aloe Vera Blattvermehrung Kann man oder kann man nicht?? von majon2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

5071

So 16 Aug, 2009 15:44

von majon2 Neuester Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

50742

Mi 20 Apr, 2016 13:03

von aloebritta Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Aloe Vera Pflanze - Schimmel oder Schädlingsbefall - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Aloe Vera Pflanze - Schimmel oder Schädlingsbefall dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlingsbefall im Preisvergleich noch billiger anbietet.