Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 97  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Mai, 2017 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

Ich habe eine Phoenix Palme von meinen Nachbarn erhalten welche diese ansonsten weggeworfen hätten. Ich selbst habe schon eine sehr große und prächtige aber diese scheint recht "zerschnippelt" worden zu sein und ich weiß nicht ob diese noch neue Wedel bildet ? Einige Wedel wurden etwas gestutzt und in der Krone irgendwie auch. Dort gucken nur noch ein paar kurze Halme raus.


Mittels Googlesuche konnte ich auch über dieses Problem nichts finden. Ein Mitarbeiter bei Grönfingers meinte nur, dass die Pflanze nicht mehr zu retten sei.

Ich dachte, ich wende mich einfach mal bei euch Profis und erhasche vielleicht ein paar Ratschläge und Tipps :-)

Ich hoffe, dass man auf den Bildern etwas erkennen kann.

Mfg
Henrik
Bilder über Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ? von Di 16 Mai, 2017 23:30 Uhr
IMG_20170516_194208.jpg
IMG_20170516_194220.jpg
IMG_20170516_194236.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2096
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Warum hat die Nachbarin die obersten Wedel abgeschnitten? Weil sie abgestorben sind? Kann man die Reste davon raus ziehen?

Wenn der Vergetationspunkt abgestorben ist sieht es schlecht aus.

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Mai, 2017 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

Leider sind meine Nachbarn schon ausgezogen. Meinst du ich kann die Reste einfach rausziehen ? Vorsichtig mit einer kleinen "Zange" ??
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22065
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
Nicht mit Gewalt :wink:
Wie CL schon schrieb, wenn sich die Mitte, also der Vegetationspunkt, herausziehen läßt, ist die Palme tot.
Da kommt dann nichts mehr nach.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Mai, 2017 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

Hier wird einem aber auch schnell geholfen :)

Ich habe mich gleich frisch ans Werk gemacht. Diese "Strohhalme" gingen recht einfach raus. Mehr konnte man aber leider nicht erkennen. Ich hatte die Palme von oben bis unten abgetastet und auch oben am Vegetationspunkt aber alles ist sehr fest. Bei uns ist seit Tagen der pure Sommer mit viel Sonne an der Küste ausgebrochen. Die Palme steht wie meine anderen ebenfalls auf der Terasse. Ob das für eine Regeneration helfen würde ?

Mfg
Henrik
Bilder über Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ? von Mi 17 Mai, 2017 18:42 Uhr
IMG_20170517_180846.jpg
IMG_20170517_180822.jpg
IMG_20170517_180741.jpg
IMG_20170517_180731.jpg

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe! Phoenix roebelenii will nicht mehr wachsen von larsen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5358

Mo 27 Apr, 2009 7:26

von Mel Neuester Beitrag

Hilfe, meine Phoenix roebelenii will nicht mehr!!! von kessi-76, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

3336

So 30 Mär, 2008 8:25

von Mel Neuester Beitrag

Hilfe ich kann mich nicht mehr retten vor Aloe Ablgern! von Palmen Fee, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 20 Antworten

1, 2

20

6877

Sa 27 Okt, 2007 19:06

von Loony Neuester Beitrag

Palme Phoenix canariensis wächst nicht von kaufmann89, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

557

Fr 24 Jan, 2014 22:50

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Ist meine Phoenix-Palme krank oder nicht? von fettucini, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

6944

Mo 30 Mai, 2016 9:10

von Eckton Neuester Beitrag

Palme gefällts nicht mehr von Triela, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

915

Do 05 Apr, 2012 12:04

von Triela Neuester Beitrag

Hilfe meine Phoenix Palme hat Läuse und wächst nicht! von katty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

823

Sa 02 Apr, 2016 21:11

von daylily Neuester Beitrag

Hilfe meine Palme mag nicht mehr von (Bund)nessel-Fieber, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1680

Fr 03 Sep, 2010 20:18

von allespalme Neuester Beitrag

washingtonia Palme wächst nicht mehr von XxGabbeRxX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

662

Fr 21 Mär, 2014 9:11

von Skahexe Neuester Beitrag

Hilfe, weiß nicht mehr was das für eine Palme ist. von gürkchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1148

Sa 27 Feb, 2010 17:19

von gürkchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phoenix Palme - nicht mehr zu retten ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.