Mein Bonsai, der komische...Hilfe - Sageretia theezans - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Mein Bonsai, der komische...Hilfe - Sageretia theezans

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 15:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
mein Name ist Nils und bin seit 3 Jahren Hausbesitzer und seit dem befasse ich mich mehr und mehr mit den lieben Pflanzen. Ich habe mir von einem Gärtner einen schönen grünen Bonsai gekauft. Bei mir zuhause stand er auf einem Bord über dem Fernseher. Ich denke das es dort ein wenig zu schattig gewesen sein kann. Ich habe ihn jetzt nach ca. 5 Monaten das erste Mal umgestellt. Wie auf dem Bild zusehen, steht er gerade in der Fensterbank. Alle Blätter sind nach und nach vertrocknet. Nur an einer Stelle sprießt der kleine immer wieder wild in die Höhe. Was kann ich da tun, dass der Baum seine Kraft in die Vorhandenen Blätter bzw in die Neubildung steckt und nicht die ganze Kraft in die neuen Triebe steckt. Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 15:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Hallo XoReX,
die vertrockneten Blätter werden nicht wieder. Dein Bonsai kann nur noch an den grünen Stellen wachsen, also laß ihn, da holt er sich Kraft.

Mir scheint der Boden viel zu trocken.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 15:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Einfach machen lassen?
Dann sieht er in 10 Tagen sehr komisch aus da dort lange Triebe entstehen.
Kann ich nichts tun damit an dem vorhandenen Gehölz wieder Blätter kommen? Äste einkürzen oder ähnliches?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 26
Blüten: 260
Hi,

auf dem letzten Bild, sieht man da, dass großflächig im unteren Bereich die Rinde und der Bast fehlen? Oder täuscht das?

Wenn das wirklich der Fall ist und das rohe Holz zu sehen ist, dann ist der größte Teil deines Bäumchens tot, kein Schnitt der Welt könnte da noch irgendetwas dran ändern. Du könntest den Stamm höchstens komplett kappen und das Bäumchen aus dem kleinen Trieb ganz unten links neu aufwachsen lassen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Silberfisch hat geschrieben:Hi,

auf dem letzten Bild, sieht man da, dass großflächig im unteren Bereich die Rinde und der Bast fehlen? Oder täuscht das?

.....


Stimmt! Jetzt, wo du es sagst. Und da scheint auch noch etwas Grünes auszutreiben.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 266
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Silberfisch hat geschrieben:auf dem letzten Bild, sieht man da, dass großflächig im unteren Bereich die Rinde und der Bast fehlen? Oder täuscht das?

Das täuscht, dieses Rindenbild ist nämlich arttypisch für Sageretia theezans. Das Abblättern der Rinde ist ganz normal (kann man beispielsweise auch bei Platanen beobachten).

XoReX hat geschrieben:Was kann ich da tun, dass der Baum seine Kraft in die Vorhandenen Blätter bzw in die Neubildung steckt und nicht die ganze Kraft in die neuen Triebe steckt. Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Dass die Pflanze am falschen Ort stand , hast du ja bereits festgestellt. Nur der hellstmögliche Platz ist gut genug.
Die Pampe in der deine Pflanze steht (von Substrat kann man da leider nicht sprechen) ist kontraproduktiv.
Durchlässiges Substrat ist das A und O in der Bonsaipflege.
Ansonsten ist dein Bäumchen noch vital, sonst würde es weder im oberen, noch im Wurzelbereich austreiben.

Die Sageretie muss während des Austriebes ständig zurückgeschnitten werden, sonst kommt es automatisch zum Verkahlen des inneren Bereiches. Damit der Austrieb richtig in die Gänge kommt, solltest du deine Pflanze, sobald es die Temperaturen zulassen halbschattig ins Freie stellen.
Während der Vegetationsperiode regelmäßig (wöchentlich) düngen!

Hier siehst du das Substrat einer meiner Sageretien, die bis vor ein paar Tagen frostfrei im Garten stand.

Bild

P.S. Ich gebe dir gerne per PN weitere Tipps zur Pflege deines Bäumchens und nenne dir gerne Quellen, wo du vernünftige "Erde" beziehen kannst.

Gruß,
C.S.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 15:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank für die Informationen.
Ich habe dir eine PN geschrieben C.S. , allerdings steht die in meinem Konto nur als Postausgang und nicht bei gesendeten Mails. Wenn sie nicht angekommen ist, muss ich nochmal schauen.

Danke
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 266
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
Hallo,

ich hab die Nachricht(en) gelesen. Antwort ist unterwegs.

Gruß,
C.S.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27488
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Warum werden diese Tipps nur unter Ausschluss anderer interessierter Mitleser gegeben? :-k

Seriöse Bezugsquellen dürfen bei uns übrigens auch gepostet werden.
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 20:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo würde mich extrem freuen, wenn ihr uns auch die Lösung hier preisgibt, denn ich habe auch einen kleinen Bonsai und mache mir auch ab und zu gedanken darüber, falls was sein könnte ... Danke schon mal für Infos :-)
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1928
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Das würde ich mir auch wünschen. Mein Buchenbonsai sollte ebenfalls geschnitten, umgetopft und gedüngt werden ( wobei letzteres hab ich grad heute gemacht). Kurzum, er könnte mehr professionelle Pflege brauchen und da bin ich um Ratschläge von erfahrenen Bonsaihaltern äußerst dankbar.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19 Apr, 2017 15:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

C.S. hat mir per PN den Namen meines Bonsais nochmals genannt. Und zwar eine Sageretie (Sageretia theezans).
Ich habe dies explizit erfragt um mir darüber selbst das nötige Wissen ablesen zukonnen.
Des Weiteren ist es wohl wichtig ein gröberes Granulat anstelle der Erde zu nutzen.

Ich habe bei meinem Bonsai nun fast alles weggeschnitten, bis auf die beiden eindeutig gesunden Triebe und zwei weitere um Mal zu sehen ob da noch was kommt.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welcher Bonsai ist das ?? - Sageretia theezans von bonsai flo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

437

Di 22 Apr, 2014 14:28

von bonsai flo Neuester Beitrag

Hilfe was ist mit meinem Sageretia theezans bonsai von bonsai flo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1372

Fr 25 Apr, 2014 18:37

von bonsai flo Neuester Beitrag

Um welchen Bonsai handelt es sich hier? Sageretia theezans. von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

4116

Fr 04 Jun, 2010 14:28

von Bonsaidoktor Neuester Beitrag

Bonsaibäume-Chinesische Ulme-Sageretia theezans von Joyce, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2094

Fr 31 Aug, 2012 11:04

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welchen Bonsai hab ich hier? Sagaretie Theezans von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

7341

Mo 25 Aug, 2008 9:48

von gast Neuester Beitrag

Was für einen Bonsai habe ich? - Sageretia thea von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2646

Fr 09 Mär, 2012 21:21

von Gast Neuester Beitrag

Was hat mein Bonsai ? von hausmanskost, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2076

Mo 30 Mär, 2009 20:03

von manuu29 Neuester Beitrag

Was hat mein Bonsai von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

886

Do 05 Aug, 2010 22:26

von Lorraine Neuester Beitrag

Was hat mein Bonsai? von Brynja, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2083

Mi 06 Mai, 2015 11:10

von partyfeiern Neuester Beitrag

Ist mein bonsai tod ??? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1376

Di 12 Apr, 2011 13:41

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Mein Bonsai, der komische...Hilfe - Sageretia theezans - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mein Bonsai, der komische...Hilfe - Sageretia theezans dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sageretia im Preisvergleich noch billiger anbietet.