Gingko biloba Zucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 59  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Gingko biloba Zucht

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Do 27 Jun, 2013 19:48
Wohnort: Stolpe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGingko biloba ZuchtMi 03 Jul, 2013 13:02
Hy
meine Ginko Nüsse(Samen) sind gestern endlich eingetroffen,
nun steht da das die samen stratifiziert werden ( 6 Wochen im Kühlschrank ).
tut das wirklich not
oder kann man die zeit auch verkürzen oder sogar ganz drauf verzichten???
bin da etwas ungeduldig
Bilder über Gingko biloba Zucht von Mi 03 Jul, 2013 13:02 Uhr
IMAG0057.jpg
Gingko Nüsse
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20726
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 32
Blüten: 64449
BeitragMi 03 Jul, 2013 13:07
Scroll mal bitte ganz nach unten, da gibt es schon einige Beiträge zu diesem Thema.
Da kannst du dich dann mal einlesen.
Und schon mal gleich vorab: Erfolgreiches Gärtnern braucht schon ein bisschen Geduld.... ich weiß, das ist schwer.....geht mir genauso. :-#= :-#=
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Do 27 Jun, 2013 19:48
Wohnort: Stolpe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jul, 2013 13:10
THNX
nur leider stehen da verschiedene Infos drin mal mit mal ohne mal 4 mal 6 Wochen
hm denn werde ich wohl gedulden müssen
auch wenn´s schwer fällt
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 03 Jul, 2013 13:32
:wink:

irgendwer im Forum hat die schöne Signatur "Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht". Das gilt leider auch für Ginkgo-Samen... Gib ihnen lieber das was sie brauchen, auch wenn es dir schwer fällt, aber dann kannst du dich auch an den Keimlingen erfreuen. Unter falschen Bedingungen sinken die Chancen auf Keimlinge deutlich. O:)
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 96
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:58
Wohnort: Getelo
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 03 Jul, 2013 14:03
:o Wow! Wo hast du die Samen denn her? Hier in Deutschland gibt es doch nur männliche Ginkgos, oder? Die würde ich auch gerne mal säen, um eine weibliche Pflanze zu haben!
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Do 27 Jun, 2013 19:48
Wohnort: Stolpe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jul, 2013 14:51
Internet *LOL*
da findste alles

www.exoticsamen.com
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 03 Jul, 2013 15:35
Es gibt auch in Deutschland weibliche Pflanzen (wenn sie sie nicht in den letzten Jahren gefällt haben steht z.B. eine in Freiburg i.Brsg.), aber man sieht sie in der Tat recht selten, da ihre "wohlriechenden" Früchte nicht sehr beliebt sind. :xx:

Hihi, deine Nachbarn werden dich später mögen. :-#= :wink:
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 96
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:58
Wohnort: Getelo
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 03 Jul, 2013 16:54
Ich wohne hier mitten auf dem Land. Der Gestank würde nur meine Schwiegermutter stören. :wink: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1751
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragMi 03 Jul, 2013 22:18
im schloßpark in ludwigsburg kenne ich eine ginkgodame die fleißig fruchtet - habe mir da nüsse gesammelt, gewaschen und anschließend geröstet - eine köstlichkeit für den gaumen !!!

mfg roland
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 96
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:58
Wohnort: Getelo
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 04 Jul, 2013 14:11
Das ist ja cool!

Anmerkung der Moderation
Beitrag wurde editiert
Bitte regelt das per PN, Danke
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1751
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragDo 04 Jul, 2013 22:22
das wäre eventuell schon möglich, aber die samen sollten erst mal gereift sein.

mfg roland
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Do 27 Jun, 2013 19:48
Wohnort: Stolpe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Sep, 2013 17:18
Hy
die Ginkonüsse sind jetzt bereits seit 7 Wochen in der Erde
und es tut sich immernoch nicht.
Hab ich was falsch gemacht oder kann es durchaus sein das es noch etwas dauert???
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1751
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragSo 15 Sep, 2013 21:04
wenn es saatgut von diesem jahr gewesen sein soll, war es sicher nicht ausgereift, ist es älteres saatgut, mußt du sicher noch geduld haben.

mfg roland
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 96
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:58
Wohnort: Getelo
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Gingko biloba ZuchtSo 19 Apr, 2015 10:42
Ich habe letztes Jahr Gingkosamen gesät. (Danke noch mal an der-jenige-weiß-schon-dass-er-gemeint-ist für die Früchte!!!) Von den 12 Samen sind fast alle über den Winter von innen verfault. Ich wollte schon den ganzen Inhalt der Saatkiste entsorgen. Aber dann habe ich gesehen, dass ein Samen aufgeplatzt ist & innen ist etwas gelbgrünliches glänzendes zu erkennen. Jippiiiiiieee! Habe den Samen postwendend wieder in einen Topf mit Aussaaterde gesteckt & warte jetzt voller Spannung. Hoffentlich ist das jetzt auch ein weiblicher Baum. :-D
Ein paar Samen habe ich auch noch aufgehoben. Ich drnke, die werde ich diesen Herbst einfach an markierten Stellen in den Boden stecken. Da muss man nicht dauernd mit dem feuchthalten aufpassen wie in der Saatkiste. :-)
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 96
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:58
Wohnort: Getelo
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Gingko biloba ZuchtMi 19 Apr, 2017 18:11
Aus dem vielversprechenden Samen, in dem etwas gelbgrünes zu erkennen war, ist leider auch nichts geworden. Ich habe die restlichen Samen jetzt den ganzen Winter im Kühlschrank gelagert, einige Wochen davon sogar in der Gefriertruhe. Jetzt habe ich einen zweiten Versuch gestartet. Mal sehen, ob es dieses Mal klappt.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gingko biloba - Gingko von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3337

Sa 23 Jan, 2010 11:40

von Rose23611 Neuester Beitrag

Gingko biloba - soll der so wachsen? von Heidschnuckenschubser, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1006

Sa 30 Mai, 2009 13:41

von Chimmy Neuester Beitrag

Gingko biloba: gelbe Blätter von Spell555, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

3668

Sa 01 Sep, 2012 13:36

von Spell555 Neuester Beitrag

Magnolia biloba von MrKy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1262

Mi 30 Jan, 2008 11:41

von Mel Neuester Beitrag

Ginkgo biloba von DonnaLeon, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3073

Mi 21 Mai, 2008 14:53

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Ginkgo Biloba von BlackTransfere, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2144

Mi 04 Jun, 2008 20:57

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Ginkgo biloba von Aquachris, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1504

Mo 16 Feb, 2009 18:38

von Aquachris Neuester Beitrag

Ginkgo biloba von bilderfrau, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2524

Mi 29 Jul, 2009 10:43

von Gast Neuester Beitrag

Ginkgo biloba mal anders von tartan, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 1 Antworten

1

3058

So 22 Nov, 2009 10:56

von teatime Neuester Beitrag

Ginkgo biloba keimt nicht von as206, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

8533

Sa 16 Aug, 2008 11:21

von ive Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gingko biloba Zucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gingko biloba Zucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.