Titanenwurz- Amorphophallus titanum - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 41  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Titanenwurz- Amorphophallus titanum

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: So 15 Aug, 2010 13:52
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich habe heute die Knolle meines Titanenwurzes freigelegt. Das Blatt war schon vor einiger Zeit, ich glaube Anfang Oktober, abgefallen. Ich habe als Tipp bekommen, die Knolle freizulegen und einfach so an einem nicht zu warmen Ort zu überwintern. Naja... die Knolle stand die ganze Zeit noch in der Erde im Warmen. Heute war ich neugierig und habe sie vorsichtig ausgegraben. Es sieht so aus als ob sie schon wieder treiben wollte. Ich bin mir aber nicht sicher.
Und ich habe nicht aufgepasst welche Seite oben und welche unten war. Ich habe die Knolle bereits eingesetzt geschenkt bekommen und habe jetzt keine Ahnung, wie rum ich die einsetzen soll.

Lg Mohnblume
Bilder über Titanenwurz- Amorphophallus titanum von Sa 06 Nov, 2010 2:19 Uhr
CIMG2709.JPG
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27464
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragSa 06 Nov, 2010 10:17
Die rosa Spitze gehört nach oben und die ist jetzt ganz normal. Leg die Knolle bis zum Frühjahr, wie Dahlienknollen, an einen kühlen, dunklen Ort. Im Frühjahr pflanzt du sie dann wieder in gute Kübelpflanzenerde. Sie wird dann irgendwann (die haben ihren eigenen Kopf und treiben wann sie wollen) ein Blatt treiben.

Ich fürchte allerdings, das es sich bei deiner Knolle vermutlich eher um Amorphophallus konjac Bilder und Fotos zu Amorphophallus konjac bei Google. handeln dürfte. A. titanum ist sehr selten zu bekommen und es wird damit viel betrogen, d.h. du bekommt unter diesem Namen keinen echten, sondern den vorgenannten.

Das ist aber nicht schlimm, denn so kannst du ihn auch mal blühen sehen, das würde bei A. titanum kaum möglich sein...;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: So 15 Aug, 2010 13:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Nov, 2010 11:35
Ich habe den im Frühjahr geschenkt bekommen. Das war ein Ableger von einer Knolle, die ebenfalls noch nicht sehr alt war, aber ich vermute, dass das ein Ableger von einem großen Titanenwurz war, der irgendwann die letzten Jahre mal geblüht hat.
Ich wusste gar nicht, dass Titanenwurz so selten ist. Aber in Anbetracht der Größe, die die Teile erreichen können... Wenn es einer ist, dann werde ich den, wenn er zu groß ist wohl an einen botanischen Garten verschenken und wieder mit einer kleinen Knolle anfangen.
Und wenn nicht, dann hab ich wenigstens später mal kein Problem beim Umtopfen. :D
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27464
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragSa 06 Nov, 2010 11:50
Wenn es eine Brutknolle von einer anderen Knolle ist, dann kann man schon sicher sagen, das es keine Titanwurz ist. Die können nämlich nur durch Samen vermehrt werden, was auch erklärt, warum sie so selten sind. Denn schon die Befruchtung einer Titanwurzblüte ist eine schwierige Prozedur und wird in der Regel in unseren Breiten nur in botanischen Gärten vorgenommen...;)

Aber das ist doch gar nicht so wichtig, auch ein A. konjac ist toll. Warte mal auf die erste Blüte, die sehen klasse aus...;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: So 15 Aug, 2010 13:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Nov, 2010 12:00
Hm ich habe es auch gerade gelesen, dass das kein Titanenwurz sein kann, wenn es eine Brutknolle war. Ich glaube ich muss da noch mal ganz genau nachfragen.
Schade, irgendwie ist es schon eine leichte Enttäuschung, wenn man denkt, man hätte einen A. titanum. Sah auch so aus wie eine Version von einem Titanenwurz, dem ich im botanischen Garten gesehen habe nur in klein.
Aber naja, eigentlich fande ich das Blatt eh schöner als die Blüte.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27464
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragSa 06 Nov, 2010 12:04
Na ja, aber das Blatt von A. konjac und A. titanum ist doch für Laien kaum zu unterscheiden. Also sind doch beide gleich schön.
So hast du den Vorteil, das du deine Knolle behalten kannst und sie nicht irgendwann mal aus Platzmangel abgeben musst...;)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Jul, 2010 12:37
Renommee: 0
Blüten: 0
titanum-Fans,

wenn man weiß, warauf man achten muss, kann man titanum und konjac schon am Blatt unterscheiden....

Vor allem hat titanum idR ein glänzendes Blatt, dass sehr dicker (fast ledrig) ist, als konjac; zudem sind die feinen Blattadern nicht so stark ausgeprägt bzw hervorstechend wie bei konjac.
Dann hat titanum recht typische weißlich helle Flecken auf dem Blattstiel, die bei konjac so nicht vorkommen.

Hier mal ein paar Beispielsbilder:
Bilder über Titanenwurz- Amorphophallus titanum von Fr 10 Mär, 2017 14:45 Uhr
20022007_web.jpg
P1120335.JPG
P1120336.JPG
P1130481.JPG
vorne rechts und links titanum - hinten Mitte A. gigas
P1120312.JPG
konjac Blattstiel - klassische Form; es gibt bei konjac viele Varianten, zB ganz dunkel durchgefärbte ('Night Stick')
P1120311.JPG
typisches konjac Blatt von oben

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Amorphophallus titanum bei ebay kaufen von Mr. Titanum, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 15 Antworten

1, 2

15

13133

Fr 25 Feb, 2011 9:26

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Als Amorphophallus titanum Samen verkauft von Mr. Titanum, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

384

Do 06 Apr, 2017 11:14

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Amorphophallus titanum in BoGa Berlin blüht! von GinkgoWolf, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 4 Antworten

4

2342

Mo 13 Jun, 2011 11:50

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Amorphophallus titanum, entwickelt diese Pflanze keine Samen von paulsenior, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

6609

Sa 10 Jul, 2010 23:01

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Unterschied Amorphophallus konjac & Amorphophallus bubli von Siam, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

3392

Di 13 Jul, 2010 13:44

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Titanenwurz von MuZZe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

13563

So 04 Jan, 2009 23:40

von Wusel Neuester Beitrag

Humorvolles über den Titanenwurz von Joringel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

3552

Mo 21 Jan, 2008 21:29

von Joringel Neuester Beitrag

titanenwurz 'la diva' ist wieder am start ;) von stella_riamedia, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 28 Antworten

1, 2

28

2501

Sa 26 Jul, 2008 7:38

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Titanenwurz im Botanischen Garten von Brüssel von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

366

Do 10 Okt, 2013 10:13

von Frank Neuester Beitrag

amorphophallus von benni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1671

Sa 01 Apr, 2006 4:08

von Lerge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Titanenwurz- Amorphophallus titanum - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Titanenwurz- Amorphophallus titanum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der titanum im Preisvergleich noch billiger anbietet.