Pflanzenlicht/-lampe - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Pflanzenlicht/-lampe

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 02 Feb, 2017 21:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzenlicht/-lampeDo 02 Feb, 2017 22:18
Ich habe einen Elefantenfuss ca 220 hoch und ca 140 breit. Wir sind umgezogen und ich vermute der Raum ist zu dunkel. Jetzt überlege ich für meinen "Stolz" eine Pflanzenlampe zu holen das er das zusätzliche Licht eben so bekommt. Ich könnte es mir nie verzeihen wenn der eingeht. Nur leider kenne ich mich mit so nen Lampen gar nicht aus. Es gibt so viele Arten bzw Lichtstärken. Könnt ihr mir da vielleicht helfen? Oder könnte ich solch eine (Link)verwenden?

http://m.ebay.de/itm/45W-225-LED-Pflanz ... Ciid%253A1

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Bilder über Pflanzenlicht/-lampe von Do 02 Feb, 2017 22:18 Uhr
IMG-20170129-WA0006.jpeg
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16 Jan, 2017 19:17
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDo 02 Feb, 2017 22:49
Hallo Dorren,

das ist durchaus eine gute Möglichkeit, wobei mir der Abstand zur Decke fast etwas gering scheint. Wenn die Lampe nämlich an der Pflanze "klebt" ist der Nutzen nicht sonderlich hoch, wenn sogar schlecht für den Großen. :?

Kannst du ungefähr den Deckenabstand beurteilen, bzw. gibt es bei dir evtl. sogar etwas höhere Räume?

Bei dem Bild in ebay kann man es leider nicht besonders gut einschätzen... links kommt es einem viel stärker vor als rechts.
http://i.ebayimg.com/images/g/Y8MAAOSwt5hYgbLq/s-l1600.jpg

Anmerkung der Moderation: Bilder aus dem Internet bitte nur als Link zur Verfügung stellen, verstößt sonst gegen das Urheberrecht!
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 02 Feb, 2017 21:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDo 02 Feb, 2017 23:25
Der Deckenabstand ist ca 30-35 cm. Wenn ich ihn von unten beleuchten könnte wäre das natürlich optimal
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4287
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (91)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeFr 03 Feb, 2017 19:12
Grundsätzlich ist es ja Natur, dass das Licht von oben kommt. Seitliches Licht ist ja schon doof, aber von unten ist (aufgrund der Widernatürlichkeit) gänzlich suboptimal. Keine Ahnung, wie eine Pflanze da reagieren würde drauf, aber ich denke, so ganz würde es ihr nicht passen und den Wuchs "verzerren". Sprich, sie würde dann anders aussehen und beileibe nicht so schön wie jetzt.

30-35cm nach oben sind in der Tat auch nicht so gut und ich nehme mal an, dass es keine Option für dich wäre, den Elefuß einzukürzen, damit nach oben mehr Platz ist?
Immerhin könnte er nach dem Stutzen noch etwas buschiger werden, obwohl er das ja eigentlich jetzt schon ist.

Na, vllt melden sich hier ja noch die Spezies, die sich auf dem Gebiet, der Handhabung von Pflanzen und den zugehörigen Lampen besser auskennen und können dir dann noch andere Tipps geben. :wink:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 90
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeFr 03 Feb, 2017 23:26
Hallo Doreen,

ehrlich gesagt kenne ich mich damit auch nicht so gut aus, aber speziell in diesen Fall musste ich an mehrere schwenkbare Spotlights denken, die auch nicht mit diesen rot blauen Licht leuchten müssen, sondern im Kaltlicht (warmlicht hat einen zu hohen rotanteil und die Pflanze würde vergeilen). Die meisten teuren speziellen Pflanzenlampen benutzen nur blaues und rotes Lichtspektrum und verzichten auf das grüne, da die Pflanze grün kaum aufnimmt, sondern lediglich reflektiert, dass an der natürlichen grünen Blattfarbe sichtbar wird. Mich persönlich würde das lila Licht jeden Tag stören, zumal die Blätter dann nicht mehr grün, sondern dunkler wirken. Das ist dann aber Geschmacksache.
Vielleicht Energiesparlampen oder LED's? Die müssen dann auch nicht direkt über der Pflanze angebracht werden, sondern einige cm breiter als die Pflanze selbst und dann eben so hin schwenken, dass es passt.
Die Frage wäre dann nur, ob sich dieser Aufwand lohnt. Schließlich ist die Pflanze, meiner Meinung nach, schon fast zu hoch und hat auch kaum Luft nach oben zum wachsen.
Früher oder später musst du dich wohl leider von der Pflanze trennen oder sie schweren Herzens stark einkürzen. Letzteres würde sie, wie GinkgoWolf schon geschrieben hat, zu einem verzweigteren buschigeren Äußeren führen.
Deine Pflanze ist echt wahnsinnig schön, aber es ist leider so, dass auch der schönste Baum nun mal zu groß für die Wohnung/Haus wird. Viele unserer angebotenen Zimmerpflanzen sind tropische Bäume. Wenn man lange seine Freude an ihnen haben möchte, muss man irgendwann entsprechende Entscheidungen treffen.

Grüße
iriri
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 02 Feb, 2017 21:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeMi 08 Feb, 2017 22:56
Hallo Zusammen,

Danke für eure Antworten. Soll kaltweiss wirklich ausreichen?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Bilder: 1
Registriert: Do 05 Jan, 2017 0:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDo 09 Feb, 2017 1:26
Ich denke schon, schließlich ist das das Licht, was sie in der Natur auch bekommen würde (jedenfalls näherungsweise). Ich würde es leicht schräg von oben kommen lassen, dann ist der Abstand etwas größer. Und hin und wieder die Pflanze drehen, damit jede Seite mal Licht bekommt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3834
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDo 09 Feb, 2017 7:40
Kaltweiss ist beinahe die einzige Möglichkeit, weil diese "richtigen" Pflanzenlampen ein schreckliches lila haben.
Das geht im Gewächshaus, aber im Wohnzimmer ist das furchtbar!

Mit LED-Lampen kannst du relativ nah an die Pflanze, ohne die Blätter zu verbrennen.
Aber von oben beleuchten, die Zellen, die die Sonne nutzen, sind immer oben auf den Blättern.

Viel Spaß im neuen Heim mit deiner wunderschönen Pflanze!
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 90
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDo 09 Feb, 2017 9:22
Ja, kaltweiß reicht völlig aus. LEDs sind zwar etwas teuer in der Anschaffung, dafür aber Energie sparend, geben keine unerwünschte Hitze ab und haben eine hohe Lichtausbeute.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 02 Feb, 2017 21:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeSo 12 Feb, 2017 16:03
Vielen Dank. Er bekommt jetzt ein paar extra Spots die ich dann separat zu den anderen schalte

Danke
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Di 14 Feb, 2017 13:06
Wohnort: Langendreer
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeDi 28 Feb, 2017 19:38
Reicht den wirklich eine LED Lampe aus um Sonnenlicht zu immitieren? Normalerweise werden für Pflanzen doch Speziallampen empfohlen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 02 Feb, 2017 21:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pflanzenlicht/-lampeMi 01 Mär, 2017 18:09
Bis jetzt geht es. Wenn es kaltweiss ist.

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzenlicht/-lampe - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzenlicht/-lampe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lampe im Preisvergleich noch billiger anbietet.