Drachenbaum beschnitten - wann passiert etwas? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Drachenbaum beschnitten - wann passiert etwas?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 26 Feb, 2017 15:41
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!
Ich bin neu hier und mache mir etwas Sorgen um meinen Dracaena marginata bicolor.
Ich habe ihn vor ca. 3 Wochen gekürzt, weil er mittlerweile über 2 Meter hoch war und anfing an der Zimmerdecke abzuknicken.
Ich habe mich genau an die Anleitungen, die man so im Internet finden kann, gehalten. Ein langes Mittelstück Stamm habe ich entsorgt, die Spitze (Blätterdach mit ca. 20 cm Stiel) habe ich in Wasser gestellt und den Stamm (auf ca. 20 cm unterhalb eines "schlafenden Auges" abgeschnitten) habe ich oben mit etwas speziellem Wachs versiegelt.

Das Ganze ist nun genau 3 Wochen und 2 Tage her. Laut Internet soll man "nach wenigen Wochen" am Stamm bereits kleine Knubbel erkennen, aus denen die nächsten Triebe wachsen und an dem abgeschnittenen Stück sollten sich erste Wurzeln bilden.

Bei meinen beiden Teilen passiert jeweils gar nichts - zumindest nicht Positives. Bei dem Stamm fängt der obere Teil an total ab zu trocken - er zieht sich richtig zusammen und schrumpft ein.
Die Spitze im Wasserglas schmeißt jetzt nach und nach alle Blätter ab von unten nach oben.
Das ist alles was bislang passiert.

Muss ich mich da noch gedulden, oder ist mein Drachenbaum bereits tot?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4598
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Hallo Panoptikum :D und willkommen im Forum!

Ich hätte den Kopfsteckling gleich in Erde versucht zu bewurzeln. Bisher habe ich mit der "direkt-in-Erde"-Methode die besten Ergebnisse einer erfolgreichen Bewurzelung gehabt. Ich würde den Kopfsteckling also an deiner Stelle aus dem Wasser nehmen, in ein Töpfchen mit Erde stecken und leicht feucht halten (nicht nass, sonst fault er!). Und dann einfach abwarten. Irgendwann bildet er oben ganz allein neue Blätter. Dann hat er unten bereits Wurzeln gebildet.
Wie das mit dem Rest von deinem Drachenbaum ausssieht, kann ich dir leider nicht sagen. Vllt könntest du ein Foto von deinem Patienten posten, damit man sich ein besseres Bild machen kann? Wie es geht, steht hier: >>http://green-24.de/forum/wie-man-ein-bild-in-seinen-beitrag-einfuegt-t17561.html

Ansonsten könnte ich mir aber vorstellen, dass dein Drache an anderer Stelle austreibt. Wichtig ist vor allem, dass du den Drachen jetzt, wo er keine Blätter hat, nicht zu viel wässerst. Sonst faulen ihm die Wurzeln weg, bevor er neue Blätter/ Austriebe bilden kann...

lg
Henrike

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drachenbaum beschnitten von Francis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 23 Antworten

1, 2

23

4021

Mi 13 Apr, 2011 22:10

von Peg01 Neuester Beitrag

Drachenbaum beschnitten von walter, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

3412

Do 31 Mär, 2011 18:47

von DasBoot Neuester Beitrag

Drachenbaum beschnitten und Rinde löst sich von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

1707

Fr 15 Jul, 2011 19:39

von Gast Neuester Beitrag

Was passiert da mit Drachenbaum? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1185

Do 17 Dez, 2009 15:25

von Black_Desire Neuester Beitrag

Drachenbaum & Yucca zurückschneiden, wann & wie? von reiner_unfug, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

15451

Fr 29 Okt, 2010 15:29

von ZiFron Neuester Beitrag

Wann abgebrochenen Drachenbaum wieder einpflanzen? von Nyx008, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

11313

Mo 04 Mai, 2009 21:11

von el_largo Neuester Beitrag

Drachenbaum - Kopfsteckling im Wasserglas - wann einpflanzen von Sini, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

10793

Mo 03 Mai, 2010 19:01

von gürkchen Neuester Beitrag

Banaenpflanze falsch beschnitten? von Saskia87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2321

Do 15 Jul, 2010 23:22

von Jule35 Neuester Beitrag

Phalaenopsis zu spät beschnitten von Ahn1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

849

Fr 03 Feb, 2012 14:33

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Walnussbaum beschnitten - Stecklinge schneiden? von Fáni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

6375

So 08 Jun, 2008 14:04

von Fáni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Drachenbaum beschnitten - wann passiert etwas? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drachenbaum beschnitten - wann passiert etwas? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der etwas im Preisvergleich noch billiger anbietet.