Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata)

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7360
Bilder: 26
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
Hallo, ich habe einen (Beaucarnea recurvata) der sitzt in einer 50 cm Schale der Caudex ist im Durchmesser 19 cm.
Nun wollte ich wissen ob die Schale zu groß ist und ich denn Wurzelballen verkleinern kann um die Pflanze in einer kleineren Schale zusetzen ?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Das kommt auch auf die Tiefe der Schale an, ob die zu groß ist oder nicht. Vom Durchmesser her hört sich das aber schon recht üppig an.
Hast Du den Ele mal aus seinem Gefäß rausgehoben um zu sehen ob die Wurzeln wirklich bis an den Rand der Schale gehen? Vielleicht musst Du den Wurzelballen ja gar nicht verkleinern.
Nach dem Umtopfen am besten ca. 2 Wochen nicht gießen und sei auch sonst sparsam mit Wasser (ich gieße meinen Ele im Winter max. 1 Mal pro Monat).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5936
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 128
Blüten: 30140
Moin,

eine Schale, die fast 3mal so breit ist, wie der Stammgrund, ist sicher viel zu groß. Als nässeempfindliche Pflanze kann sie dort drin nur gut gedeihen wenn es ein recht mineralisches Substrat beinhaltet UND ein paar "Mitesser" mit dabei sind (andere Sukkulenten). Dann wird das Volumen besser durchwurzelt und es entsteht nicht so leicht Staunässe.
Wenn Du umtopfen möchtest, was ich machen würde, dann dürfte eine Schale von ca. 25 bis 30 cm ausreichen....... oder ein Tontopf mit diesem Durchmesser.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7360
Bilder: 26
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
Hallo, iher beiden danke für eure Antwort.
Hatte den Ele fantenfuß darein gesetzt weil dasvon der Höhe der Schale so gut gepasst hat und da war dann die Schale im Durchmesser größer geworden.die Wurzeln reichen noch nicht bis zum Rand und so viel gieße ich den auch nicht immer nur so sporadisch .
Das Substrat ist mineralisch in der Schale sitzen keine anderen Mitesser.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Mein selbst aus Samen gezogener Elefantenfuß sitzt seit Beginn in Seramis und das bekommt ihm sehr gut. Selbst im Winter bekommt er immer einen guten Schuss Wasser, so dass es unten aus der Schale läuft in den Untersetzer. Zur Zeit steht er drinnen und im Sommer dann wieder draussen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 1
Registriert: So 02 Mär, 2014 16:22
Wohnort: Weiden i.d.Opf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich habe gestern einen Ableger von einem Elefantenfuß bekommen. Die Pflanze hat richtige lange Blätter und nur einen kleinen Ansatz an dem die Wurzeln sind, also noch keinen "Fuß".

Meine Frage: soll ich die Blätter soo lange lassen oder kann man die abschneiden ? Und- bildet sich da mit der Zeit noch der Fuß ?

Lieben Dank für Eure Antwort....
Gruß
Sonja
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 0
Registriert: So 08 Mai, 2011 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Wenn die Blätter gesund sind, gibt es keinen Grund, sie abzuschneiden. Wenn sie braune Spitzen haben, kannst du die einkürzen, aber nicht bis ins Grüne schneiden.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 1
Registriert: So 02 Mär, 2014 16:22
Wohnort: Weiden i.d.Opf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
danke für deine Antwort Schubidu :-)
Und wie siehts mit dem "Fuß" aus ? Wird das noch was ? Er hat ja auch sooo ewig lange Wurzeln....
Ich stell mal ein Foto dazu, wäre sicher sinnvoller
Bilder über Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) von Mo 30 Mär, 2015 9:52 Uhr
Elefantenfuß - Beaucarnea recurvata.jpg
http://www.myimg.de/?img=ElefantenfuBeaucarnear77d7f.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Der schaut echt gut aus, und da er noch keinen Stamm hat, wird sich mit der Zeit unten eine Verdickung (ein Fuß) bilden.
Pflanze ihn in möglichst durchlässiges Substrat: torffreie Erde, wenn möglich mit grobem Sand oder Steinchen oder Lavagranulat oder Perlite gemischt. Lieber sparsam gießen als zu feucht halten, die Erde darf auch mal komplett abtrocknen (aber, solange er keinen "Fuß" hat, nur für kurze Zeit).
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 1
Registriert: So 02 Mär, 2014 16:22
Wohnort: Weiden i.d.Opf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
danke firemouse, ich habe ihn schon in dementsprechendes Substrat gepflanzt.
Bin ja echt gespannt ob sich da noch was bildet:-)
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Guck mal in diesem Beitrag, viertes Bild: post818147.html#p818147

Es ist also definitiv möglich! :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 1
Registriert: So 02 Mär, 2014 16:22
Wohnort: Weiden i.d.Opf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
hey danke, hab ich gesehen :-) Jetzt muss ich nur noch geduldig warten bis da mal son Fuß kommt *g*

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Beaucarnea recurvata - Elefantenfuß von Schnuffy, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

12774

Di 18 Sep, 2007 8:22

von Schnuffy Neuester Beitrag

elefantenfuss beaucarnea recurvata von ducki1405, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1331

So 15 Jul, 2012 18:25

von resa30 Neuester Beitrag

Elefantenfuß - Beaucarnea recurvata von Bubble, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 60 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

60

12381

Fr 29 Sep, 2017 10:48

von digital_witness Neuester Beitrag

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) Aufzucht von Duran, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 75 Antworten

1 ... 4, 5, 6

75

29945

Fr 31 Mai, 2013 13:49

von Hasenmama Neuester Beitrag

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) hat Wollläuse von fortune, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1657

Mo 14 Jan, 2013 21:25

von andi.v.a Neuester Beitrag

Palme ---> Elefantenfuß - Beaucarnea recurvata von markolino, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

644

So 21 Jul, 2013 18:20

von markolino Neuester Beitrag

meine Beaucarnea recurvata (elefantenfuss) wie pflegen? von Darklady, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4411

So 04 Nov, 2007 11:59

von Darklady Neuester Beitrag

Ziergras? Wer weiss es?elefantenfuß-Beaucarnea recurvata von Anja75, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

6365

Fr 25 Jul, 2008 23:46

von Gast Neuester Beitrag

Palme, oder wat???Beaucarnea recurvata (Elefantenfuß) von TheraVet, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1392

Mo 02 Feb, 2009 16:24

von TheraVet Neuester Beitrag

Beaucarnea recurvata (Elefantenfuß) Schädlinge und Probleme von Kean, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6051

Mo 06 Jul, 2009 19:04

von chris88 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der recurvata im Preisvergleich noch billiger anbietet.