Wildsammlungen für Ökospüli - Natur & Umwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenNatur & Umwelt

Wildsammlungen für Ökospüli

Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie ...
Worum geht es hier: Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7720
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
BeitragWildsammlungen für ÖkospüliSa 20 Jul, 2013 23:41
heute habe ich eine kleine probe eines ökologischen spülis in die finger gekriegt....dazu ein werbeflyer, der die anderen Produkte der Firma anpreist. unter jedem Produkt steht: "aus kontrolliert biologischem anbau und wildsammlungen". das hat mich dann doch irgendwie schockiert.
das für medizinische Produkte wildblumen und pflanzen gesammelt werden weiß man ja, auch, daß dadurch bestimmte arten an den rande der Ausrottung gebracht werden...aber für Produkte, die sich "öko" nennen...finde ich mehr als fragwürdig.
leider kriegt man übers Internet nicht raus, was da gesammelt wird, wo gesammelt wird und überhaupt...
ich denke ich werde da mal anrufen und mich erkundigen.
oder weiß hier vielleicht auch jemand was darüber?
ich will hier keine diskusion vom zaun brechen über nutzen und grundsätze usw.
wollte euch bloß mal drüber informieren.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 21 Jul, 2013 9:03
normalerweise geschieht das Sammeln durch Leute, die sich mit der Pflanze auskennen. Eventuell sind damit auch keine gefährdeten oder bedrohten Arten gemeint? :-k

Aber Ausnahmen bestätigen auch leider immer wieder die Regel.

Umgekehrt gäbe es auch zahlreiche Wildblumensamen/ Steingartenstaudensamen und insbesondere Palmen- und Exotensamen nicht im Handel, wenn sie nicht wild gesammelt würden. Dass Botanische Gärten sich auf diese Art auch Arten beschaffen und untereinander tauschen, steht eventuell auf einem anderen Blatt.

Ich finde es gut, wenn du dich erkundigst und bin gespannt auf's Ergebnis. Es ist übrigens auch interessant, wieviel "Öko" in "Öko" drin sein muss, damit es "Öko" heissen darf. :wink: Das ist nämlich nicht immer soooo viel... :-
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 22:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jul, 2013 11:19
resa30 hat geschrieben:Ich finde es gut, wenn du dich erkundigst und bin gespannt auf's Ergebnis. Es ist übrigens auch interessant, wieviel "Öko" in "Öko" drin sein muss, damit es "Öko" heissen darf. :wink: Das ist nämlich nicht immer soooo viel... :-

Ganz meine Meinung!
Über das Ergebnis der Recherche von pokkadis bin ich auch mehr als gespannt!
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Fr 19 Jul, 2013 15:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jul, 2013 17:02
Hallo
ich finde es gut wenn man sich da erkundegt, evtl sogar doppelt per email und per Anruf.
LG
mirakulics
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7720
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
BeitragSo 21 Jul, 2013 21:14
ich hab hier nen link zu, allerdings zu einem medikament
----> klick
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 21 Jul, 2013 21:27
als Ergänzung dazu noch: einige der Pharma-Multis versuchen mittlerweile, sich Pflanzen patentieren zu lassen (egal ob geschützt oder nicht, egal, ob sie den Eingeborenen ihre Lebensgrundlage wegnehmen, etc.), um sich den Verdienst mit einem daraus hergestellten Medikament auf Jahrzehnte zu sichern... ](*,)
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Do 20 Jun, 2013 13:19
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Jul, 2013 22:18
Interessantes Thema, in der Tat.

Gibt es schon etwas Neues, Frau pokkadis?
Vielleicht lässt sich über die Herstellerfirma etwas herausbekommen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7720
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
BeitragMo 22 Jul, 2013 23:33
da hab ich heute angerufen, aber leider die zuständige Dame nicht erreicht. werde es in den nächsten tagen nochmal versuchen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Do 20 Jun, 2013 13:19
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Wildsammlungen für ÖkospüliDo 11 Sep, 2014 10:27
So, da bin ich wieder mal. Ich war lange nicht online.
Gabs noch was neues?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7382
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragRe: Wildsammlungen für ÖkospüliDo 11 Sep, 2014 10:55
Sind da eventuell Waschnüsse verwendet worden (Sapindus saponaria). Die werden wild gesammelt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Bilder: 0
Registriert: Fr 12 Sep, 2014 10:47
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Wildsammlungen für ÖkospüliFr 12 Sep, 2014 17:32
Was bedeutet eigentlich bio-zertifizierte Wildsammlung?
Die Wildflächen sind nach Richtlinien der Europäischen Union von einer staatlich anerkannten, unabhängigen Kontrollstelle zertifiziert. Das heißt, diese Flächen sind nicht mit chemisch-synthetischen Pflanzenschutz- oder Düngemitteln behandelt sowie frei von Gentechnik. Dazu gehört außerdem, dass das natürliche Gleichgewicht des Lebensraumes und seiner Artenvielfalt durch das Sammeln nicht gestört wird.
:!:
von hier: http://www.weleda-wirkt-weiter.de/mobil ... 51139.html

Anmerkung der Moderation: Nachdem alle Texte dieses Users von anderen Homepages kopiert wurden, haben wir Links gesetzt und das Ganze als Zitat gekennzeichnet.
Zum Urheberrecht siehe hier:

topic6825.html
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7720
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
BeitragRe: Wildsammlungen für ÖkospüliSa 13 Sep, 2014 20:18
ich muss sagen, ich habe dann das Thema irgendwie vergessen. :mrgreen:

Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wildsammlungen für Ökospüli - Natur & Umwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wildsammlungen für Ökospüli dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der oekospueli im Preisvergleich noch billiger anbietet.