Neue Unbekannte am Gartenzaun - Saponaria officinalis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Neue Unbekannte am Gartenzaun - Saponaria officinalis

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Aug, 2013 18:09
Das ist ein Seifenkraut / Saponaria officinalis Bilder und Fotos zu Saponaria officinalis bei Google. .

Eventuell könnte es auch die Sorte 'Alba' sein. Das andere ist die Wildform, die aber je nach Standort auch gerne mal weiss blüht. :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 05 Aug, 2013 18:15
Danke Resa.
Den Namen hatte ich schon gehört, hab mir darunter aber etwas Kleineres vorgestellt.
Wo kann das denn herkommen?
Mein Nachbar hat es sicherlich nicht ausgesät oder sich bewußt zugelegt.
Gruß
Dorit
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Aug, 2013 18:22
Wenn du noch ein bisschen Geduld und einen guten Draht zum Nachbar hast, kannst du warten, bis sie Samen bildet (dauert nicht mehr lange :wink: ) und dann im Herbst an Ort und Stelle aussäen, wo du sie gerne hättest (es sind Kaltkeimer).

z.B. so: LINK

Fertige Pflanzen bekommst du in guten Staudengärtnereien (sie wird auch als Heilpflanze verwendet):
http://www.pflanzenversand-gaissmayer.de/article_detail,573369F728394BD2831FA179C705C7D0-Saponaria+officinalis+-+Echtes+Seifenkraut,128d44c95d258bcc40691f2c50fc1ce6,573369F728394BD2831FA179C705C7D0,de.html
http://www.stauden-stade.de/stauden/apotheker-seifenkraut.cfm
http://www.pflanzenversand-gaissmayer.de/article_detail,S+-+Sonstige-Saponaria+officinalis+Alba+Plena+-+Gefuelltes+Seifenkraut,a09955d0826bb53d646d5efa8177760e,FAE51E94F31A47EDB4EACF0D7AFAAE2F,de.html gibt's auch gefüllt (wer's mag)...

(ohne Garantie, ich habe da noch nie was bestellt)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 05 Aug, 2013 18:38
Danke, Resa, gute Idee.
Da die Pflanze direkt an meinem nur 1m hohen Zaun wächst und es dem Nachbarn sicher egal ist werd ich also demnächst ernten. :wink:
Der 1. Link ist gut weil er Tips für Kaltkeimer enthält. War mir da immer nicht so sicher wie es funktioniert.
Meine Pflanze ist aber eindeutig höher als 60-80cm. Liegt das vielleicht daran dass sie so "umwuchert" ist und sich erst mal nach oben durchkämpfen musste?
Gruß
Dorit
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Aug, 2013 18:59
Das kann gut sein, dass es daran liegt. In der freien Natur wächst sie gerne in Gebüschen an Waldrändern und Hecken.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 466
Registriert: Di 05 Jan, 2010 15:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Aug, 2013 19:16
Ich mühe mich jetzt seit drei Jahren, sie aus einem Staudenbeet wieder los zu werden. Sie erinnert mich in ihrem Wuchsverhalten und ihrer Hartnäckigkeit an Giersch.

Grüße vom Floris
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 05 Aug, 2013 19:25
Danke Floris für deine Information.
:evil:
Zum Glück endet Nachbars Beet an meinem mit Rotstein gepflasterten Weg ums Haus herum. Ich habe nur vorne ein sehr kleines Halbschattenbeet, ansonsten fast alles in Töpfen und Kübeln. Nicht so gefährlich!
Werde also mal die Ausbreitung vom Seifenkraut verfolgen.
Samen werd ich trotzdem ernten, mal schaun wohin damit.
:-
Gruß
Dorit
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhloxMo 05 Aug, 2013 20:15
http://de.wikipedia.org/wiki/Hoher_Stauden-Phlox
könnte es aber auch sein. Aufgrund der Höhe und der Blühzeit
Was meint Ihr dazu :?:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8576
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 29
Blüten: 23653
BeitragMo 05 Aug, 2013 20:29
Nein, Stauden-Phlox ist es sicher nicht. Der hat andere Blätter und auch die Blüten passen nicht. Er sieht dem Seifenkraut schon bisschen ähnlich, aber glaub einer gelernten Staudengärtnerin: Dies ist kein Phlox! :wink:
Offlinedbm
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 22:31
Wohnort: RheinMain
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Aug, 2013 20:38
Auf dem ersten Bild erkennt man oben rechts gut die für viele Caryophyllaceen typische Nebenkrone (bei Saponaria fädlich-franselig). Auch überlappen die Phlox-Kronblätter viel ausgeprägter und die Staubblätter und die Narbe sind in der Kronröhre verborgen.

Phlox: http://www.florafinder.com/LargePhotos/ ... 8F2CFB.jpg
Saponaria: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... lis_01.jpg

...aber ich geben zu, die Ähnlichkeit ist da :D


(Besser erkennen kann man die Nebenkrone z.B. bei Silene, hier auf dem Bild: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... .JPG_A.jpg)

Grüße!
dbm

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte im Garten-saponaria officinalis von Wunderblume, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

684

Sa 05 Jul, 2008 16:35

von Wunderblume Neuester Beitrag

Wie heißt diese Pflanz? Saponaria officinalis 'Plena' von Kiesbeet, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

963

Fr 13 Jul, 2012 9:02

von Kiesbeet Neuester Beitrag

Unbekannte Waldpflanze: Veronica officinalis - Ehrenpreis von resa30, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

511

Di 09 Apr, 2013 21:46

von resa30 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze ? - Erdrauch - Fumaria officinalis von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

396

So 12 Jun, 2016 11:26

von Beatty Neuester Beitrag

unbekannte wiesenpflanze-Heil-Ziest ( Stachys officinalis ) von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2053

Do 17 Mär, 2011 23:41

von mackie Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze im Garten-Steinklee-Melilotus officinalis von fluri daniel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

261

Mo 09 Jun, 2014 19:43

von Beatty Neuester Beitrag

Nelkenart mit Fragezeichen? Saponaria ocymoides von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1325

Mo 07 Jun, 2010 22:13

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Restauration Gartenzaun von Dommy_P, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

4188

Do 29 Mai, 2008 12:07

von Dommy_P Neuester Beitrag

Bambus als Gartenzaun von chrisi27, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

2490

Fr 19 Aug, 2011 10:22

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kletterpflanzen für Gartenzaun von etna324, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 26 Antworten

1, 2

26

12755

Do 12 Apr, 2012 14:36

von Loony Moon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Neue Unbekannte am Gartenzaun - Saponaria officinalis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Neue Unbekannte am Gartenzaun - Saponaria officinalis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der saponaria im Preisvergleich noch billiger anbietet.