weiße Flecken a. Pepino, schwarze Flecken a. Cayenne usw. - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

weiße Flecken a. Pepino, schwarze Flecken a. Cayenne usw.

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 20 Mai, 2012 22:48
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich hab gleich mehrere Probleme.

Fangen wir einmal mit dem Cayenne an. Ich habe ca. 15 Pflanzen im Zimmer am Fensterbrett stehen. Gestern bemerkte ich Gespinnste und auch kleine Krabbeltiere. Na toll Spinnmilben (kommen vermutlich von den beiden Hawaiipalmen, die hatten mal Spinnmilben hab darauf aber schon länger nichts mehr gesehen) Allerdings haben die Blätter auch noch komische Flecken aber nicht auf allen Pflanzen:


Meine weiteren Sorgenkinder sind die Pepinos. Die größte Pflanze kräuselt ihre Blätter. Früher nur abends, jetzt schon immer:


Eine weitere Pepino hat Flecken, allerdings sehen die meiner Meinung nach anders aus, als auf dem Cayenne:



Zusätzlich zu all dem Übel habe ich auch noch Trauermücken, diese kann ich aber mit Gelbstickern von Neudorff im Zaum halten.

Hat irgendjemand vl. eine Idee, was meine Pflanzen für ein Problem haben?

Danke schon mal!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2012 4:06
hallo,
auf Bild zwei meine ich Weichhautmilben erkennen zu können. Man kann deine Bilder schön vergrößern, denn Weichhautmilben sind nur mit Lupe auszumachen.
Bild 3 scheint Spritzwasser zu sein?

Grüsse
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 466
Registriert: Di 05 Jan, 2010 14:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2012 5:52
Ich bezweifle grundsätzlich, dass man Weichhautmilben auf so einem Foto erkennen kann.
Aber der Thrips auf dem dritten Bild ist gut zu sehen, und die weißen Flecken passen auch gut zum Schadbild das diese Tiere verursachen.

Grüße vom Floris
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 20 Mai, 2012 22:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2012 9:08
Erstmal danke für die schnellen Antworten.

Auf Bild 3 sind leider keine Spritzwasserflecken (darüber hätte ich mich gefreut).

Also der verhasste Thrips. Ist der auch auf Bild 1 zu sehen? Dort sind die Flecken eher schwarz als weiß, aber auch angefressen.

Und wie kann ich feststellen, warum sich die Blätter der Pepino kräuseln?

Gegen die Spinnmilben und jetzt auch gegen den Thrips hätte ich Raubmilben gekauft. Ist das überzogen? Ich weiß bei den Spinnmilben schon nicht mehr wie ich Herr darüber werde. Ständig kommen diese Viecher wieder.

Danke und Grüße!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Petersilie weiße Flecken und kleine schwarze von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

5559

Fr 18 Jun, 2010 21:42

von Hesperis Neuester Beitrag

Dracaena / Weiße Punkte und braun-Schwarze Flecken von Milan002, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

7345

Do 09 Jul, 2009 16:48

von Rouge Neuester Beitrag

Oleander: weiße Flecken und schwarze Punkte an Unterseite von Junipers, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3257

Mi 13 Aug, 2014 15:41

von gudrun Neuester Beitrag

Schwarze Stellen an Chili de Cayenne von Jule35, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3713

So 08 Aug, 2010 21:04

von Jule35 Neuester Beitrag

Was hat kleine Lila Blüten, große weiße Früchte?!-Pepino von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2763

Fr 28 Okt, 2011 19:53

von Scrooge Neuester Beitrag

Weiße Flecken, kleine Fliegen, weiße Viecher von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

16330

Mo 30 Jul, 2007 11:22

von DareiosD Neuester Beitrag

Gibt es einen Unterschied zwischen Pepino und Pepino Gold? von HirnWolfi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

824

Mi 29 Okt, 2014 1:31

von Scrooge Neuester Beitrag

Schwarze und weisse Fledermausblume von Grünpflanzenmama, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1587

Di 05 Mai, 2009 19:42

von Mel Neuester Beitrag

Aeonium hat schwarze Flecken... von Tatiana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2209

So 09 Nov, 2008 16:53

von uhu Neuester Beitrag

Rose schwarze Flecken von Gustav, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3567

So 19 Okt, 2008 16:00

von Kassandra980 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema weiße Flecken a. Pepino, schwarze Flecken a. Cayenne usw. - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu weiße Flecken a. Pepino, schwarze Flecken a. Cayenne usw. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der flecken im Preisvergleich noch billiger anbietet.