Wie groß wird Austrocylindropuntia subulata monstrosa? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Wie groß wird Austrocylindropuntia subulata monstrosa?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 194
Registriert: Sa 22 Mai, 2010 16:35
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Ihr,

ich habe seit einigen Jahren eine A. subulata v. monstrosa, die jetzt so 30 cm groß ist und schon relativ viele Triebe hat.

Wie viel Wachstum darf ich da wohl noch erwarten? Und: Blüht die monströse Form auch irgendwann, oder kann ich mir das abschminken?

Danke!
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1394
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2012 14:13
Hallo,

in ihrer Heimat wird sie ein stark verzweigter Strauch mit einer Höhe von bis zu 4 Meter.
in Kultur bleibt sie natürlich kleiner, kann aber auch 2 Meter erreichen.

Die Blüten sind weiß und werden ca. 7cm lang.
Um zu blühen, muss dein Kaktus aber noch ein bisschen wachsen. Mit Blüten kann man so ab
80cm aufwärts rechnen.

LG
Petra
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 194
Registriert: Sa 22 Mai, 2010 16:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2012 15:50
Danke Dir, Petra. Ich meine allerdings, diese Angaben gelten für die "normale" A. subulata - die monstrosa ist - soweit ich weiß - eine Zwergform, die deutlich kleiner bleibt. Nur wie klein, weiß ich nicht. Und ob sie überhaupt blüht, ebenfalls nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di 03 Apr, 2012 10:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2012 10:34
Hallo TerraP,

da ich gerade diese Art auf meiner HP beschreiben möchte, bin ich auch auf der Suche nach gezielten aussagekräftigen Infos zu A.subulata monstrosa. Bisher leider nur wenig gutes Infomaterial gefunden :( Na, ich geb die Hoffnung nicht auf.

Aber soviel habe ich bisher rausbekommen, was auch deine Fragen betrifft.

Die Wachsstumshöhe kann bei guter Pflege gut über einen Meter betragen.
Unbedingt ist darauf zu achten, dass im Sommer möglichst ein halbschattiger bis sonniger Platz gewählt wird. Bei zu wenig Licht (z.B. Fensterbank) können sie leicht bei ausgiebiger Wässerung (= Kakteen bedingt) in die Höhe schießen. Die Triebe vergeilen (dünner, schlanker), was bei guten Wachstum (Höhe) dann zu Knickbildung führen kann. Gleiches gilt für die Ruheperiode. Im Winter möglichst kühl ohne Wassergaben.

Sommer: Sehr viel Licht, gießen wenn Substrat völlig ausgetrocknet ist
Winter: kühl (bei ca. 10°C), viel Licht; Wassergaben nur wenig in ein bis zwei Monaten (habe meine in den Wintermonaten bis jetzt Frühjahr nur 2x leicht angegossen); empfohlen wird auch im Winter überhaupt nicht zu gießen bei kühleren Temperaturen

Zur Blüte habe ich bisher einige Bilder über google gefunden. Hier war die Blüte ähnlich der A. subulata rötlich.
Schau mal hier auf: flickr.com - Blüte A. subulata monstrosa

Liebe Grüße
Nemolus
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Di 03 Apr, 2012 10:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2012 11:42
Nachtrag:
hab noch bisl rumgestöbert in einigen Foren...
und die bisherigen Meinungen die monstrose Art zum blühen zu bringen sei schwierig bis unmöglich, wenn überhaupt und dann nur im hohen Alter.
Aber anscheinend geht es doch auch schon nach einigen Wachstumsjahren wie die Bilder (Link oben) zeigen. So alt scheint dieser ja noch nicht zu sein (wenn man sich die Größe anschaut).
In wie weit hier auch noch Düngung und das Zusammenspiel von Licht + Wassergaben (Sommer / Winter) und auch das verwendete Bodensubstrat eine Rolle spielt ist bestimmt auch ein gezielter Ansatz, dies heraus zu finden.
Unter den richtigen Bedinngungen und Voraussetzungen, denke ich, sollte es doch auch möglich sein A.S.m. zum blühen zu bringen. Unten mal ein Foto von meinen kleinen A.s.m..
Leider noch nicht geblüht, ist aber auch erst etwas über 2 Jahre alt und noch in dem Substrat wie gekauft. Daneben ein Steckling von derselben Pflanze in normale Kakteenerde mit gewaschenen Vogelsand gemischt. Dieser Steckling ist nun 1 Jahr alt.
Denke die richtige Mischung aus all den genannten Bedingungen sollte auch für eine Blüte für noch relativ jüngere A.s.m. beitragen.
Also wie oben beschrieben Lichtverhältnisse und Wassergaben im Sommer und eine kühle Überwinterung bei guten Lichtverhältnissen und kaum Wassergaben.



Liebe Grüße
Nemolus
Bilder über Wie groß wird Austrocylindropuntia subulata monstrosa? von Fr 13 Apr, 2012 11:42 Uhr
Austrocylindria subulata monstrosa 1000x900.jpg
Austrocylindria subulata monstrosa

Links: Steckling (über 1 Jahr)
Rechts: Mutterpflanze (über 2 Jahre)

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cylindropuntia subulata monstrosa von Mr.Green95, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1313

Di 06 Aug, 2013 18:57

von resa30 Neuester Beitrag

Bestimmung Sukkulente- Cylindropuntia subulata monstrosa von Moros, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

528

So 29 Nov, 2015 22:11

von susi75 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze Austrocylindropuntia subulata (monstrosa) von Sebgo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

458

Fr 22 Apr, 2016 16:09

von Sebgo Neuester Beitrag

Sukkulenten Ableger- Austrocylindropuntia subulata monstrosa von sofixo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

189

Di 20 Mär, 2018 20:06

von sofixo Neuester Beitrag

Passionsblume wird zu groß von Alex101, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1897

Fr 26 Mär, 2010 20:39

von itschi Neuester Beitrag

Meine Kokospalme wird zu groß von Grünehand, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

8429

Do 07 Jul, 2011 23:52

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Was wird das mal, wenn´s groß ist? - Ahorn von green horn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

462

Fr 09 Jun, 2017 20:35

von Beatty Neuester Beitrag

Dracena wird zu groß -> Ableger ziehen ? von SnoopySU, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

16312

Mo 31 Jan, 2011 19:18

von Yaksini Neuester Beitrag

Hilfe, meine Orchidee wird zu groß von rose45, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2022

Fr 20 Sep, 2013 20:43

von peg Neuester Beitrag

wie groß wird eine pachira aquatica in der wohnung von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2144

Do 07 Apr, 2011 13:09

von MarsuPilami Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie groß wird Austrocylindropuntia subulata monstrosa? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie groß wird Austrocylindropuntia subulata monstrosa? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der subulata im Preisvergleich noch billiger anbietet.