Pitahaya Zucht... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 79  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Pitahaya Zucht...

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 26 Apr, 2005 21:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPitahaya Zucht...Di 26 Apr, 2005 21:10
könnt ihr mir helfen?ich hab mir jetzt samen aus vietnam schicken lassen, also Pitahaya (drachenfrucht)

allerdings weiß ich nichts über die zucht...was muss ich alles beachten...und das größte problem...wie funktioniert das mit dem bestäuben?

wie lange dauert es eigentlich bis die ersten früchte kommen können..also von samen - ?

ich hoffe ihr helft mir :)

danke im vorraus

LG Buddy
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 28 Mär, 2005 17:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Apr, 2005 23:54
Hallo Buddy,

hier gibt es eine Beschreibung zur Anzucht:

http://www.tropenland.at/trp/cont/exot/ ... Hylocereus undatus

Viel Erfolg

Ulli
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 26 Apr, 2005 21:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Apr, 2005 0:15
wow...das hat mir wirklich sehr geholfen... danke :)

aber über bestäubung steht dort leider nichts =(((
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 523
Bilder: 9
Registriert: Do 10 Feb, 2005 7:19
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Apr, 2005 6:52
Hi Buddy,

wenn Du auf nummer sicher gehen möchtest wirst wohl Bienchen spielen müssen :D
Sprich Du nimmst Dir einen weichen Pinsel und gehst von Blüte zur Blüte und verteilst den Blütenstaub auf die Stempel der Blüten.

Was ich Dir nicht sagen kann ob Du zwei Pflanzen brauchst.

Gruß Andy
Offlinegast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pitahaya Zucht...Sa 30 Apr, 2005 0:48
du benötigst auf jeden fall eine zweite pflanze aus der familie der königinnen. die gleiche sorte geht nicht, es muss eine andere sein (schlangenkaktus)
liebe grüsse von den kanaren
peggy

Buddy hat geschrieben:könnt ihr mir helfen?ich hab mir jetzt samen aus vietnam schicken lassen, also Pitahaya (drachenfrucht)

allerdings weiß ich nichts über die zucht...was muss ich alles beachten...und das größte problem...wie funktioniert das mit dem bestäuben?

wie lange dauert es eigentlich bis die ersten früchte kommen können..also von samen - ?

ich hoffe ihr helft mir :)

danke im vorraus

LG Buddy
OfflinePatrol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Mär, 2008 16:14
mal ne ( blöde ) Frage ... wenn man auf jeden Fall einen 2. Kacktus braucht zum bestäuben, und dann noch ne andre Art, wie klappt das dann ?

Die sollten dann ja schon mehr oder weniger gleichzeitg Blühen, tun die das automatisch und stimmen sich mehr oder weniger aufeinander ab oder wie macht man das ; ) ?

Danke und liebe grüße

Anmerkung der Moderation:

Der Beitrag ist zwar alt, aber es passt zum Thema!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Feb, 2009 0:28
Ich hab mir ne Patahaya zugelegt und mal ne frage zum Wachstum.
Und zwar wie schnell wächst so eine Pflanze und muss ich noch irgendwas beachten.
(Hab sie vor 2 Wochen gepflanzt und die Keime sind jetzt 5 cm lang)
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Feb, 2009 10:06
hallo gast,
zur achstumsfrage:

die Bilder zeigen meine Pittis, Aussaat Dezember 2005 :mrgreen:

lg cat
Bilder über Pitahaya Zucht... von Do 19 Feb, 2009 10:06 Uhr
pitti 1.jpg
aufnahme anfang november 2009
pitti 2.jpg
november 2009 - der 2. pittitopf und nr. 3 umschlingt grad den kamin und krabbelt unter der decke entlang
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3886
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragDo 19 Feb, 2009 12:18
Ja, die Dinger wachsen wie verrückt!
Dazu brauchen sie fast keine Erde...
Aber ein bisschen schlabbrig sind sie
und ich will sie nicht als Hängepflanze haben.

@cat: machen deine irgendwas mit diesen Luftwurzeln?
Ich hatte gehofft, sie nehmen die mal zum festhalten,.
aber sie ignorieren bis jetzt jedes Substrat, dass ich ihnen angeboten habe.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Feb, 2009 10:12
hallo lila,

ich hatte am anfang auch gedacht, dass sie sich mit ihren luftwurzeln irgendwie/-wo festhalten, aber fehlanzeige. die luftwurzeln werden mit der zeit nur ziemlich trocken/trocknen regelrecht aus. bin da auch noch nicht dahintergestiegen, die ignorieren nicht nur jedes substrat, sondern auch wände/tapeten und vorhänge, da hatte ich erst bedenken, dass sie sich daran festklammern.

lg cat
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Feb, 2009 19:29
:shock: Also so flott wie Eure wächst meine, die ich von Lila habe, nicht.

Sie hängt in der Küche und wächst munter, wuchert aber nicht. :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Apr, 2009 15:10
Ich habe auch eine frage wie züchtet mann die Pflanzeweiß den namen nicht sie hat weiß und grüne Blätter die Blätter werden mega lang \:D/ :-s :-
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Apr, 2009 15:13
Ohne Bild geht leider gar nichts! :-

Pflanzen gibts wie Sand am Meer! :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Apr, 2009 16:36
Hey!


Also ich hab auch Pitahayas. Sie sind ca. 2,5 Jahre alt, aber so schießen sie nicht. Meine sind auch nicht so gargelig, wie die auf dem Foto! Auf Bildern habe ich auch kräftigere Pflanzen gesehen! Würde also sagen, dass die etwas vergeilen?

Liebe Grüße Catherine
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Apr, 2009 9:00
Meine Pitahayas sind ca. 1/2 Jahr alt und aufgrund von einigen Problemen :grhusten: :oops: erst ca. 5cm groß. Jetzt werden sie bald wieder umgetopft und fleißig gegossen und gedüngt. Hoffentlich wachsen sie auch so gut wie eure! [-o<

DAGR :wink: :wink:
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Paprika Zucht von Blackdragon80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 24 Antworten

1, 2

24

29110

Fr 23 Nov, 2012 18:00

von BigMama Neuester Beitrag

Apfel Zucht von Blackdragon80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

12844

Di 14 Mär, 2006 17:54

von DAGR Neuester Beitrag

Paprika Zucht von besstailor, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

14133

Mo 13 Okt, 2008 7:10

von Canica Neuester Beitrag

orchiden zucht von shaddow1991, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

37156

Sa 29 Jul, 2006 19:27

von olielch Neuester Beitrag

weihnachtsstern-zucht etc. von beachpalm, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4918

Mo 27 Nov, 2006 8:23

von Mel Neuester Beitrag

Regenwurm-Zucht von Morgi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 11 Antworten

11

11023

So 24 Apr, 2011 9:40

von Schattenauge Neuester Beitrag

Clementinen Zucht von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

2356

Mo 12 Dez, 2011 15:17

von ZiFron Neuester Beitrag

Erdnuss zucht von Arian, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1512

Fr 12 Okt, 2012 7:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Zwergfadenfisch-Zucht von Manschgi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

1806

Fr 15 Feb, 2013 18:50

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tomatensamen aus eigener Zucht von Forag, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

13965

Fr 24 Sep, 2010 10:33

von pachizefalos Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pitahaya Zucht... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pitahaya Zucht... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.