Pilz an der Eiche ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 25  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pilz an der Eiche ?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
BeitragPilz an der Eiche ?Do 01 Sep, 2005 20:30
moin,
ich habe heute etwas gesehen worauf ich bis jetzt keine antwort im netz finden konnte, und zwar: an einer/mehreren eiche/n (Quercus robur) waren schon sehr viele eicheln abgefallen und diese waren mit einer art pilz in form einer walnuß ca. zur hälfte abgedeckt. ansonsten waren keine erkennbaren merkmale an den bäumen zu finden, werder am stammm noch an den früchten die noch an den ästen hingen.
danke schonmal für die aw´s
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4915
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
BeitragFr 02 Sep, 2005 8:29
Hallo Unbekannter,

zu den Kugeln an der Eiche:
so wie du es beschreibst müsste das eine Gallenbildung, hervorgerufen durch Gallwespen oder Gallmücken sein.

In diesem Fall ( Andricus lignicola ) Knospengalle oder auch Holzkugelgalle genannt.

Gruß Frank
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 22 Mär, 2005 20:28
Wohnort: Hamburg
BeitragSo 04 Sep, 2005 13:28
Infos:
hallo ich habe mal ein foto von einer "befallenen" eichel gemacht, damit fällt die bestimmung sicherlich leichter.
dnake schonmal für den tip mit der gall wespe
Bilder über Pilz an der Eiche ? von So 04 Sep, 2005 13:28 Uhr
P1010052.JPG
P1010052.JPG (148.52 KiB) 11281-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Di 30 Nov, 1999 1:00
Brennweite: 6.6 mm
Belichtungszeit: 1/30 Sek
Blende: F/9
Blitz: Blitz wurde ausgelöst
Kamera-Modell: C3100Z,C3020Z
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment
P1010051.JPG
P1010051.JPG (197.28 KiB) 11282-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Di 30 Nov, 1999 1:00
Brennweite: 6.6 mm
Belichtungszeit: 1/30 Sek
Blende: F/9
Blitz: Blitz wurde ausgelöst
Kamera-Modell: C3100Z,C3020Z
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Registriert: Mo 07 Jan, 2008 10:21
BeitragDo 07 Feb, 2008 1:11
...ich weiß, der Artikel ist alt... aber konnte diese Abnormität geklärt werden?
Denn es sieht überhaupt nicht nach einem Pilz aus, sondern eher wie eine Mutation des Eichelhutes - zumindest bestärkt mich diese Annahme wegen dem 2. Bild.
Würde mich mal interessieren...
Seltsam wäre allerdings nur, wenn das wirklich nur an den Eicheln ist, die am Boden liegen. :-s
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3810
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
BeitragDo 07 Feb, 2008 6:17
hallo,

es ist wie frank oben schon erwähnt hat, das werk einer gallwespe. die hat da ihre kinderstube quasi reingelegt ;). ist zwar nicht andricus ignicola (die holzkugelgalle), sondern das werk der knopperngallwespe (andricus quercuscalicis), aber 'ne gallwespe war da definitiv am werk.

& derer gibt es echt massig verschiedene. allein an eichen an die 100 verschiedene click , ganz zu schweigen von den etwa 1600 arten ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Gallwespen , die global gesehen existieren.

die um-, ver- oder deformierung, wieauchimmer, zu 'nem komfortablen gallwespenkinderzimmer wird durch stoffe, die ei & larve abgeben, veranlasst. das ganze sieht vielleicht a weng strange aus, ist aber harmlos.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Registriert: Mo 07 Jan, 2008 10:21
BeitragDo 07 Feb, 2008 13:11
:shock: igitt, also wenn man so ein Ding findet und mit heim nimmt, weil es so schön schräg aussieht, kann es passieren, dass die Biester im Wohnzimmer schlüpfen?!?

Schadet das eigentlich den Samen oder stört es dessen Entwicklung nicht?

Ich werd bei meinen Spaziergängen dann künftig vorsichtiger sein, was die Sammliung von "Mutanten" angeht....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:14
Wohnort: Gelnhausen
BeitragDo 07 Feb, 2008 13:31
mauseline79,

da passiert gar nichts falls du eine solche Eichel mit nach hasue nimmst,
es sei den du gehörst zu den Wirtspflanzen,was nicht wahrscheinlich ist.


Norbert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Registriert: Mo 07 Jan, 2008 10:21
BeitragDo 07 Feb, 2008 21:30
:shock:
...da bin ich aber beruhigt....
schon ulkig, was es so alles gibt.
OfflineGast
BeitragKranke Eiche ?So 13 Jul, 2008 11:33
Hallo,

wir haben im Garten eine große Eiche.Diese verliert in letzter Zeit immer häufiger ihre Spitzen der Äste die größtenteils noch grün sind und zu sehen am baum selber etliche Spitzen die braun sind.Trotz intensiver Suche im Internet haben wir keine Erklärung dafür.Wer weiß Rat ?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eiche mit Pilz befallen! -Eichenfeuerschwamm von berrades, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4108

Mi 10 Jun, 2009 20:47

von berrades Neuester Beitrag

Eiche mit Pilz befallen !!Kann sollte mann diesen fällen ?? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1557

Mi 15 Apr, 2009 9:47

von hama687 Neuester Beitrag

Eiche oder Esskastanie(Marone) ? Eiche von Uschi.Gans, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1595

Sa 27 Jun, 2009 21:22

von walmar Neuester Beitrag

Eiche oder nicht Eiche? von alegrocher, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1674

Mo 14 Jul, 2008 19:24

von Pompondalie Neuester Beitrag

was ist das? - Eiche von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

871

Mo 14 Mai, 2012 23:57

von Inyourgarden Neuester Beitrag

Eiche pflanzen von mac333, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

23527

Sa 01 Feb, 2014 22:34

von apis63 Neuester Beitrag

Amerikanische Eiche? von Binarella, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

10253

Do 14 Jun, 2007 19:14

von Niklas Neuester Beitrag

Ne Eiche(l), was sonst ... von asoahc, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

812

Do 15 Mai, 2008 11:02

von Junie Neuester Beitrag

kleine Eiche - was tun? von bina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2167

Fr 06 Jun, 2008 12:47

von Gast Neuester Beitrag

eiche als Zimmerpflanze von SG-2, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2769

Sa 06 Sep, 2008 16:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pilz an der Eiche ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pilz an der Eiche ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der eiche im Preisvergleich noch billiger anbietet.