Pflanze hat Schädling, was kann ich tun? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pflanze hat Schädling, was kann ich tun?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 29 Okt, 2013 21:42
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
meine Pflanze hat weiße Schädlinge. Leider weiß ich nicht was für welche es sind und was ich dagegen machen kann.
Sie sehen aus wie Wattebäuschchen. Hoffe man kann es auf den Bildern gut erkennen :)
Wäre sehr dankbar um jede Hilfe!

lG

20131029_203952.jpg


hugi.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 10:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
Sieht aus wie ein massiver Befall von Wollläusen.

Die besten Tipps zusammen gefaßt, findest du hier

schaedlinge-erkennen-und-bekaempfen-zimmer-gartenpflanzen-t26576.html
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
jo, ich denke auch, das sind Wollläuse.
Als Erstmaßnahme würd ich das gröbste mit spiritus- oder alkohohlgetränktem Wattestäbchen entfernen und ihn erstmal von anderen Pflanzen absondern. (mehr Tipps in dem Link von Argo, ein bißchen runterscrollen)

Aber auch der Rest von dem Ficus Benjamin sieht nicht so super gut aus (zumindest das, was auf den Fotos zu sehen ist).

Wie pflegst du ihn denn? (Standort, giessen...)

und willkommen bei den Greenen
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Sternchen, wenn Du nicht gerade eine persönliche Beziehung zu dem Ficus hast (weil Erbstück, Geschenk, ...) und wenn Du auch andere Pflanzen hast, denen es noch gut geht, würde ich Dir fast raten, Dich von dem Ficus zu trennen.
Wollläuse sind sehr hartnäckig und sie sitzen auch in der Erde und an den Wurzeln. Dazu sind sie überraschend mobil und laufen munter in der Gegend rum, auch wenn sie sesshaft zu sein scheinen. Dadurch verbreiten sie sich schnell auf andere Pflanzen. Es wird ein großer Aufwand werden, die Wollläuse loszuwerden, und vor allem weil Dein Ficus ziemlich geschwächt zu sein scheint sehe ich eher schlechte Chancen auf (dauerhaften) Erfolg. Besorg Dir lieber einen neuen, vielleicht gibts ja auch was schönes in den Green24 Kleinanzeigen [url]http://green-24.de/forum/buysell/index.php[\url].
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 22:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Um Dir die Entscheidung leichter zu machen:
Ich bin der gleichen Meinung wie firemouse. Der Ficus sieht schon ziemlich "entblättert" aus. Zu viele Stängel in zu kleinem Topf. Die Erde ist zu nass und hat Schimmel auf der Oberfläche. Dazu noch die Wollläuse - weg mit dem Patienten, falls noch andere Pflanzen in der Wohnung sind.
Auf die solltest Du dann ein aufmerksames Auge haben, um einen etwaigen Befall schon früh zu erkennen.
Auf dem Foto steht der Ficus an einer Wand, d. h. er ist ziemlich weit vom nächsten Fenster entfert. Schau mal, ob Deine anderen Pflanzen einen besseren Standort haben, bevor sie doch noch von Schädlingen aufgefressen werden.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was für ein Schädling kann das sein? von vollmond12, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

788

So 11 Mai, 2008 17:12

von knupsel Neuester Beitrag

Kann Schädling nicht zuordnen. von Stoned_n16, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

5186

Do 24 Jun, 2010 19:57

von baki Neuester Beitrag

Kann den Schädling nicht zuordnen von Badabang, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

2302

Do 04 Dez, 2008 9:44

von Canica Neuester Beitrag

Mein Schädling am Kirschlorbeer, was kann ich tun? von moni2064, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

461

Fr 19 Aug, 2016 22:14

von Michoa Neuester Beitrag

[Foto] Wer kann den Schädling identifizieren? - Messingkäfer von austria24, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

982

Mi 07 Mai, 2014 18:32

von Beatty Neuester Beitrag

Topf Hopfen befallen? Wer kann Schädling identifizieren? von DaBreez, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

456

Sa 05 Aug, 2017 18:42

von Plantsman Neuester Beitrag

Pflanze, Schädling, Bau??? von danale74, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

604

Mi 07 Okt, 2009 18:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanze von Schädling(en) befallen? Wolläuse von Murmelmotte, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1911

Di 10 Jul, 2007 21:03

von Murmelmotte Neuester Beitrag

Welche Pflanze gegen welchen Schädling? von Lylala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

7826

Di 20 Feb, 2007 23:28

von Jondalar Neuester Beitrag

Schädling oder kein Schädling? von Körnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

6259

Do 25 Jun, 2009 16:18

von Körnchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanze hat Schädling, was kann ich tun? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanze hat Schädling, was kann ich tun? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedling im Preisvergleich noch billiger anbietet.