Perückenstrauch Cotinus coggygria Royal Purple winterfest? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Perückenstrauch Cotinus coggygria Royal Purple winterfest?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Registriert: Di 23 Jan, 2007 19:58
Hallo liebe Grünlinge
Perückensträucher habe ich schon gesehen,
aber nur die blassrosafarbenen.

Nun möchte ich aber den Cotinus coggygria 'Royal Purple Bilder und Fotos zu Cotinus coggygria 'Royal Purple bei Google. und meine Frage ist,
ist der winterfest und behält er auf dauer seine kräftige Farbe?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
BeitragDi 03 Jul, 2007 12:32
Infos:
@Mel,diesen Strauch hat meine Schwester im Garten und nach einem Rückschnitt ist der nicht wieder richtig gekommen .Woran kann das liegen :?:
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Registriert: Di 23 Jan, 2007 19:58
BeitragDi 03 Jul, 2007 12:35
Liebe Mel
Der sieht auch ohne Perücke hammerhart aus =D>
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDi 03 Jul, 2007 12:53
Möhrchen hat geschrieben:@Mel,diesen Strauch hat meine Schwester im Garten und nach einem Rückschnitt ist der nicht wieder richtig gekommen .Woran kann das liegen :?:
Gruß Möhrchen


Ist er unter der Rinde noch grün? Ich schnippel hin und wieder auch etwas an meinem rum, aber noch nie radikal :-k Ich habe ihn umgepflanzt, der hat ewig gebraucht um auszutreiben, ich glaube die mögen das nicht besonders :oops:

@binarella

Ich habe den gesehen und musste ihn haben, als Farbtupfer ist der einfach perfekt :wink:
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
BeitragDi 03 Jul, 2007 12:57
Ich hab meinen auch schon mal umgepflanzt, das hat ihm nichts ausgemacht :mrgreen: Der neue Standort scheint ihm besser zu gefallen.So schön ist er noch nie ausgetrieben.

Ansonsten kann ich auch nur bestätigen, sehr pflegeleicht.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDi 03 Jul, 2007 13:02
Meiner stand vorher auch gequetscht- freistehend und vollsonnig mag der lieber :wink:
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
BeitragDi 03 Jul, 2007 13:08
Ja, denke das wird es auch bei mir gewesen sein. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
BeitragDi 03 Jul, 2007 13:23
@Mel ob er unter der Rinde noch grün ist weiß ich jetzt nicht geh ich aber von aus,denn er hat ja neu ausgeschlagen allerdings mit viel kleineren Blättern.Wenn ich da noch mal hin fahre werde ich mal Fotos machen dann meld ich mich noch mal.
Gruß Möhrchen
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDi 03 Jul, 2007 13:24
Solange er austreibt ist er vielleicht nur beleidigt und erholt sich nächstes Jahr wieder :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
BeitragDi 03 Jul, 2007 14:08
Möhrchen hat geschrieben:..., denn er hat ja neu ausgeschlagen allerdings mit viel kleineren Blättern.


Hallo Möhrchen,

die viel kleineren Blätter am Perückenstrauch kommen mir leider bekannt vor :( , da könnte die Ursache auch ein fieser Pilz sein :evil:
Ich habe dieses Frühjahr hier eine Anfrage gemacht, eben weil mein Perückenstrauch nur halb, bzw. bei genauerem Hingucken, zum Teil nur mit ganz kleinen Blättern ausgetrieben hat. Kannst Dir ja mal die Antworten zu meiner Anfrage durchlesen (-> da geht's lang).

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
BeitragDi 03 Jul, 2007 14:27
Ist der eigentlich immergrün? Und wie groß kann der werden?

Gruß...jenny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDi 03 Jul, 2007 15:20
Hallo Jenny!


Im Winter nackig im Sommer...

http://de.wikipedia.org/wiki/Per%C3%BCckenstrauch
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDo 07 Mai, 2009 21:26
Vorsicht alter Beitrag! :wink:

Ich kann melden (wegen "winterfest")! So sieht meiner nach ca minus 16-18 Grad aus :wink:


Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3421
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Augsburg
BeitragFr 08 Mai, 2009 14:55
Den Perückenstrauch soll man möglichst nicht schneiden
http://www.gartendatenbank.de/artikel/cotinus-coggygria
"Bei radikalem Schneiden fällt die Blüte aus,
da Blüten nur am Diesjahrestrieb entstehen,
der an älterem Holz (mindestens 3jährigem) erscheint. "

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cotinus coggygria 'Royal Purple'- Perückenstrauch - Anacardi von tartan, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

12188

Mi 14 Nov, 2007 14:06

von tartan Neuester Beitrag

Strauch-rote Blätter? Cotinus coggygria 'Royal Purple' von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3976

Mi 17 Jun, 2009 12:52

von 8er-moni Neuester Beitrag

Cotinus coggygria von panthera, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1507

Mi 02 Jul, 2008 11:28

von panthera Neuester Beitrag

Unbekannte aus'm Klostergarten Cotinus coggygria in Rot von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

575

Di 10 Jul, 2012 16:14

von daylily Neuester Beitrag

Botanische Reisen - Royal Botanic Gardens, Kew im Frühling von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

5767

Do 16 Sep, 2010 7:45

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Perückenstrauch (Cotinus) hat nur halb ausgetrieben von orlaya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

8431

So 13 Mai, 2007 11:18

von orlaya Neuester Beitrag

Rotblättriger Zierstrauch? Cotinus coggyria von Benutzername, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2540

Do 09 Jul, 2009 9:28

von Benutzername Neuester Beitrag

Datura 'Purple Queen' von ~Conny~, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

3081

Di 23 Okt, 2007 10:09

von Chiva Neuester Beitrag

Blütenendfäule an Purple Russian von rheinweib, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1791

Sa 05 Jul, 2008 21:10

von Roadrunner Neuester Beitrag

Was ist das? Phygelius Purple - Kapfuchsie von Latte Macchiato, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2420

Mi 10 Jun, 2009 14:51

von Latte Macchiato Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Perückenstrauch Cotinus coggygria Royal Purple winterfest? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Perückenstrauch Cotinus coggygria Royal Purple winterfest? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der purple im Preisvergleich noch billiger anbietet.