Paw paw(Asimina triloba)! Anzuchttipps - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Paw paw(Asimina triloba)! Anzuchttipps

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
So hat alles begonnen :lol:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=pawpaw

Ich habe mal nach Informationen gesucht! Man sollte sie stratifizieren-von 9 Wochen wird geschrieben, ob eine kürzere Zeit ausreicht, weiß ich nicht! Meine sind im Kühlschrank-Club 8)

Die sind bis zu einem Jahr lagerfähig, wenn sie kühl und leicht feucht gelagert werden :wink:

Hier steht einiges drin :wink:

http://www.shop.sunshine-seeds.de/index ... a43811.htm[/url]
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
BeitragMo 26 Mär, 2007 12:01
Infos:
Das schaut ja gut aus, Mel ... bitte weiter berichten!

lg und danke
Moni
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragMo 26 Mär, 2007 12:23
Die waren nicht weich, ich hoffe mal, dass das eine Wurzel werden soll :oops:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSa 30 Jun, 2007 12:08
Da da jemand gestern so neugierig war und mich quasi "gezwungen" hat mal nachzusehen :mrgreen:

Sie sind unverändert, ich kann nicht beurteilen ob sie innen matschig sind! Keine Ahnung :oops: ich habe sie jetzt aus dem Perlite genommen und in Erde gestopft und wenn die nicht wollen, weiß ich auch nicht :evil:

Habe die sogar mit Superthrive behandelt.... :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSa 22 Sep, 2007 10:53
Ich habe Nachschub bekommen und auch sofort probiert...lecker,lecker \:D/

Schmeckt wie eine Mischung aus Banane und Cherimoya :wink:

Tausend Dank, ich will jetzt Pflanzen :mrgreen:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 19154
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
BeitragSa 22 Sep, 2007 14:26
Nachdem ich mir das vorher nicht durchgelesen habe, hab ich meine PawPaw-Samen einfach mindestens eine halbe Woche in Wasser vorquellen lassen und dann schnurstracks in Perlite getan.

Nach ca. 2 Monaten sind sie gekeimt..... ohne Stratifikation o.ä.
Guckt:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSa 22 Sep, 2007 14:27
Ich werde jetzt mehrere Varianten testen, muss mir nur erst durchfuttern :mrgreen:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 19154
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
BeitragSa 22 Sep, 2007 14:31
Ich hatte noch vergessen zu schreiben, dass die auf Bodenwärme stehen bei der Keimung. Ich hatte das Anzuchtgefäß auf meinen Gewächshaus stehen, das beleuchtet ist- da kam die Wärem von unten von den Leuchtstoffröhren....
das scheint die Keimung auch beschleunigt zu haben....
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSa 22 Sep, 2007 14:46
Ok, danke Fußbodenheizung ruft :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 20:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
BeitragDo 27 Sep, 2007 0:02
Guten Abend - Königin der Grünen - :-#= :-#= :-#=

hast Du Dich schon ganz - durchgefuttert - (geschmatzt)?

Ich denke mal, dass Samen genügend drin waren, um Keimversuche zu starten - oder?

Viel Freude damit! :mrgreen:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDo 27 Sep, 2007 7:57
Oh Hilfe, das waren genug um, ganze Testreihen zu starten \:D/

Tausend Dank! Die konnte man ja gar nicht lange liegen lassen, weil die ganze Küche geduftet hat :mrgreen:

Einige sind jetzt warm ausgesät, die anderen kommen wieder in den Kühlschrank! Ich berichte :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 20:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
BeitragDo 27 Sep, 2007 10:03
Hallo - Mel -

Na dann - bin einfach gespannt was sich daraus ergibt.

Viel Erfolg.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSo 18 Mai, 2008 8:54
\:D/ \:D/ \:D/


Wollte die aus dem Kühlschrank rauspflanzen und.....3 von 5 sind gekeimt

Ja, hurraaa!!!! =D> =D> =D>

Leider weiß ich gerade nicht mehr welche das waren :oops:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 20:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
BeitragSo 01 Jun, 2008 12:40
So - es ist an der Zeit den Fortgang der - Paw Paw - zu vervollständigen.

Von den Samen des letzten Jahres - 2007 - habe ich ca. 200 Stück ins Wasserbad gepackt. Davon sind 25 Samen auf den Boden des Eimers abgetaucht - alle anderen blieben an der Oberfläche - sind geschwommen -; ein Zeichen dafür, daß der Kern nicht voll ausgebildet oder sie nicht befruchtet waren.

Die 25 Stück sind am 27.10.2007 ins Substrat (im großen Kübel) gewandert (TKS1 mit Sand vermischt).
November und Dezember standen sie draußen im Freien (Frost etc.). Im Januar habe ich sie umgebettet in eine Schale und ins Warme gestellt - Bild -.
Davon gingen auch noch einige Samen auf die Reise, um an anderer Stelle das Licht der Welt - als Pflänzchen - zu erblicken.
Von den verbliebenen Samen sind inzwischen 8 soweit, daß sie richtige Blätter ausgebildet haben und 2-3 versuchen noch ihr Glück, größer zu werden.

Zwei, die ich in einzelne Töpfe pikiert habe, wollen einfach nicht richtig weiter wachsen. Mal sehen was im Laufe des Jahres draus wird.

Ach ja - die schlechte Nachricht - es gibt in diesem Jahr nicht eine Frucht! Trotz üppiger Blüte ist nichts befruchtet worden. Ob das an den fehlenden Bienen liegt?

In diesem Sinne:
Bilder über Paw paw(Asimina triloba)! Anzuchttipps von So 01 Jun, 2008 12:40 Uhr
Paw-Paw Aussaat1.jpg
Inzwischen sind sie - samt der Erde in der Schale als Ganzes - in einen größeren Pott umgesiedelt worden. Grund - wollte vermeiden, daß die Wurzeln beschädigt werden. Erfolg - einfach mal abwarten.
Paw-Paw Aussaat2.jpg
Ja - und hier hat sich - ganz ohne mein Zutun - einer selbst den Weg geebnet - zwischen Lavendel und Rokula.
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pawpaw (Asimina triloba) von Waldfrau, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

14697

Fr 28 Sep, 2007 12:07

von Niklas Neuester Beitrag

Asimina triloba - Paw-Paw - Annonaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

16124

So 15 Jul, 2007 22:16

von Frank Neuester Beitrag

Asimina triloba - Papau von gudrun, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6214

So 27 Jan, 2008 14:57

von gudrun Neuester Beitrag

Asimina triloba! Ausläufer? von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

3080

Do 04 Sep, 2008 20:10

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Asimina triloba- Blüte von BoTaniC, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1824

Sa 07 Mai, 2011 8:58

von Curlysue Neuester Beitrag

Paw Paw / Indianer banane/ Asimina triloba(?) von GoldenSun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

7443

Fr 09 Feb, 2007 22:21

von GoldenSun Neuester Beitrag

Asimina triloba verschiedene Sorten pflanzen? von HirnWolfi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 27 Antworten

1, 2

27

3745

So 21 Apr, 2013 11:05

von Lorraine Neuester Beitrag

Asimina triloba – Blüten nach Blattaustrieb? von GrüneVroni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

2227

Sa 19 Apr, 2014 11:40

von rohir Neuester Beitrag

Pawpaw - Asimina triloba! Standort und nach dem Winter von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 52 Antworten

1, 2, 3, 4

52

10946

Mi 29 Mai, 2013 21:08

von Palmenherz Neuester Beitrag

Rambutan Anzuchttipps von simona, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

10562

Do 26 Apr, 2012 11:09

von Nick74 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Paw paw(Asimina triloba)! Anzuchttipps - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Paw paw(Asimina triloba)! Anzuchttipps dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anzuchttipps im Preisvergleich noch billiger anbietet.