Orchideen umtopfen leicht gemacht - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Orchideen umtopfen leicht gemacht

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Do 22 Jan, 2009 16:26
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Feb, 2009 16:39
Zoohandlung ist natürlich eine Idee \:D/
Wir wollten dieses Wochenende sowieso nach einem Aquarium schauen, da kann ich direkt mal nach Substrat suchen.

Danke für den Tip!
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21 Aug, 2009 8:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHalloFr 21 Aug, 2009 8:47
Hi.Ich habe mir einige Pflanzen aus dem Supermarkt gekauft.Sie sind alle wunderschön und blühen prächtig.
Von Orchideen habe ich überhaupt keine Ahnung,aber sie gefallen mir sehr.
Was kann ich gutes für meine Orchideen tun.Mit was Dünge ich.Eine Bekannte hat mir geraten meine Pflanzen ein mal in der Woche mit Bier zu Düngen/Gießen.Stimmt das?

Vor einigen Tagen habe ich von meiner Mutter eine Orchidee gerettet.Sie hatte keine Blüten mehr,aber dafür eine Art Ableger am Stamm.Schaut aus wie die Mamaorchidee nur etwas kleiner.Was muss ich damit tun und was muss ich beachten.

L.g Ralf
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41495
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 35
Blüten: 11172
BeitragFr 21 Aug, 2009 8:59
Hallo r2d2

herzlich willkommen :wink:

wir haben hier schon mal was zusammen getragen, vielleicht hilft das

http://green-24.de/forum/ftopic29405.html
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 18:57
Wohnort: 65795
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 15:59
Hallo ,
ich hätte da mal eine Frage zu der Seramis Orchideen erde. Ist die gut? Hat jemand Erfahrung mit dieser Erde?
Ich habe letztens ein paar Orchideen neue Erde gegeben und diese haben sich super erholt.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: Fr 21 Aug, 2009 20:50
Wohnort: Eisenach / Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 16:08
Hallo Ciccina!

Ich persönlich find die gar nicht soo schlecht, sie ist halt etwas teuer (steht ja auch Seramis dran :- ), dafür gibt es die in kleinen Säckchen. Meine Orchidee steht auch drauf und wächst trotz phasenweise ziemlich mangelhafter Pflege (wenn ich nicht da bin wird sie hier gern mal vergessen) ganz prima, vllt blüht sie auch irgendwann mal. Das liegt aber denke nicht am Substrat, sondern an den etwas längeren Trockenzeiten :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 18:57
Wohnort: 65795
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 16:44
Also vom Preis her finde ich die Seramis Orchideen-erde ganz ok.
Ich glaube 2Liter kosten um die 3€.
Ich habe mir mal andere Erden an geguckt gehabt, diese fand ich sahen nicht so gut aus, wie die Seramis.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: Fr 21 Aug, 2009 20:50
Wohnort: Eisenach / Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 16:47
Na dann mal los \:D/
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7699
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 10
Blüten: 9495
BeitragDi 25 Aug, 2009 19:45
ich muß mal im keller nachgucken, aber ich glaub, meine orchi-erde vom blumenhändler meines vertrauens ist von novasan. die besteht so gut wie nur aus pinienrinde und ist schön grob. ich guck morgen nochmal.
(ot an: als lob für diesen blumenhändler lann ich außerdem sagen, daß er nur blumenerde ohne torf verkauft, was ich sehr löblich finde. auf diese erde schwör ich seit jahren.ot aus.)
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Sep, 2009 16:35
Hallo Ihr alle,
habe gerade Eure Beiträge und Ratschläge bezgl. der Orchideen belesen und bin überaus begeistert doch soviel Neues erfahren zu haben. Ich habe auch drei kleine Phaleanopsis ( und einen ganzen Schwung anderer Orchideen ) die ich noch nicht umgetopft habe, ich halte sie ziemlich trocken, werde sie aber in nächster Zeit auch sofort umtopfen da keine der drei neue Blütentriebe bekommen will und das schon seid geraumer Zeit.
Ebenso der Rat mit der Pinienerde vom Zoohändler, wäre nie drauf gekommen.
Also nochmals vielen vielen Dank an alle.
Eure Manuela
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 8:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 11:09
Gehört die Cymbidium auch in einen durchsichtigen Topf oder in einen "normalen" Blumentopf?

Die Wurzeln sehen nicht so "silbergrün" wie bei meinen anderen Orchis aus. Aber das ist doch auch eine Orchi, oder?

Habe eben bei Hornbach einen völlig überfüllten Topf mit o.g. Pflanze gekauft. Die tat mir so leid...die guckte so einsam :-#=
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 8:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Okt, 2009 6:18
:shock: Weiss das wirklich keiner?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 18:57
Wohnort: 65795
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Okt, 2009 10:29
Hallo,
die Cymbidium kannst du ruhig in einem normalen Topf lassen :)
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 8:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Okt, 2009 10:36
Danke :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Sa 24 Okt, 2009 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHabe jetzt Piniensubstrat gefundenSa 24 Okt, 2009 13:13
Hallo Astrid!

Bin jetzt schon eine Weile auf der Suche nach der Pinienrinde.
Im Zoogeschäft habe ich jetzt gefunden: Pinienborken Einstreu (Pine Bark Litter) 8 - 16 mm
Ist das jetzt das richtige Substrat für die Orchideen?
Viele Grüße
Kerstin
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Okt, 2009 19:03
Hallo Lommelchen01,

herzlich willkommen hier im Forum! :-#:

Die 8-16 mm sind etwas zu fein, wenn Du Phalaenopsis umtopfen möchtest. Ich hatte diese Größe auch schon und hab sie für zu fein befunden.
Die kannst Du für Oncidium, Dendrobium oder Miltonia nehmen, weil die auch feinere Wurzeln haben.


Je dicker und fleichiger die Wurzeln, desto grober die Rinde. :wink:

Die Seramis-Orchideenerde hab ich auch schon probiert. Erscheint mir etwas teuer ist aber Klasse, grad für Phalaenopsis. :wink:

Viele Grüße
Heike
VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzenbestimmung leicht gemacht? von heaven, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

3555

Mo 12 Mai, 2008 10:20

von heaven Neuester Beitrag

Hausbau leicht gemacht? von peter12, aus dem Bereich Dokumentationen und Berichte in den Medien mit 0 Antworten

0

1191

Mo 29 Aug, 2011 16:46

von peter12 Neuester Beitrag

Schöne Gärten leicht gemacht von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

11525

Mi 10 Okt, 2007 7:43

von Frank Neuester Beitrag

Sonderheft - Gärtnern leicht gemacht von Elfensusi, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 4 Antworten

4

4146

Di 11 Mär, 2008 16:03

von Elfensusi Neuester Beitrag

Traumhafte Brugmansia – Vermehrung leicht gemacht von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

1987

Sa 12 Mai, 2012 16:03

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Umtopfen - wie wird's richtig gemacht? von Jule35, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

6774

Mi 05 Nov, 2014 12:52

von Perse Neuester Beitrag

Orchideen umtopfen in Seramis Orchideen Substrat von maedi2000, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

9205

Fr 18 Mär, 2011 5:30

von maedi2000 Neuester Beitrag

Umtopfen von Orchideen von Engerling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

5480

Mo 24 Apr, 2006 21:30

von olielch Neuester Beitrag

Orchideen umtopfen?! von Kaltenkirchnerfamily, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2203

So 25 Sep, 2011 9:11

von Peg01 Neuester Beitrag

Orchideen - Umtopfen - Vermehren von Buntspecht, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

11762

Mo 20 Okt, 2008 17:57

von Rhoendistel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Orchideen umtopfen leicht gemacht - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchideen umtopfen leicht gemacht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gemacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.