Nacktschnecken loswerden...... die "armen" Viecher? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Nacktschnecken loswerden...... die "armen" Viecher?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
Eve,

ich stimme Dir vollkommen zu. Allein der Gedanke, dass diese Viecher auf meinen Erdbeeren oder Salat o.a. herumgekrochen sind, verursacht bei mir Übelkeit.
Wie sollte man reife Erdbeeren von diesen ekligen Schleimspuren reinigen ?? Da hat man ja nur noch Matsch...

LG Gerda
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
Ihr seid ja zimperlich! :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3720
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Ja, ich oute mich als bekennende Warmduscherin :D Ich finde die spanischen Wegschnecken und deren schleimige Hinterlassenschaften aber auch sowas von grauslich, daß ich die nichtmal mit Gartenhandschuhen angreifen mag. Aber wenigstens ist bei mir der Bestand nach immerhin 5 Jahren soweit eingedämmt, daß man auf dem asphaltierten Gehweg nicht bei jedem Schritt überlegen muß, wo man den nächsten hintut. Da war alles voll von Nacktschnecken. Die krochen sogar die Hauswände und Eingangstore bis in eine Höhe von 30cm hoch :( Frisch gesetzte Pflanzen waren bereits am nächsten Tag nicht mehr vorhanden. Mittlerweile suche ich bewußt auch nach Pflanzen, die schneckenresistent sind. Nicht alle, die mir gefallen und die in den Hof kommen, sind das allerdings.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
belascoh hat geschrieben:Ihr seid ja zimperlich! :D


Genau! http://de.wikipedia.org/wiki/Teilen. Nur mit der Beteiligung an der Arbeit klappt es bei den Viechern noch nicht richtig. ;-)

Achtung, nix für die, die Schnecken ecklig finden.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... CDIQrQMwBg
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Diesmal hat die braune Nacktschnecke gewonnen und die Weinbergschnecke gefressen #-o vermutlich war die Weinbergschnecke schon tot :-k
Bild

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22293
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Und heute etwas aus meiner Schneckenfarm :mrgreen:

Uns gehts ja sooo gut!
DSCN2995-k.jpg

DSCN2997-k.jpg

und u.a. waren wir auch hier schon, alles lecker!
DSCN2998-k.jpg

Das sollten Dahlien werden, hab ich noch drei Stück in diesem Zustand :(
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20895
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 64469
Ich habe gottseidank ziemlich viele Tigerschnegel, die ja die Nacktschnecken fressen. Erst neulich hab ich beobachtet, wie sich ein Tigerchen von hinten einer Nacktschnecke genähert hat und sie dann verspeiste. Die mag ich... :lol:
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
@gudrun

Das Dahlienfoto könnte von mir sein :mrgreen: so eine habe ich auch.
Aber komischerweise ist keine 40 cm von der 'zerfransten' eine andere kurz vorm blühen. :-k
Gibt es bei den Dahlien etwa unterschiedliche Geschmacksrichtungen ??

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22293
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Ja, das nehme ich auch stark an.
Unmittelbar neben den abgefressenen Töpfen stehen blühende #-o
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1176
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Ich hab fast kein Problem mit den ollen Schleimern. Ich pflanz schon seit Jahren keine Schneckenfutterpflanzen mehr. In meinem Garten sind nur Pflanzen die Schnecken nicht mögen. Dafür hat mein Nachbar die ganze Terrasse voll mit Tagetes, die Schnecken sind jetzt alle bei ihm drüben und ich hab meine Ruhe :lol: :lol: :lol:

viele Grüße
Uli
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 907
Registriert: Sa 01 Dez, 2012 9:42
Wohnort: Kolkau
Renommee: 0
Blüten: 0
Zu den Dahlien kann ich was beitragen: Alle neu gekauften werden rigoros und gründlich abgeweidet. Am schlimmsten hats die "Star Wars" erwischt, da sind von den 5 Pflanzen trotz Schneckenkorn-Ring nur noch die Stengel übrig. Die alten Dahlien, die meine Mutter teilweise schon 20 Jahre lang hat, werden nur in der Austriebsphase gefressen, danach braucht man keinen Schneckenschutz mehr.

Und gegen die spanischen Einwanderer hab ich einen dünnen Metallstab mit Griff. Da wird ein Schneckenschaschlik gemacht und danach entsorge ich die an den Wiesenrand. Die toten Schnecken locken ihre Artgenossen an und damit wird der Garten ein wenig entlastet. Nach Regen sinds aber leicht mal 100 Stück, die ich im Garten einsammel, da hält sich auch mein Mitleid in sehr engen Grenzen. Wenn man Nacktschnecken Gefühle zugesteht, dann bitte auch Dahlien und anderen Pflanzen. Die schütze ich vor einem langsamen und schmerzvollen Tod, ist also nur Nothilfe und damit legal.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3884
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
DAS ist ja cool!!!
Das könnte jedem von uns auch mal passieren =D> =D> =D> =D>

Tigerschnegel fressen angeblich Nacktschen cken, aber sie mögen auch:
Gemüse wie z.B. Kohlrabi, Gurken, Möhren, Salat, Zucchini, Auberginen, Tomaten usw.
Quelle: http://www.tigerschnegel.de/tigerschnegel.html
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
Also ich habe Tigerschnegel bei mir im Garten und es verhält sich mit denen genauso, wie bei jedem anderen Räuber-Beute-Verhältnis. Also werden die Nacktschnecken leider nur dezimiert aber nicht ausgerottet, und von nennenswerter Schadensminimierung kann da leider auch nicht die Rede sein. Also werde ich auch weiterhin eine Mischung aus allen Bekämpfungsmethoden anwenden, wobei ich aber natürlich auf die Tigerschnelgel rücksicht nehme und z.b. kein Schneckenkorn anwende. Weinbergschnecken gibt es bei mir ja auch noch.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 06 Aug, 2014 15:35
Wohnort: Lübeck
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich bin gerade so extrem darüber verwundert dass ich von dieser Art von Schnecken bisher noch nie etwas gehört habe.

Komisch. Das Tierchen muss wohl anscheinend komplett an mir vorbei gegangen sein ;)
Und dabei sieht es wirklich sehr interessant aus, muss ich zugeben :)
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Nacktschnecken von Sloeschke, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 41 Antworten

1, 2, 3

41

6168

Mo 13 Apr, 2009 8:17

von Anja 007 Neuester Beitrag

Nacktschnecken im Beet von anitaschulz81, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2945

Sa 12 Jun, 2010 22:28

von rosarosae Neuester Beitrag

Nacktschnecken weglocken?? von ghost0, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

960

Mi 23 Jun, 2010 17:23

von nazareno Neuester Beitrag

Nacktschnecken, was fressen sie nicht? von micki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3636

Mo 13 Apr, 2009 0:08

von cantharellus Neuester Beitrag

Tote Nacktschnecken in meinem Teich von Libanonzeder, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 2 Antworten

2

2665

Sa 29 Aug, 2009 19:09

von Mel Neuester Beitrag

Weiße Viecher?! von ChiquitaBanana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2385

Do 09 Nov, 2006 16:17

von ChiquitaBanana Neuester Beitrag

Viecher auf Musa! von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

2061

Sa 14 Jun, 2008 12:51

von dezibl Neuester Beitrag

Viecher auf Gummibaum von Ondine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1423

Mi 03 Jun, 2009 10:59

von Indigogirl Neuester Beitrag

Was sind das für Viecher? von kago31, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

954

Di 30 Jun, 2009 8:30

von kago31 Neuester Beitrag

Viecher an Rosen von snif, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 2 Antworten

2

1381

So 06 Jun, 2010 20:08

von snif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Nacktschnecken loswerden...... die "armen" Viecher? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Nacktschnecken loswerden...... die "armen" Viecher? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der viecher im Preisvergleich noch billiger anbietet.