Monstera - Fensterblätter - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Monstera - Fensterblätter

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4786
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragRe: Monstera - FensterblätterMi 08 Feb, 2017 21:05
Jep, die neuen Blätter werden erstmal kleiner sein, vllt auch nicht so viele schöne (und große) Löcher haben, aber mit der Zeit werden die wieder so schön groß werden :D
Inspiziere nicht zu sehr, die Stücken wollen auch ganz gern etwas Ruhe haben. Meine beiden Stecklinge haben irgendwann "einfach so" neue Blätter bekommen als ich fast schon nicht mehr damit gerechnet habe :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1020
Bilder: 0
Registriert: Di 02 Sep, 2014 23:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Monstera - FensterblätterDi 18 Apr, 2017 18:06
Mein Fensterblatt hat sein erstes Fenster im Blatt gemacht \:D/

Bild

Vor ein paar Monaten ist die Gute nach einigem hin und her an einen Platz gezogen, von dem ich nicht wusste, ob er nicht vielleicht zu dunkel sein könnte - gut einen Meter vom Südfenster entfernt, leicht versetzt. Soweit macht sie sich aber sehr gut (das neue Blatt misst eine Woche nach dem Schlüpfen an den breitesten Stellen 35x30cm); das Fenster ist halt auch meistens offen wenn das Wetter mitmacht, so kann das ungefilterte Tageslicht herein- und um das Mönsterchen herumströmen:

Bild
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4786
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragRe: Monstera - FensterblätterSo 30 Apr, 2017 18:19
digital_witness hat geschrieben:Mein Fensterblatt hat sein erstes Fenster im Blatt gemacht \:D/
Glückwunsch! =D>
So hab ich mich übrigens auch über die ersten Löcher in den Blättern meiner Pflanze gefreut :mrgreen: bin, glaube ich, stundenlang (gefühlt zumindest) durch die Wohnung getanzt :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1020
Bilder: 0
Registriert: Di 02 Sep, 2014 23:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Monstera - FensterblätterMo 01 Mai, 2017 17:02
:lol: Naja, stundenlang nicht, aber ein paar Minuten schon :tanzenwx:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1020
Bilder: 0
Registriert: Di 02 Sep, 2014 23:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Monstera - FensterblätterSa 13 Mai, 2017 21:06
Oh ja, und wie die förmlich nach Aufmerksamkeit schreit :shock: :wink: Echt toll. Wie lange steht sie denn schon in Wasser?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Monstera - FensterblätterSa 13 Mai, 2017 21:48
Das war voriges Jahr im Frühling. Also gut 1 Jahr, wo sie nun im Wasser steht. Sollte ursprünglich nur sein, bis sie Wurzeln gezogen hat. Nun, das hat sie - wie man sieht ;) Der andere Teil, der im Topf geblieben ist, macht sich aber auch gut. Das Problem mit den Monsteras ist halt, daß sie irgendwann zu lang sind und das Anbinden zu mühsam wird.
Bilder über Monstera - Fensterblätter von Sa 13 Mai, 2017 21:48 Uhr
DSC_0930_Monstera.jpeg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4786
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragRe: Monstera - FensterblätterDi 23 Mai, 2017 11:18
only_eh hat geschrieben:Das Problem mit den Monsteras ist halt, daß sie irgendwann zu lang sind und das Anbinden zu mühsam wird.
Und wenn man Pech und den falschen Topf ausgewählt hat, kommt so ein liebes "Pflänzchen" einem mal unerwartet entgegengefallen... :shock: Ist mir letztens passiert, seitdem steht meine Pflanze etwas weiter hinten, damit sie nicht noch mal einfach so umfällt.
Was lernt man daraus? Am besten für solche groß werdenden Pflanzen keine spitz nach unten zulaufenden Töpfe verwenden [-X :roll:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Monstera - FensterblätterDi 23 Mai, 2017 12:42
Das ist richtig. Aber auch unten abgerundete Töpfe sind nicht besonders gut geeignet. Mit genügend großen und standfesten Töpfen ist das Schiefwerden der Pflanze aber auch nicht ganz zu verhindern. Da gibt's nämlich dann das Problem mit den hohen Moosgummistangen. Deren Spitz unten ist einfach zu kurz, um die Pflanze wirklich stabil im Topf zu halten. Also steht die Stange irgendwann schief und die Pflanze damit auch. Kreuz und quer in die Erde gesteckte Bambusstäbe machens nicht besser. Weder optisch noch von der Schiefstellung her. Ich bin daher dazu übergegangen, die Pflanze ab einer gewissen Höhe zu kappen. Mir ist halt immer leid um die abgeschnittenen Stücke :( Neue Pflanzen für mich selber mag ich nicht und Familie, Freunde sowie Bekannte sind mittlerweile auch bestens versorgt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 308
Bilder: 0
Registriert: So 17 Apr, 2011 9:27
Wohnort: Schwabach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera - FensterblätterSo 04 Jun, 2017 10:27
Hat hier denn auch jemand die "kleineren" Monstera wie Monstera obliqua?

Ich habe neben meiner Monstera deliciosa variegata mittlerweile auch Ableger von M. obliqua und M. acuminata - bei letzteren leider nur Stecklinge, aber ich hoffe, dass ich das mit dem Bewurzeln hinkriege. Meine Große ist etwas windschief, da ihr Platz nicht ideal ist (Wintergarten ist mittlerweile im Bau), und ich habe mich letztes Jahr an Stecklingen versucht, aber keine Ahnung, ob das so richtig war. Tut sich nicht viel, außer, dass sie teilweise braun werden :roll:

Gibt es hier irgendwo eine bebilderte Anleitung zu diesem ominösen Abmoosen?

Kann ich eigentlich davon ausgehen, dass meine M. d. variegata eine "Borsigiana" ist? Oder wie ist das nun?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1020
Bilder: 0
Registriert: Di 02 Sep, 2014 23:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Monstera - FensterblätterFr 15 Sep, 2017 8:13
Bild
Wurde aber auch Zeit, meine Liebe.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 664
Registriert: Di 28 Apr, 2009 13:57
Wohnort: Farchant
Blog: Blog lesen (2)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragRe: Monstera - FensterblätterFr 15 Sep, 2017 9:56
Mensch,die sind so toll.
Ich möchte auch wieder eine haben.
Freue mich für eure tollen riesen Blätter :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1020
Bilder: 0
Registriert: Di 02 Sep, 2014 23:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Monstera - FensterblätterFr 29 Sep, 2017 9:33
Bild

Kaum ist das neuste Blatt geschlüpft, schon drängt sich das Monster ins Scheinwerferlicht:

Bild
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2378
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
BeitragRe: Monstera - FensterblätterMi 06 Dez, 2017 15:12
Hi,

hier mal meine beiden, ich hab sie "Obli" und "Rafi" getauft. Obli ist eine Monstera obliqua, hoffe ich jedenfalls, so hab ich sie bekommen. Ich hoffe, dass es keine Monstera adansonii/friedrichsthalii ist, denn die wird drei Mal so groß. Rafi hab ich erhalten als "Monstera deliciosa „Dwarf“, aber das ist, wie ich herausfand, völliger Unsinn. Es handelt sich um Rhaphidophora tetrasperma aus Thailand/Malaysia. Umso besser!

Obli hat unten Blätter geschmissen, weil ich im Sommer mal vergessen habe zu gießen. Rafi war sowieso nicht ganz so lang und ist daher buschiger. Die Reste vom Orchideen-Tauch-Düngerwasser scheinen aber zu wirken. Die gelblichen Flecken sind vom Licht, nicht auf den Pflanzen, die sehen gut aus. Sie stehen an einem bodentiefen Südfenster, direkte Sonne bis mittags, 3. Reihe (ca. 50 cm entfernt). Blattlänge bei beiden ist ca. 15 cm.

Obli und Rafi zusammen, das sind die kleinen 60er Stäbe.
BildMonstera obliqua & Rhaphidophora tetrasperma by matucana, auf Flickr

Monstera obliqua
BildMonstera obliqua by matucana, auf Flickr

Rhaphidophora tetrasperma
BildRhaphidophora tetrasperma by matucana, auf Flickr
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Monstera deliciosa - Fensterblatt / Monstera von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

13620

Mi 04 Jul, 2007 16:58

von Pimki Neuester Beitrag

Welche Monstera? Monstera adansonii von laudi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3446

Mo 10 Nov, 2008 7:53

von Rinny Neuester Beitrag

Monstera von Monster, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3473

Di 16 Jan, 2007 11:33

von Valdris Neuester Beitrag

Monstera von KathrinFelix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1621

Do 02 Okt, 2008 16:01

von Rinny Neuester Beitrag

Monstera von Splaygirl09, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2434

Sa 02 Mai, 2009 20:02

von gudrun Neuester Beitrag

Monstera von Karibiknixe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

3460

Fr 29 Mai, 2009 19:49

von hobbypflanzer Neuester Beitrag

Monstera von rohir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2527

Mo 05 Jul, 2010 18:08

von ZiFron Neuester Beitrag

Monstera von rohir, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

6455

So 28 Dez, 2014 20:55

von gudrun Neuester Beitrag

Monstera von BANanenfinn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1493

Di 07 Sep, 2010 9:15

von Rinny Neuester Beitrag

MONSTERA von DISANDERL, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

2381

So 17 Apr, 2011 20:22

von mr.miyagi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Monstera - Fensterblätter - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera - Fensterblätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fensterblaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.