Monstera bekommt gelbe und schlaffe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Monstera bekommt gelbe und schlaffe Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Lute,

Ich bin ziemlich neu hier im Forum.
Ich brauche dringend Hilfe,meine Monstera macht mir große sorgen.
dsie bekommt gelbe bätter vom blattrand zieht sich das gelb rein in die blatt mitte mache stellen werden braun.
oben die blätter hängen total schlaff und die stengel werden weich es kommt kein neuer trieb .
die 2 alten triebe waren fast um die hälfte bräunlich ich habe sie abgeschnitten.
als ich sie gekauft hatte sah ich das luftwurzeln abgeschnitten waren kann das daran liegen ?
ich habe angst das mir die pflanze eingeht weil ich mich echt in sie verliebt habe.

Bitte um Hilfe :(
Zuletzt geändert von Monsterasorge am Sa 05 Aug, 2017 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2094
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Hallo und willkommen im Forum,

ich hätte noch gerne die halb-braunen Triebe gesehen, ist aber wohl zu spät. Waren sie von oben her braun? Kannst du noch was zu Standort und Pflege deinerseits sagen, wie lange hast du die Pflanze, wie lange steht sie an dem jetzigen Standort.

Ein oder zwei der ältesten (also unteren) Blätter können sich immer mal verabschieden, kein Blatt lebt ewig (evtl. ausgenommen Welwitschienblätter :D )
Falls mehr Blätter betroffen sind, tippe ich auf ein Übergießen als Ursache.
Gibt es neuen Austrieb irgendwo?

CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
hey hey danke für die antwort :)

Die triebe waren von obenher braun.
an dem jetzigen standort steht sie 2 - 3 tage.
ich wische sie alle 2 wochen ab mit einem tuch und bespritze sie mit wasser.
gießen tu ich sie so bald die erde 3 cm tief trocken ist.
düngen da nehm ich normaler pflanzen dünger auch alle 2 wochen.
manche blätter hängen einfach so schlapp runter und ich weis echt nicht was ich machen soll.
sie war auch ein geburtstagsgeschenk
die pflanze hab ich an die 2 monate und sie war virher nicht so hell gestanden
die gelben blätter waren zum teil 2 3 stück vom kauf noch.
ich habe sie dann auch umgetopft in einen größeren topf mit normaler erde,sie steht jetzt auch schräg neber dem balkon.
ich kann ihnen auch mal bilder machen wie sie die blätter hängen lässt.

ach und vorher hatte ich sie alle 10 tage mit einem glas wasser gesgossen so einem latte machiato glas wurde mir von einem pflanzen laden ( Beaier ) empfohlen


lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5811
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 118
Blüten: 30040
Moin,

mach bitte noch Fotos von der ganzen Pflanze. Die gelben und trockenen Stellen in den Blättern halte ich auch nicht für besonders besorgniserregend. Makellos bleibt eine Pflanze nie.

Monsterasorge hat geschrieben:ach und vorher hatte ich sie alle 10 tage mit einem glas wasser gesgossen so einem latte machiato glas wurde mir von einem pflanzen laden ( Beaier ) empfohlen

Was für eine alberne Empfehlung #-o . Deine Methode mit dem oberflächlichen Antrocknen ist schon mal deutlich besser.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2094
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Und noch mehr Fragen.
Umgetopft in normale Erde heißt in handelsübliche Blumenerde oder Gartenerde?
War der neue Topf deutlich grösser?
Südbalkon?
Du hast die Pflanze schon mit einigen gelben Blättern erworben?

Obenrum sieht sie doch ganz gut aus. Blätter, die beim Kauf schon etwas gelb waren, werden nicht mehr grün. Es bleibt aber die Frage, warum die oberen Teile der Triebe braun geworden sind. Kannst du die abgeschnittenen Teile etwas beschreiben?
Schwarz, Bräunlich-Grau? Feucht, Ledrig, Trocken?

Auch wenn die Monstera kein sekundäres Dickenwachstum hat, wie ein Baum, man sollte sie nicht zu eng an den Moosstab binden und die Blätter bzw. Blattstiele außen vor lassen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey,

Also ich hab mein Balkon Fenster im Westen.
Ja in normale Blumen Erde habe extra nachgefragt.
Der neue Topf ist 3 bis 4 mal größer.
Sie hatte 2 3 gelbe Blätter ganz unten habe sie zum Geburtstag bekommen.
Also die Triebe waren noch eingerollt und sie waren einwenig schwarz.
Also zum Teil und haben sich dann auch geknickt.


Ich habe das Blatt nur gebunden weil der Stamm da geknickt war und weich war warum weiß icht nicht.

Lg und Danke für deine gedult
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2094
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Ein deutlich grösserer Topf birgt immer die Gefahr dass die noch nicht durchwurzelten Bereiche im Substrat dauerfeucht sind Probleme verursachen können. Wenn sich der Zustand der Pflanze verschlechtert, würde ich sie noch mal aus dem Topf holen und die Wurzeln kontrollieren, gegebenenfalls dann in einen kleineren Topf setzen. Du kannst den Wassergehalt im substrat auch gut am Gewicht abschätzen.

Wenn sich nur die bereits gelb-braun-fleckigen, untersten Blätter verabschieden, der Rest der Pflanze gesund bleibt, sollte sie sich erholen.

Stand sie vorher zwei Monate sehr dunkel?
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey Dankeschön,
Werde es beobachten.
Sie stand etwas dunkler,bzw der untere Teil zwischen Wand und Couch.
Soll ich sie lieber gleich umtopfen weil dir Blätter wirken auf mich so schlaff.

Lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5811
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 118
Blüten: 30040
Moin,

auch von mir noch ein paar löchernde Fragen zu Deiner damaligen Umtopfaktion:
- wie stark war der alte Topfballen durchwurzel?
- war dieser beim Umtopfen recht trocken?
- hast Du den alten Topf/Wurzelballen vor dem Umtopfen etwas aufgelockert?

Die Kombination aus schlechter Gießempfehlung und Umtopfen lässt mich Ballentrockenheit vermuten. Vor allem wenn man einen stark durchwurzelten Ballen pflanzt, ohne ihn vorher aufzulockern, kann es passieren, dass die Pflanze nicht in die neue Erde reinwurzelt. Da kann man giessen, bis man schwarz wird, der alte nimmt kein Wasser mehr auf und die Pflanze sieht, trotz feuchter Erde, immer schlapp aus.

Wühl mal ein wenig die neue Erde bis zum alten Wurzelballen weg und sieh Dir diesen an. Wenn er sehr trocken ist, dann haben wir wohl den Grund.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Dankeschön,

Das werde ich später schauen.
Ich muss leider sagen ich hab die Wurzeln nicht beobachtet.
Was ich sagen kann ist das sie noch an der alten Erde ist gelockert habe ich nichts.


Lg und Dankeschön
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,


Also ich habe eben geschaut und ich glaub es hat sich
nichts getan mit dem Wurzeln sprich glaub sind keine gewachsen.
Raus machen wurzelballen von der Erde befreien?

Lg
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
Hi,

wenn die immer da steht wie auf dem ersten Bild, dann ist es ihr zu dunkel. Das sind mindestens 2m Entfernung zum Fenster - da kommt nicht genug Licht an.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Sa 05 Aug, 2017 10:16
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Aber alle Pflanzen wachsen da gut soweit ich gemerkt habe eine hellere Stelle hab ich nicht.
Davon abgesehen hab ich in einem schattigen Hof eine Monsters gesehen die da auch gut wächst laut Besitzer
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

MOnstera bekommt gelbe Blätter von Nicole303, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2484

Mi 04 Jan, 2012 15:35

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Monstera bekommt gelbe Blätter und lässt Ränder hängen von Plutaki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1569

Mo 31 Aug, 2015 15:14

von Canica Neuester Beitrag

Geissblatt bekommt schlaffe Blätter und Triebe von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4725

So 08 Nov, 2009 1:04

von Plantsman Neuester Beitrag

1,80 m Monstera: Pflege? Gelbe Blätter! von MonsterFran, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

155

Do 22 Jun, 2017 18:56

von MonsterFran Neuester Beitrag

Monstera gelbe blätter und blätter hängen von Monsterasorge, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Monstera gelbe blätter und blätter hängen von Monsterasorge, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Monstera hat gelbe Blätter und braune Flecken von dathecl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

23863

So 17 Jun, 2007 14:01

von AnjaE Neuester Beitrag

Gelbe Blätter an einer Monstera/Fensterblatt von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

17115

So 12 Dez, 2010 1:19

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

Kugelakazie bekommt gelbe Blätter !!! von Thorsti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6847

So 26 Aug, 2007 13:24

von Chiva Neuester Beitrag

Zamioculcas bekommt gelbe Blätter von Ingi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

39063

Sa 21 Jan, 2012 15:05

von strawberryfrog Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: conny288 und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera bekommt gelbe und schlaffe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera bekommt gelbe und schlaffe Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schlaffe im Preisvergleich noch billiger anbietet.