Mexikanische Wunderblume - Typhonium venosum - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Mexikanische Wunderblume - Typhonium venosum

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Hier meine mexikanische Wunderblume. Sieht toll aus, stinkt aber wie Hölle. :xx:
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1011
Bilder: 1
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 12:29
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich
BeitragSo 07 Mär, 2010 16:55
Hallo Heinze,

ist das nicht ein Amorphophallus Bilder und Fotos zu Amorphophallus bei Google. ? :-k In der Wohnung möchte ich die auch nicht blühend haben :xx: :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragSo 07 Mär, 2010 17:03
Infos:
Vekauft wurde sie mir als mexikanische Wunderblume. Aber wenn ich mir die Bilder so ansehe hast du glaub ich wohl recht. Der Verkäufer hatte aber wenigstens mit dem Geruch recht. Selbst nach dem Besprühen war der Gestank nicht auszuhalten. :wasserx: Hab nach einem Tag die Blüte abgeschnitten und die Knolle eingepflanzt. Danach hab ich ganz viel Febreze und frische Luft gebraucht. :xx:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5972
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
BeitragSo 07 Mär, 2010 17:08
Das ist kein Amorphophallus, nur die Verwandtschaft. Es ist eine Eidechsenwurz (Sauromatum venosum oder Typhonium venosum). Alles andere sind nur flotte Verkaufsnamen (mexikanischer Wunderbaum, Voodoo-Lilie, etc., etc.).

Wegen der richtigen Pflege kannst Du auch mal am Stammtisch vorbeischauen:
http://green-24.de/forum/viewtopic.php?t=17179
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1011
Bilder: 1
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 12:29
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich
BeitragSo 07 Mär, 2010 17:13
Hallo Heinze,

:-#= ich selbst habe keinen, aber liebäugel mit Amorphophallus bulbifer Bilder und Fotos zu Amorphophallus bulbifer bei Google. . Die bekommt Hausverbot und wird im Garten ausgepflanzt, irgendwo in eine Ecke, wo sie in aller Ruhe rumstinken kann ohne uns zu belästigen.

Wenn Du magst, kannst Du hier noch einiges lesen: http://green-24.de/forum/ftopic17179.html

Edit: Ups, Scrooge war schneller.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragSo 07 Mär, 2010 18:46
Ich werd die auch in den Garten pflanzen. So wie die stinkert, schreckt sie vielleicht auch die Nachbarkatzen ab. Das wär doch was. =D>
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragDi 09 Mär, 2010 23:31
Hallöchen! Ich hab den "Beipackzettel", den ich dazubekommen habe, wiedergefunden. Laut dem heißt das Stinkerchen Arum cornutum.
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1011
Bilder: 1
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 12:29
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich
BeitragMi 10 Mär, 2010 0:05
Hallo Heinze,

hab dazu gerade das http://www.blumenzwiebel.de/lex_wunderbaum.htm gefunden. Ansonsten scheint sie ja eine ähnliche Behandlung zu verlangen, wie Amorphophallus.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5972
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
BeitragMi 10 Mär, 2010 1:35
:) Arum cornutum ist auch kein gültiger Name für die Pflanze. Aber die Pflegeanleitung stimmt so weit. Auspflanzen aber erst nach den Eisheiligen. Und das mit dem Wasser-in-die-Blüte-Träufeln würde ich auch nicht unbedingt ausprobieren.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragMi 10 Mär, 2010 17:17
Genau den Text habe ich dazubekommen. Aber das Wasser hilft nix gegen den Gestank! :xx:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4545
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
BeitragMi 10 Mär, 2010 21:21
Moin,

das Tolle, die Pflanze hat mit Mexiko auch überhaupt nichts zu tun sondern kommt von Zentralafrika bis China vor. Die spinnen, die Gärtner (mich mal ausgenommen :- )

Tschüß
Stefan
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragMi 10 Mär, 2010 21:34
Ja, das denke ich manchmal auch. :wink:
Was man der [u]afrikanischen[/u] Knolle ja echt zu Gute halten muß, ist diese außergewöhnliche und auch schöne Blüte.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
BeitragMi 10 Mär, 2010 21:36
Ach ja, Stefan: Ausnahmen bestätigen die Regel!!! :wink:

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Typhonium venosum von Amorphophallus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

3442

Mo 21 Apr, 2008 19:31

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

Wie ist ihr Name - Typhonium venosum von Pacemacer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2406

So 06 Mär, 2011 12:44

von Pacemacer Neuester Beitrag

Was bin ich? Typhonium venosum von AscA, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1641

Di 03 Jul, 2012 20:43

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Eidechsenwurz (Typhonium venosum) von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4821

Mi 24 Mai, 2006 15:41

von ARUMGRANDE Neuester Beitrag

Was ist das? Typhonium venosum - Eidechsenwurz von Spacy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

963

Mo 18 Jul, 2011 20:12

von Scrooge Neuester Beitrag

Typhonium venosum Hakaphos von Rob_tron, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

927

Mi 09 Mai, 2012 16:08

von Rob_tron Neuester Beitrag

Hilfe !! Wer bin ich ? Typhonium venosum von LuminousRat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1197

Fr 02 Nov, 2012 20:43

von andi.v.a Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze! Typhonium venosum von Bruno Dickmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3488

Do 25 Okt, 2007 9:08

von nazareno Neuester Beitrag

Pflanze aus der Niederlande-Typhonium venosum von nicolas, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1577

Di 14 Jul, 2009 13:29

von Scrooge Neuester Beitrag

Wer kennt die Pflanze ?? -> Typhonium venosum von Urmel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1996

Fr 21 Aug, 2009 15:40

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mexikanische Wunderblume - Typhonium venosum - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mexikanische Wunderblume - Typhonium venosum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der venosum im Preisvergleich noch billiger anbietet.