Larix kaempferi - Japanische Lärche - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Larix kaempferi - Japanische Lärche

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 28 Mär, 2013 7:56
Wohnort: Nähe Münchens
Renommee: 21
Blüten: 9866
Larix kaempferi - Japanische Lärche

Familie: Pinaceae (Kiefernartige)

Gattung: Larix (Lärchen)

Herkunft:
Ursprünglich kommt die Japanische Lärche von Zentral-Honshu in Japan.

Verbreitung:
Sie wird in Mitteleuropa schon lange forstlich angebaut. Das geschieht zumeist auf Gebieten wo die Europäische Lärche nicht zuhause ist. In Bergwäldern sorgt die Japanische Lärche für mehr Bestandsstabilität.

Habitus:
Die Japanische Lärche kann 50 Meter hoch werden. Im Gegensatz zur Europäischen Lärche ist der Gipfelwuchs der Japanischen breiter. Die Krone ist aufgelockert zylindrisch. Das Astwerk hängt nicht durch, es steht waagerecht vom Stamm ab. Ihre Jahrestriebe sind kompakter als bei Larix decidua und rötlich gefärbt. Bei Larix decidua gelblich

Zapfen:
Anders wie bei der Europäischen Lärche sind die Zapfenschuppen von Larix kaempferi mehr oder weniger aufgerollt.

Wurzelwerk
Wie alle Lärchen besitzt die Japanische ein Herzwurzelsystem. Sie kann dadurch weitreichend Nährstoffe und tiefwurzelnd Wasser aufnehmen. Die Standfestigkeit bei Sturm ist groß.

Blüte:
Nach 10 - 15 Jahren wird Larix kaempferi mannbar.

Frucht, Fruchtbildung, Samen:
Der Same reift im Jahr der Befruchtung. Die Zapfen öffnen sich bei Trockenheit und geben die geflügelten Samen frei. Die Samen keimen zwar unter Kronenschirm, brauchen zum weiterwachsen aber Licht. Bei reichlich Licht wächst die Japanische Lärche schnell. Sie kann mit 10 Jahren 5 Meter Höhe erreichen. Die gemeine Fichte 3,5 -max. 4 m. Nur die Douglasie vermag da mitzuhalten.

Krankheiten, Schädlinge:
Trotz ihres schnellen Wachstums ist sie gegen Wolläuse anfälliger als die Europäische Lärche.

Wissenswertes:
An und auf ihrer Rinde finden sich bei uns selten gewordene Flechten.

Allgemeine Anzuchtsanleitung:
Baumsamen, zumindest solcher von Arten der gemäßigten Breiten, tragen keimhemmende Stoffe in sich, die es abzubauen gilt. Dieses Abbauen wird stratifizieren genannt. Der Samen kommt dabei für eine bestimmte Zeit (von Baumart zu Baumart verschieden) bei einer Temperatur von 2-4 Grad in den Kühlschrank. Hinterher sollte man den Samen bei Zimmertemperatur im Wasserbad für 24 Stunden vorquellen lassen. Der Same bedarf zur Keimung eines bestimmten Wassergehalts.

Dann wird der Same in Kokosfaser oder in Anzuchtserde ausgesät und je nach Baumart mehr oder weniger mit Erde bedeckt. Hier kann eine Faustregel angewendet werden. Ein 5 mm großer Same kommt 5 mm unter die Erde. Es gibt auch hier Ausnahmen, wenn auch nicht viele.

Das Erdreich des Anzuchtgefäßes muss nach der Aussaat immer feucht gehalten werden, nass sollte es aber nicht sein, sonst tritt Schimmel auf.

Für Lärchen:
Bei kühler Lagerung bleiben die Samen 4-5 Jahre keimfähig. Mit Ausnahme von Larix lyallii ist keine Vorbehandlung nötig. Samen vor Aussat aber für 24 Std. ins Wasser geben. Nach 8 - 14 Tage kann man mit einer Keimung rechnen. Lärchen wachsen im ersten Jahr bis zu 30 Zentimeter!

Quellen: Stichpunkte aus wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_L%C3%A4rche
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22004
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 50155

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lärche - Larix von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1 Antworten

1

589

Mi 22 Jan, 2014 0:27

von Sealy Neuester Beitrag

Larix decidua - Europäische Lärche von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1298

Di 21 Jan, 2014 15:19

von Fuchs Neuester Beitrag

Larix occidentalis - Westamerikanische Lärche von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

761

Mi 22 Jan, 2014 14:22

von Fuchs Neuester Beitrag

Larix sibirica - Sibirische Lärche von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

1271

Mi 22 Jan, 2014 20:36

von Plantsman Neuester Beitrag

Baumbestimmung - Fraxinus (Esche) / Larix (Lärche) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2643

So 22 Nov, 2009 13:51

von Gast Neuester Beitrag

Baum des Jahres 2012 - Europäische Lärche - Larix decidua von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

4642

Do 20 Okt, 2011 17:50

von Frank Neuester Beitrag

Japanische Lärche - ausgetrocknet :( von leonidas, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5077

So 04 Jul, 2010 20:21

von Canica Neuester Beitrag

Japanische Lärche Schädling/Pilz von Laerchenfan8091, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

814

Mo 29 Jun, 2015 14:07

von Beatty Neuester Beitrag

Japanische Zierzüchtung?-Japanische Zierkirsche von Wanderer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

17893

Do 01 Mai, 2008 17:14

von Tobias Neuester Beitrag

Frage zur Keimung von Pinus Cembra und Larix Decidua von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1694

Do 24 Dez, 2009 19:11

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Larix kaempferi - Japanische Lärche - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Larix kaempferi - Japanische Lärche dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der laerche im Preisvergleich noch billiger anbietet.