Kirschlorbeer gelbe Blätter? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kirschlorbeer gelbe Blätter?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 15 Apr, 2007 19:20
BeitragKirschlorbeer gelbe Blätter?So 15 Apr, 2007 20:12
Hallo


Wir haben seit ca.4-5 Wochen unseren Kirschlorbeer. Er wurde uns von einer Baumschule geliefert und wir haben ihn nach Anweisung gepflanzt und natürlich auch schön gegossen(es war Ballenware,....und hier in Köln gab es kein Frost,jetzt im März/April).Jetzt seit einigen Tagen bekommt er laufend gelbe Blätter.....einige Pflanzen treiben auch schon neu.Jetzt unsere Frage ist das normal?????
Auf den Bildern ist ein Teil der Hecke zu sehen (es sind 100 Pflanzen).....und wir haben auch etwas näher Fotografiert.......das eine Bild zeigt wieviele Blätter wir heute Abend entfernt haben.

Vielen Dank im vorraus für Eure Hilfe.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 12:12
Wohnort: Siegen
BeitragSo 15 Apr, 2007 20:31
Da mach dir mal keine Gedanken.Das liegt einfach nur am Umpflanzschock.Wenn die Pflanzen aus einer Baumschule stammen, hast du sicher ordentliche Ware.Sieht mir nach den Bildern auch so aus.Die Pflanzen treiben bald wieder nach.
:mrgreen:Aber immer fleißig wässern nicht vergessen!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1504
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
BeitragSo 15 Apr, 2007 21:25
Infos:
die pflanzen sehen gut aus - die paar gelben blätter nach dem verpflanzen sind völlig normal, also kein grund zur panik.

mfg roland
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 15 Apr, 2007 19:20
BeitragSo 15 Apr, 2007 21:31
Ok danke erstmal.

Hört sich gut an.

Wir haben vor morgen Rindermulch komplett auf die Erde zu machen.
Speichert auch mehr die Feuchtigkeit in der Erde.
Sollen wir den Lorbeer mit Pflanzendünger beglücken?oder wie du schon sagtest keine weitere Panik mehr machen? :wink:

Danke
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Bilder: 39
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 18:00
Wohnort: Varel
BeitragSo 15 Apr, 2007 21:38
Hallo Nokia,

Rinder mulchen? Ist das denn erlaubt? Oh Tippfehler? Rindenmulch!
Wenn der Kirschlorbeer angewurzelt ist kannst du Ihn sehrwohl mal düngen.
Kann nicht Schaden! Ansonsten: No Panic!

Gruß André
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 15 Apr, 2007 19:20
BeitragDi 24 Apr, 2007 16:02
Hallo

Leider kommen jeden Tag immer neue gelbe Blätter hinzu...so das wir jeden Tag bestimmt 30-50 Blätter (von 100 Pflanzen) abmachen.
Und ich habe gesehen das manche Pflanzen ,ich nehme an das es angefressen ist????? Sieht jedenfalls so aus...zumindest sind Löcher drin.

Kann mir nochmal jemand einen Rat geben???

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4917
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
BeitragDi 24 Apr, 2007 16:48
Hallo,

angefressene durchlöcherte Blätter müsste Schrotschuss sein, für Dickmaulrüssler ist es wohl noch zu früh.

Es ist eindeutig, dass die Pflanzen mehr verdunsten wollen, als die Wurzeln wasser liefern können.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, die Pflanzen um mind. 1/3 einzukürzen und ein passendes Fungizid auszubringen, evtl Amistar, Asulfa Jet o.a.
http://www.green24.de/unkrautshop/garte ... -100g.html

Ansonsten noch empfehlenswert:
http://green-24.de/forum/search.php?sea ... hrotschuss
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 15 Apr, 2007 19:20
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Bilder: 39
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 18:00
Wohnort: Varel
BeitragDi 24 Apr, 2007 18:28
Hallo Nokia,

Die Schadbilder zeigen tatsächlich die Schrotschusskrankheit(Stigmina carpophila).
Es bildet sich kein heller Rand bei der Abgrenzung zur Bakterienkrankheit(typisches Schadbild). Eine Eindämmung ist möglich, indem man die Pflanzen nicht über Kopf wässert.

Gruß André
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 15 Apr, 2007 19:20
BeitragMi 25 Apr, 2007 19:51
Hallo

Besten Dank erstmal für die super Hilfe.
Also wir haben in der Tat die "Schrotschusskrankheit".
Nach ganz genauem hinschauen an den Blättern sind kleine bis auch mehrere Löscher zu erkennen.
Der gesamte Kirchlorbeer ist jetzt mit "Kupferkalk-Atempo" gespritzt.
Ein hoffentlich positiver Bericht wird auf jeden Fall folgen......

Mfg und danke nochmal
:D
Offlinebalou
Hallo,

ich moechte mich der Gelbblaetter-Diskussion gerne hilfesuchend anschließen, auch unser Kirschlorbeer, frisch gepflanzt, kriegt tonnenweise gelbe Blaetter, allerdings nicht angefressen oder loecherig. Manche der gelben Blaetter sind an der Unterseite, ca. 1 cm vom Blattbeginn entfernt, etwas klebrig. Sind das Tierchen, die ich nicht sehe, oder etwas anderes?
Waere nett, wenn Euch dazu auch noch was einfiele - damit auch Leute wie ich einen schoenen Garten haben koennen ...
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 08 Mai, 2007 17:33
BeitragMi 09 Mai, 2007 22:06
Hallo,

habe genau das gleiche Problem wie balou. Ca. einen bis zwei cm von Beginn der Blätter, und zwar aller Blätter, sind meist genau vier klebrige Flecken auf der Blattunterseite. Habe vor kurzem am benachbarten Rhododendron kleine rote Viecher gesehen und alles mit der Chemischem Keule überzogen. Die Krabbeltiere sind weg, die klebrigen Flecken bleiben und der Lorbeer wird immer gelber.

Habt Ihr Ideen?
Bilder über Kirschlorbeer gelbe Blätter? von Mi 09 Mai, 2007 22:06 Uhr
DSC00407 (Medium).JPG
Hier seht Ihr deutlich diese klebrigen Flecken
OfflineGast
BeitragDo 02 Aug, 2007 13:29
Bei unserem Lorbeerbaum sind die Blätter voller Löcher finde aber keinerlei Ungeziefer an den Blättern.
Was könnte das sein?Was ist zu tun?
Vielen Dank für Ihren Rat.
Offlinekrause_uta@web.de
BeitragKirschlorbeerMo 09 Feb, 2009 9:56
Meine Kirschlorbeerpflanzen haben fast durchgängig braune Blätter, ist dies
ein Frostschaden? Was kann ich tun?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragMo 09 Feb, 2009 9:58
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kirschlorbeer gelbe und angefressene Blätter von Rallek, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4067

Fr 31 Jul, 2009 17:40

von baki Neuester Beitrag

Kirschlorbeer kriegt gelbe Blätter von ChefHansen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3384

Mi 18 Mai, 2011 18:52

von Scrooge Neuester Beitrag

gelbe Blätter am Kirschlorbeer, braune am Rhodo von selina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

12048

Sa 04 Aug, 2007 14:29

von www.schirmtanne.de Neuester Beitrag

Kirschlorbeer verliert gelbe und braune Blätter von Brauner_Daumen_96, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3265

Do 04 Aug, 2011 22:13

von dnalor Neuester Beitrag

Kirschlorbeer wirft Blätter ab von Rinny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1945

Sa 21 Apr, 2012 21:13

von Rinny Neuester Beitrag

Kirschlorbeer - braune Blätter von Inselchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

217

Di 08 Jul, 2014 17:53

von dnalor Neuester Beitrag

Kirschlorbeer. Blätter vertrocknen am Strauch von Sherin@1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

10084

Mi 18 Apr, 2007 16:19

von SnoopySU Neuester Beitrag

Kirschlorbeer Krankheit - gekräuselte Blätter von regardo*, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

27935

Di 29 Jul, 2008 20:46

von dnalor Neuester Beitrag

Kirschlorbeer blätter verbrannt? Frosttrocknis von marliese, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 29 Antworten

1, 2

29

11413

Do 02 Apr, 2009 13:16

von anconaeus Neuester Beitrag

Kirschlorbeer teil der Blätter fällt ab! von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1659

Mo 10 Aug, 2009 13:51

von stella_riamedia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kirschlorbeer gelbe Blätter? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kirschlorbeer gelbe Blätter? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.