Kettensäge - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Kettensäge

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 25 Feb, 2017 10:57
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKettensägeSa 25 Feb, 2017 11:10
Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage, welche Kettensägen ihr verwendet. Es gibt ja inzwischen Elektrosägen, Akkusägen und Benzinsägen. Ich bräuchte eine Säge nur um kleine Äste abzusägen. Auf dieser Seite XXX habe ich mir schon ein paar Infos geholt. Aber ich weiß immer noch nicht so recht was ich mir für eine Kettensäge ich mir holen soll. Ich muss nur dünnne Äste abschneiden also keine dicken. Da würde doch eine Akkusäge reichen oder ? Was meint ihr dazu ?

Viele Grüße Anna

Werbelink von der Moderation entfernt
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22073
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 11:15
Für ein paar dünne Ästchen braucht man keine Kettensäge :mrgreen:
Da tut es eine Astsäge von Hand.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1770
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 11:43
da würde ich mir niemals eine kettensäge zulegen - für unerfahrene eh´ein gefährliches gerät.
versuches lieber mit einer guten handsäge - zum beispiel http://albrecht-elektro.com/service/pro ... -samurai/#! . es gibt auch sonst eine fülle sägen von hervorragender schnittschärfe.

mfg roland
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22073
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 11:55
Egal wie sinnvoll das ist, es musste doch ein Werbelink untergebracht werden.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1770
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 14:58
sorry gudrun - das war als beispiel gedacht , nicht als werbung.

genau deshalb auch noch die anmerkung: es gibt auch sonst eine fülle sägen von hervorragender schnittschärfe.

mfg. roland
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 633
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 26
Blüten: 260
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 15:07
Roland, damit hat Gudrun doch bestimmt Anna123 gemeint, schließlich steht dein Link noch da, der aus dem Eröffnungsbeitrag dieses Threads jedoch nicht mehr. Accounts, die zum Verbreiten von Werbelinks eröffnet werden, gibts ja leider immer wieder. In solchen Fällen gehts leider nicht um fachlichen Austausch. :wink:

Für andere Mitleser oder im Internet nach Rat Suchende sind gute Antworten auf solche eigentlich merkwürdigen Fragen trotzdem interessant.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22073
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
BeitragRe: KettensägeSa 25 Feb, 2017 15:32
@dnalor
meine Antwort bezog sich auf den Eröffnungsbeitrag.
Dich habe ich nicht gemeint.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Di 14 Feb, 2017 13:06
Wohnort: Langendreer
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: KettensägeDi 28 Feb, 2017 19:31
Eine Kettensäge sollte man sich erst kaufen, wenn man den Schein dafür machen will oder man ihn shon hat. Ansonsten ist so ein Teil in ungeübten Händen ein Witwenmacher.
Für nen paar Äste hat es bisher immer die Handsäge getan. Ist auch einfacher in der Pflege :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2514
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
BeitragRe: KettensägeDo 02 Mär, 2017 16:05
Dem stimme ich allerdings zu. Mit dem Fuchsschwanz kann man schon einiges anfangen, außerdem ist für kleinere Äste eine Astschere sowieso besser.

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kettensäge - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kettensäge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kettensaege im Preisvergleich noch billiger anbietet.