Kann man aus geschnittenen Rosen Stecklinge machen ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 91  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Kann man aus geschnittenen Rosen Stecklinge machen ?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7259
Bilder: 25
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSa 23 Jun, 2012 22:22
Hallo Jule35,
das kann ich dir leider nicht sagen weil darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht.
Ich weiß wohl rosen aus Stecklingen bekommen keine Wildtriebe weil ja die Unterlage die sonst der Edelreiser die Wurzeln zurverfügungstellt ja wegfällt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Di 29 Nov, 2011 19:43
Wohnort: Friesoythe
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2012 22:33
Also ich veredele meine Rosen nicht, und sie blühen trotzdem gut. :mrgreen:
vielleicht mäldet sich noch jemand! [-o<
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2012 22:57
hallo,
Rosen 'müssen' nicht veredelt werden. Wurzelechte Rosen haben sogar auch ihre Vorteile. Das Veredeln von Rosen ist nur eine Form der Vermehrung. Hier sehr schön beschrieben: http://rosebreeding.blogspot.de/2010/02 ... elung.html

:!: Rosen werden nicht besonders edel, nur weil sie veredelt sind. :-

Grüsse :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 13:54
Swenja, dass Rosen nicht besonders edel werden, wenn sie veredelt werden, ist klar. :-#= :-#= :-#=

Aber die Rosenvermehrung durch Stecklinge an sich: interessant, interessant. \:D/ \:D/
Das muss ich uuuuunbedingt mal ausprobieren.

Ich habe bisher wirklich gedacht, dass nur veredeltete Rosen schöne und viele Blüten hervor bringen, und unveredelte nur ganz wenige, die dann noch recht krüppelig sind.
Keine Ahnung, woher mein Unwissen kommt, bzw. wer mir das eingetrichtert hat.... :wink:
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 24 Jun, 2012 14:01
Ich habe auch Rosen aus Stecklingen gemacht, das klappt Prima
http://green-24.de/forum/ktopic478--1-15.html

vlG Lapismuc \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 15:43
Jule35 hat geschrieben:Swenja, dass Rosen nicht besonders edel werden, wenn sie veredelt werden, ist klar. :-#= :-#= :-#=
....
Ich habe bisher wirklich gedacht, dass nur veredeltete Rosen schöne und viele Blüten hervor bringen, und unveredelte nur ganz wenige, die dann noch recht krüppelig sind.
Keine Ahnung, woher mein Unwissen kommt, bzw. wer mir das eingetrichtert hat.... :wink:


Genau deswegen mußte ich es doch glatt mal erwähnen: Rosen werden nicht besonders edel, nur weil sie veredelt sind. :-#=

Wurzelechte Rosen sind wesentlich robuster, mitunter sogar blühwilliger und leichter vermehrbar, als veredelte Sorten. Rosen sind edel-das ist keine Frage, die wurzelechten sind nur meist gesünder.

Grüsse :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5554
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:21
Oh, das muss ich doch auch glatt mal testen.

Habe doch gerade heute einen nachträglichen Geburtstagsstrauß mit sehr schönen Exemplaren bekommen. Da ist eine ganz dunkle dabei und der rest so weißrosa mit pinkem Rand und eher so spitz zulaufende Knospen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7259
Bilder: 25
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSo 24 Jun, 2012 22:56
Die aufen ersten Bild ist die Nostalgierose die hat einen leichten angenehmen Duft und dunkelgrüne bis schwarz wirkende Blätter.
Die getupfte ist die Malerrose aufen 2. Bild die anderen beiden kenne ich nicht . :-k
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5554
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7259
Bilder: 25
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragMo 25 Jun, 2012 8:19
Hallo Mucci,
die sieht ja wirklich richtig toll aus. =D> =D>
Wie alt ist die denn jetzt und ist die robust gegen Krankheiten ?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Jun, 2012 9:41
Klasse! =D> =D>

Aber jetzt mal wieder ne blöde Frage....
Ich habe eine Hochstamm-Rose. Die ist veredelt.
Bekomme ich auch einen Hochstamm hin ohne zu veredeln?

Rosen sind nämlich (bisher ?) nicht so mein Gebiet.... :mrgreen:
Die steht einfach im Garten, wird irgendwann mal geschnitten, und im Winter nicht geschützt oder angehäufelt.... :oops:
Nur die verblühten Blüten schneide ich regelmäßig raus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7259
Bilder: 25
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragMo 25 Jun, 2012 10:26
Hallo Jule35, wenn ich glück habe wollte ich auch versuchen einen Hochstamm zu ziehen aus der Nostalgie, man muß natürlich zusehen das sie einen schönen geradenTrieb bildet und die Seitentriebe entfernt und die gewünschte Höhe des Stammes wählen dann über 2 Augen entspitzen damit siedie erste verästelung bildet.
So habe ich es vor, aber ob es auch so klappt weis ich nicht. 8-[ :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Di 29 Nov, 2011 19:43
Wohnort: Friesoythe
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Jun, 2012 14:18
Also ich bin grad dabei einen mini Hochstamm selber zu ziehen.
Einfach einen großen Stechlinggenommen und bewurzeln lasssen ,
dan habe ich ihn in einen Topf gepflanzt und schneide ihn in Form. :-#= :lol: :oops:
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann man von Hibiskus Stecklinge machen von sani, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

35456

Di 31 Jul, 2012 15:35

von mapleleaf Neuester Beitrag

Stecklinge machen, kann es mir jemand genau erklären von Xaller, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

8675

Sa 14 Jul, 2007 11:57

von Bergfex Neuester Beitrag

Welcher Kaktus und kann ich davon Stecklinge machen? von Otzelot, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1985

Do 07 Jun, 2012 21:23

von Echinopsis Neuester Beitrag

Rosen haltbar machen von deiongaylord, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

506

Mi 12 Apr, 2017 12:31

von Schokokis Neuester Beitrag

Was kann ich machen damit das Wasser ablaufen kann? von crazy_spinnerli, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 14 Antworten

14

3397

Mo 01 Apr, 2013 17:26

von crazy_spinnerli Neuester Beitrag

Stecklinge machen mir Sorgen.. von AnjaE, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1893

So 03 Jun, 2007 14:23

von AnjaE Neuester Beitrag

Feigen - Stecklinge machen? von Habanero Red, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

5052

Sa 21 Mär, 2009 14:38

von Gini Neuester Beitrag

wie stecklinge der aristolochia m. machen? von derbuhman, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1474

So 30 Mai, 2010 10:59

von derbuhman Neuester Beitrag

Stecklinge von Rosen ?? von Lapismuc, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 20 Antworten

1, 2

20

12259

Di 02 Sep, 2008 17:47

von Buntspecht Neuester Beitrag

Rosen vermehren! Stecklinge von pflanzenfreund, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

18770

Do 21 Aug, 2008 15:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kann man aus geschnittenen Rosen Stecklinge machen ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kann man aus geschnittenen Rosen Stecklinge machen ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stecklinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.