Kaktus sieht nicht gut aus! :-) - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kaktus sieht nicht gut aus! :-)

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKaktus sieht nicht gut aus! :-)Mo 27 Feb, 2012 21:37
Hallo liebe Greenies,

ich bräuchte mal Eure Meinung bzw. Hilfe.

Anbei findet Ihr Fotos von meinem Kaktus, der so wie es aussieht schon relativ im Eimer ist.

Es ist ein Geburtstaggeschenk von meinem Bruder und da möchte ich halt noch retten, was zu retten ist. Kann man hier evtl. noch irgendetwas verwenden um neue Kakteen anzuziehen. Enthält vielleicht der Kaktus noch irgendwelche Samen, die man verwenden kann??

Vielen Dank Euch allen! :-)

MfG
benjaminho91
Bilder über Kaktus sieht nicht gut aus! :-) von Mo 27 Feb, 2012 21:37 Uhr
k-20120227_200818.jpg
k-20120227_200826.jpg
k-20120227_200843.jpg
k-20120227_200853.jpg
k-20120227_200901.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1394
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Feb, 2012 21:41
Hallo,

leider muss ich dir sagen,da kannst du nichts mehr retten. :( Den musst du wegwerfen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Feb, 2012 22:12
Vielen Dank für Deine Antwort zauberwald!!


@all: Kann man hier wirklich nichts mehr machen, kann man aus irgendeinem Stück des Kaktus nicht noch etwas Neues ziehen (sind hier vielleicht noch irgendwelche Samen in dem stachligen Schutzpanzer)??

Wäre mir halt echt wichtig, wenn das noch klappen würde!

Vielen Dank

Gruß
benjaminho91
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41660
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 40
Blüten: 11222
BeitragMi 29 Feb, 2012 22:15
hallo

da ist nichts mehr dran, woraus man noch was machen könnte

der ist leider hin :cry:
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10245
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDo 01 Mär, 2012 8:22
nee, der ist nicht mehr zu retten :evil:

aber was hast du mit dem armen kleinen gemacht, dass er dieses traurige Schicksal erleiden musste?
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2012 10:02
Ich kann es Dir leider nicht sagen MarsuPilami!

Vor einem Monat stand er noch wie eine 1 auf meiner Fensterbank.

Gruß Benjaminho91
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1165
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 10:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
BeitragDo 01 Mär, 2012 10:43
hast du den am offenen Fenster stehen gelassen beim Lüften wies so kalt war??
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 359
Registriert: So 03 Jan, 2010 0:34
Wohnort: Bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2012 13:16
Was ist denn das da bei dem Kaktus? Irgendein Dekozeug oder so? Sieht aus als würde der Stab durch ihn durch pieksen :-k
Aber ich denke die anderen haben Recht, da ist nix mehr zu machen...
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2012 15:12
Hallo zusammen,

@Gartenfreundinuli: Als es draußen so verdammt kalt war, hatte ich eigentlich nie richtig gelüftet, da mir gesagt wurde, dass diese trockene Luft schädlich sei. Jedoch öffne ich jeden morgen und abend meine Haustür, um zur Arbeitsstelle und wieder zurück zu kommen. Vielleicht hat er hier etwas abbekommen!?!

Kurz bevor ich ihn auf eine andere Fensterbank umgestellt habe, ging er so kaputt. :-(

Genau "Ginko" der Kaktus war mit so einem Dekozeug geschmückt, 2x diese gelben Ohren (eines sieht man auf dem Foto), irgendeine Maske mit so einem Smiley-Gesicht und es kann sein, dass oben auf dem Kaktus auch noch etwas drauf war.

Ist es vielleicht möglich bzw. sinnvoll hier mit SuperThrive zu arbeiten??

Viele Grüße
benjaminho91
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 359
Registriert: So 03 Jan, 2010 0:34
Wohnort: Bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2012 17:08
Ich glaube da wird dir SuperThrive auch nicht mehr helfen können. Dein Kaktus ist von innen ja schon ganz hohl und die Wurzeln sind auch abgefault wie es aussieht...
Oh man, das ärgert mich immer total wenn ich im Baumarkt an diesen armen Kakteen vorbeilaufe denen irgendwelche Kulleraugen oder Strohblüten aufgeklebt werden... :-#(
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Jan, 2013 17:19
Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 2-3 Jahren eine Euphorbie, welche bisher immer normal grün war und noch keinerlei Verästelungen gebildet hat, geschweige denn weiter gewachsen ist (Vielleicht liegt das daran, dass sie relativ weit im Raum drin steht?). Vor kurzem machte mich mein Bruder darauf aufmerksam, dass die Euphorbie von unten heraus braun wird (Ich stellte fest, dass der ganze Untersetzer voll Wasser war --> da wurde wahrscheinlich ohne mein Wissen gegossen). Die Euphorbie steht an der Wand konnte bisher aber immer selbstständig stehen, aber ab dem Zeitpunkt wo diese braun geworden ist, lehnt sich die Pflanze an der Wand an. Ich probierte es aus sie von der Wand zu entfernen, jedoch würde sie dann ohne weiteres umknicken.

1.) Jetzt die Frage: Wie kann ich der Euphorbie noch helfen?

Weiterhin geht meine Austrocylindropuntia vestita geht die seit geraumer Zeit immer mehr kaputt. Die langen grünen Stängel, die bisher nach oben ragten haben sich geneigt und hängen jetzt über den Blumentopfrand Richtung Boden.

2.) Was kann man hier noch machen?

Viele Grüße, Benjamin
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 21804
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 50125
BeitragDo 31 Jan, 2013 19:25
Zeig uns doch einfach mal Bilder von den nächsten 2 Kandidaten, das macht alles einfacher :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Feb, 2013 14:29
Hallo gudrun,

hier die Bilder von der Euphorbie und der Austrocylindropuntia vestita. :(

Ich hoffe ihr habt noch ein paar Ratschläge.
Bilder über Kaktus sieht nicht gut aus! :-) von Sa 02 Feb, 2013 14:29 Uhr
2013-02-02 00.33.23.jpg
2013-02-02 00.32.29.jpg
2013-02-02 00.32.00.jpg
2013-02-02 00.31.27.jpg
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Di 23 Jun, 2009 12:31
Wohnort: Springe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Feb, 2013 14:57
hallo benjaminho91 also die sehr viel kann ich da auf den bildern nicht erkennen aber das sieht nach staunässe aus die gammelt von unten, am besten versuchst du mit einem scharfen messer die abzuschneiden wo sie noch grün ist und achte auch drauf das innen alles schön weiß ist nach dem abschneiden. das abgeschnittene stück läßt du dann ein paar tage abrtrocknen am bestn stellst du das in einen leeren topf, dann wenn die schnittstele abgestrocknet ist würde ich das stück in trocknene sand stellen und auf jeden fall mal ans fenster stellen, du kannst den dann alle paar tage mal ebsprühen aber nur das die oberfläche vom sand leicht feucht wird. auf diese weise kannst du vielelicht von dem nochwas retten, und den kopf neu bewurzeln.
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16 Jan, 2012 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Feb, 2013 15:14
michael28...danke für Deine Antwort :)

Aber wenn ich die Schnittstelle abtrocknen lasse, gibt es für die Pflanze keine Möglichkeit mehr Wurzeln zu ziehen, oder?
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kaktus sieht nicht gut aus ... von Sternstar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2027

So 21 Okt, 2012 9:16

von Sternstar Neuester Beitrag

Mein Kaktus sieht mir nicht gesund aus von Ender2334, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

303

Mo 06 Mär, 2017 0:56

von matucana Neuester Beitrag

Mein Kaktus sieht nicht gesund aus von cactacea, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

229

Do 04 Mai, 2017 22:24

von Radix68 Neuester Beitrag

Sieht ein Kaktus, wenn er keimt, so aus? von Rösli, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

1370

Do 19 Jun, 2008 11:03

von Jessika Neuester Beitrag

Mein Kaktus ist gelblich und sieht trocken aus von Julchen85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3489

Sa 13 Nov, 2010 19:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

Pelargonie sieht nicht gut aus :( von Rinny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1389

Fr 06 Aug, 2010 12:04

von Rouge Neuester Beitrag

Glückskastanie sieht nicht gut aus von Shiva13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

339

Di 22 Nov, 2016 17:08

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

HILFE! Orchidee sieht nicht gut aus! von vergissmeinicht1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

955

Do 14 Feb, 2008 20:58

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Pawpaw (ausgepflanzt) sieht nicht gut aus von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2199

Mi 05 Mai, 2010 14:31

von Einfach Neuester Beitrag

Mein Kirschlorbeer sieht nicht gut aus von Bronkow, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1271

Do 26 Feb, 2009 13:56

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kaktus sieht nicht gut aus! :-) - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaktus sieht nicht gut aus! :-) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.