Kaktus fast kugelförmig- Melocactus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Kaktus fast kugelförmig- Melocactus

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Huhu,

nun mal eine Bestimmung ohne Bild :cry:
Ich war heute einkaufen, da hab ich einen Kaktus gesehen von dem ich ganz gern den Namen wüsste (zum googeln).....er war gross (ca. 15cm) fast kugelförmig und hatte sowas wie einen flachen Hut auf....deshalb trau ich mich auch so zu fragen, da ich mir vorstellen kann, dass dieser andersfarbige, flache Hut vielleicht ein charakteristisches Merkmal sein könnte?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Mo 30 Okt, 2006 8:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Nov, 2006 23:44
Mit dieser Beschreibung lässt sich wirklich nicht allzu viel anfangen, sorry :?

Allerdings fällt mir bei Deiner Beschreibung mit dem "andersfarbigen Hut" ganz spontan dieser hier ein: http://img148.imageshack.us/img148/2876/img61342jl.jpg

Flach ist er allerdings nicht, dieser Hut...........

Gruß
Bettina
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Nov, 2006 11:09
mir fällt dazu dieser ein Bild Bild
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Nov, 2006 11:22
Danke,
ja Jutta...der glaube ich ist es.. \:D/ ..kennt denn dann jetzt jemand den Namen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 473
Bilder: 53
Registriert: Mi 26 Jul, 2006 9:46
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Nov, 2006 11:32
Ich würde sagen es ist ein Melocactus.

Schau mal hier: http://www.freeweb.hu/melocacti/de/index-de.php


LG
Wunderblume
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Nov, 2006 13:05
wunderblume hat recht, es ist ein melokaktus.
ein etwas empfindlicher geselle.
den traue ich mir nicht raus zu stellen, steht am dachfenster und hat da im sommer immer kuschelig war.
dafür bekommt er dann auch blüten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 16:18
Danke auch für die Bestimmung :D
Nachdem ich wusste, dass es ein Kaktus ist, der nicht kalt zu Überwintern ist, hab ich ihn mir dann zugelegt :wink:
Bilder über Kaktus fast kugelförmig- Melocactus von Mo 08 Jan, 2007 16:18 Uhr
Melocactus1.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 18:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jan, 2007 15:18
Das ist ja echt ein toller Kaktus :) Der sieht lustig aus mit dem Hut. Vielleicht muss ich mir den auch mal anschaffen...Ich bin echt süchtig nach Kakteen, aber hab im Moment keinen Platz mehr für andere. Vielleicht nächstes Jahr.
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMi 10 Jan, 2007 17:52
Hallo Mollie!

Kakteen wachsen so langsam - wenn du jetzt Samen saest, brauchst du erst mal lange kaum Platz :D
Damit rechtfertige ich das jedenfalls immer :lol:

LG,
Kiroro
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 18:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jan, 2007 17:59
Ich hatte eigentlich nicht dran gedacht, den aus Samen zu ziehen. Aber jetzt wo ich nachdenke, find ich die Idee super :) Mir ist es ganz egal ob das langsam oder schnell geht, Kakteen sind in jeder größe toll. Ich mag glaub ich sogar lieber kleine Kakteen.

Wie schwer ist das denn, Kakteen selber zu ziehen?
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMi 10 Jan, 2007 18:05
Bin auch noch nicht so lange dabei, aber finde es nicht so schwer :)

Schau doch mal hier
http://green-24.de/forum/ftopic2235.htm ... ucht#13416
und frag ggf da weiter, weil wir in diesem Thread sonst etwas vom Thema abkommen.

Aber ich kann es dir nur empfehlen und bin gerne bereit Fragen zu beantworten, wenn ich es kann ;) Mal schauen, vielleicht habe ich auch noch ein paar Samen ueber, wenn du welche ziehen moechtest und nicht auf eine bestimmte Sorte festgelegt bist, melde dich doch deshalb mal per PM.

LG,
Kiroro
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jan, 2007 20:50
Schickes Teil die "Mütze " ist der Hammer ist das gepropft?
denn original sieht der doch nicht so aus.
Gruss Uwe
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jan, 2007 23:55
Nein Uwe...die wachsen so...und es gibt noch viel skurielere "Mützen" :wink:
Googel doch einfach mal:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... play/99348
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Jan, 2007 1:26
Knuspel!
Wat es da so alles git man glaubt es aj garnicht .Da ist ja mein Schwiegermutterstuhl richtig langweilig.
Aber pieken kann er richtig GUT.
Liebe Grüße Uwe
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 156
Registriert: So 13 Nov, 2011 16:58
Wohnort: Amberg/Ursensollen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Okt, 2012 19:18
Hi

wer sich aber einen Melokaktus zu legt sollte darauf achten, dass er es immer schön warm will und er nicht zu viel gegossen werden darf, sondern nur alle 3 Wochen oder so und eher besprühen, weil der in der Natur sogar in Gegenden wächst, in denen es überhaupt nicht regnet und in der Früh nur immer der Tau da ist und der des über Stacheln und Körper aufnimmt. Außerdem darf er wenn er sein Cephalium (roter ``Hut´´) hat nicht umgetopft werden, oder die Wurzeln dürfen zuminderst nicht beschädigt werden, weil er mit dem Clorophil nur noch sehr schwierig neue Wurzeln bildet und dann meistens, oder fast immer eingeht. Die Themperaturen dürfen auch keinesfallst unter 10° fallen (für ne halbe Stunde oder Stunde reicht das schon), sonst ist er am nächsten Tag Matsch. Wenn der Topf wirklich zu klein ist und die Wurzeln nicht stark aus dem Topf quillen darf man den Melokaktus auch vorsichtig aus dem Topf ziehen und in einen neuen Topf stecken und Erde darum tun, aber keine Erde abschütteln oder so, nur raus, und wieder rein. Mein Papa hat des bei unserem auch gemacht, der hat danach gleich ne bessere Farbe bekommen und hat auch jetzt im Herbst noch angefangen Blüten zu bringen (jetzt aber nur an sehr sonnigen Tagen nur noch eine, aber vorher auch manchmal 4 an einem Tag

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Agaven-Kaktus blüht fast erstmalig..wie weiter da sehr groß von Sprösschen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3879

So 01 Aug, 2010 9:39

von snif Neuester Beitrag

Melocactus umtopfen von KaktusLover, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1710

Mi 21 Apr, 2010 21:26

von Black_Desire Neuester Beitrag

Melocactus matanzanus& salvadorensis von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2533

So 19 Aug, 2007 8:51

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Wie heiss ich den ? Melocactus mantazanus von Semelchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

2593

Sa 22 Aug, 2009 14:40

von Black_Desire Neuester Beitrag

Neuer Melocactus - wie heißt er??? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2969

Do 07 Okt, 2010 18:51

von 8er-moni Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist das? - Melocactus von Exotenfreund94, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

227

Di 14 Nov, 2017 20:54

von Exotenfreund94 Neuester Beitrag

Melocactus matanzanus ssp - Cubanischer Melonenkaktus von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3134

Fr 22 Jan, 2010 23:53

von Rose23611 Neuester Beitrag

Bin fast weg..... von Mel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

2917

Do 31 Aug, 2006 12:15

von Elfensusi Neuester Beitrag

.. fast wie im Winter von antasa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

1209

Mo 23 Jul, 2007 20:42

von antasa Neuester Beitrag

Feige fast tot von Januslav, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2254

Fr 09 Mai, 2008 8:22

von Holylulu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kaktus fast kugelförmig- Melocactus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaktus fast kugelförmig- Melocactus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der melocactus im Preisvergleich noch billiger anbietet.