Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Di 01 Feb, 2011 10:10
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Pflanzenfreunde,
ich habe mit zwei meiner Kakteen Probleme. Ein Kaktus ist auf einer Seite braun, wärend die andere weiterhin grün ist (Fotos 1+2). Ich habe keine Ahnung was das ist, geschweige den was zu tun ist. Den anderen Kaktus habe ich beim Umtopfen wohl zu fest angepackt, denn nun verliert er an den Stellen, wo ich ihn gehalten habe, seine Dornen (Fotos 3+4). Besteht hier überhaupt Handlungsbedarf? Ich hoffe ihr könnt helfen.

LG Rekymanto

PS: Entschuldigung für die schlechte Qualität der Fotos, aber ich musste die Dateigröße für das Forum verringern.
Bilder über Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen von Mi 04 Mai, 2011 8:27 Uhr
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 10:47
Soderle, da muss den Stachlern geholfen werden.

1. Sofort beide Kakteen raus aus dem Substrat! Sieht nach Torf-Kultur-Substrat aus und das mögen mal Kakteen nicht.
Dadurch hält sich die Feuchtigkeit im Inneren, obwohl aussen alles Knochentrocken ist. Wird dann noch zu viel
gegossen und der Kaktus steht dann auch noch relativ kühl, fängt er an zu faulen.
Hier sollte mineralisches Substrat genommen werden. Kakteen-Erde aus dem Baumarkt ist da nichts,
da hier meistens Torf enthalten ist.

2. Bei Kaktus eins sieht es stark nach Fäulnis aus. Mal einen Trieb abschneiden, ob der innen fault.
Danach alles Faulige bis ins Gesunde abschneiden. Aber immer nach jedem Schnitt das Messer
desinfizieren. Ggfs. noch Fotos reinstellen.

3. Kaktus zwei, sieht nach Weberbauerocereus Bilder und Fotos zu Weberbauerocereus bei Google. aus, sieht völlig gesund aus. Kommt immer wieder mal
vor, daß Dornen abgehen. Beim Umtopfen wurde der Fehler gemacht, den in falsches Substrat zu setzen. (Siehe
oben)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 843
Bilder: 41
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 15:25
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 10:52
Wo stehen die denn?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Di 01 Feb, 2011 10:10
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 18:55
Hallo,
erstmal danke für die Antworten. In Torfsubstrat stehen sie nicht -allerdings in billiger Kakteenerde. Ich habe einen kleinen, besonders braunen Teil des Katus abgeschnitten. Für mein (unprofessionelles) Auge sieht das ganz ok aus, ist aber wegen dem kleinen Querschnitt nicht besonders gut zu beurteilen.

Was den Kaktus 2 angeht, kann ich ja jetzt erleichtert sein. Allerdings handelt es sich dabei um einen Notocactus Leninghausii Bilder und Fotos zu Notocactus Leninghausii bei Google. . :)

Der Standplatz ist eine Fensterbank mit Südausrichtung (sehr lange Sonne) bei einer Zimmertemperatur um 20°C, nachts etwa 17°C.

LG Rekymanto
Bilder über Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen von Mi 04 Mai, 2011 18:55 Uhr
001.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 843
Bilder: 41
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 15:25
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 18:59
Hm... erstmal muss ich Dieter zustimmen. Die beiden stehen im falschen Substrat. ;)

Also die Schnittstelle sieht sehr gesund aus. Du schreibst, der Kaktus ist nur einseitig braun. Wenn dies die der Sonne zugewandten Seite ist, würde ich stark auf eine Verbrennung tippen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Di 01 Feb, 2011 10:10
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 21:56
Hallo,
die Frage ob es ein "Sonnenbrand" sein könnte habe ich mir auch schon gestellt. Leider kann ich mich nicht erinnern wie der Kaktus stand, bevor ich mir angefangen habe um ihn Sorgen zu machen... Gesetzt dem Fall es wäre eine Verbrennung - was soll ich tun?

LG Rekymanto
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 843
Bilder: 41
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 15:25
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mai, 2011 22:59
Bei einer Verbrennung kann man eigentlich nicht mehr viel machen.

Wenn es möglich ist (z.B. bei Opuntien), kann man die verbrannten Teile entfernen, aber was verbrannt ist, bleibt verbrannt. Leider... :(
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Di 01 Feb, 2011 10:10
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mai, 2011 21:46
Naja,
trotzdem danke. Ich werde das mal weiter beobachten. Die Kakteen werden bald umgesetzt!

LG Rekymanto

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kaktus verliert Dornen von ooo0ooo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1867

Sa 25 Mai, 2013 12:26

von horreum Neuester Beitrag

Kaktus ohne Dornen?Rhipsalis saglionis von Zilli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

4268

Di 27 Nov, 2007 20:39

von Norbert Neuester Beitrag

Buchsbaum wird braun / verliert Blätter von Buchsbaumhilfe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

10098

Mo 18 Feb, 2013 11:17

von LaLisa Neuester Beitrag

KAFFEPFLANZE VERLIERT BLÄTTER, REST BRAUN von spengi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

635

Di 02 Dez, 2014 20:37

von Mara23 Neuester Beitrag

Zuckerhutfichte wird plötzlich braun und verliert Nadeln von Lotty1978, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

13529

Sa 19 Apr, 2014 14:28

von Martin70 Neuester Beitrag

Ficus Benjamini verliert Blätter; nachwachsende werden braun von Mr.GreenHH, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

5289

Di 24 Aug, 2010 19:44

von Rouge Neuester Beitrag

Ficus Ginseng verliert seine Blätter(braun, zusammengerollt) von danni89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3625

Di 04 Nov, 2014 21:47

von Passer_Domesticus Neuester Beitrag

Ficus Ginseng verliert seine Blätter(braun, zusammengerollt) von danni89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6636

Mi 27 Jun, 2012 10:10

von resa30 Neuester Beitrag

Kaktus großflächig braun von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

12558

Sa 18 Aug, 2007 8:48

von DareiosD Neuester Beitrag

Kaktus wird braun von ML99, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5600

Fr 16 Jul, 2010 9:42

von ML99 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaktus im Preisvergleich noch billiger anbietet.