jetzt schon Schnecken unterwegs? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

jetzt schon Schnecken unterwegs?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 18:12
Beitragjetzt schon Schnecken unterwegs?Mi 05 Apr, 2006 18:26
Habe heute mit Schrecken festgestellt, dass mein weisser Rittersporn schon abgefressen ist.
Sind die Schleimis schon unterwegs? :cry:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
BeitragSchneckenMi 05 Apr, 2006 18:35
Hey Rosenfreak
Hab sie bei mir auch gesehen, sobald es feucht nass ist kommen diese schwarzen kleinen Ungeheuer ,
hab ja noch nichts im Garten aber? :(
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragMi 05 Apr, 2006 18:42
Infos:
Hallo!

Das ist gut möglich!

Ich habe mir jetzt Bierfallen besorgt (gabs im Lidl) weil das Schneckenkorn auf Dauer doch zu teuer ist :wink:

Ansonsten helfen auch Laufenten

http://home.arcor.de/w.zucker/laufenten/laufenten.htm

Die kann man inzwischen auch mieten... :shock:

LG
melsk
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 11:31
Wohnort: Wetter
BeitragDo 06 Apr, 2006 16:38
Hi Melsk,
stelle ich mir lustig vor, wie Du im Garten hinter den Enten herläufst!! :lol:
Aber es hilft auch, Schnecken mit Häuschen in den Garten zu schleppen, so man nicht sowieso viele hat, die fressen die Gelege der NAcktschnecken auf.
LG
Birgit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
BeitragDo 06 Apr, 2006 16:47
hehe jep jep laufenten .... hat den vorteil erst mästen dann ... aber lassen wir das sind ja nur gemietet :twisted:

gruß Shrek
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 11:31
Wohnort: Wetter
BeitragDo 06 Apr, 2006 16:51
Hi Shrek
Sind denn die Enten nicht Vollkasko, wenn man die mietet ? Ich mein, so´n bischen Schwund ist doch immer, oder?
LG
Birgit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
BeitragDo 06 Apr, 2006 16:55
:twisted: bei mir mit sicherheit ich meine schwund .... wegfliegen können die ja nicht sind flugunfähig von daher .... wo ist mein großer kochtopf

gruß Shrek

ps da die antwort nix mit dem thread zutun hat bekommt der autor die blüten
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 11:31
Wohnort: Wetter
BeitragDo 06 Apr, 2006 17:05
Hi,
ich finde, man hat dann zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, erst fressen die Enten die Schnecken , dann essen wir mit Schnecken gefüllte Enten.ääähhhhh! Ich glaube ich würde lieber vegetarische Enten essen und die Schnecken einfangen und auswildern.
Ich habe die roten Biester bis jetzt immer morgens früh mit einem Plastikschippchen auf einen Freiflug zu meinem Lieblingsnachbarn geschnippt. Geht hervorragend! @ melsk Ausserdem glaube ich, dass man die Viecher mit einem Freibier nur dazu bringt, ihre Freunde und Verwandten auch noch einzuladen.
LG
Birgit
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDo 06 Apr, 2006 17:14
@bikobe
Ich streue sonst kiloweise Schneckenkorn und habe keine Lust mehr....

Enten gehen nicht, weil wir keinen eingezäunten Garten haben und wenn ich die Viecher auf Feld schmeiße, kommen die immer wieder (Bumerang) 8-[

Also habe ich immer Schneckeninvasion

LG
melsk
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 11:31
Wohnort: Wetter
BeitragDo 06 Apr, 2006 17:18
Hi melsk,
Dann weiss ich auch nicht, vielleicht kleine Schilder aufstellen: Für Schnecken verboten!
Aber mal im Ernst, kannst Du die nicht tatsächlich in einen Eimer packen und woanders hinbringen, vielleicht ein Paket an Shrek schicken??? :twisted:
LG
Birgit
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragDo 06 Apr, 2006 17:24
Ich habe da schon so einen Eimer...

Erst mache ich die besoffen und dann kommen sie in einen Eimer mit Chlorwasser (Essigwasser geht auch).....dann schwimmen die nicht mehr :mrgreen:

Ich habe mal gelesen, das man die sammeln soll und in die Truhe legen-finde ich bäh :shock:

Dann soll man sie durchschneiden-finde ich ober bäh :shock: :shock:

Ich werde dieses Jahr wieder den Boden umgraben (Nester aufstöbern) und die Erde öfter harken, das mögen die auch nicht! Wichtig ist auch noch-nur morgens gießen, dann haben die nachts nicht so eine große "Feuchtigkeitsschicht" auf der sie rumschleimen können :wink:

LG
melsk
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 10845
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (17)
Geschlecht: männlich
BeitragDi 01 Mai, 2012 13:27
Nicht das ich jetzt diese nackerten Dinger unbedingt vermisse, aber ich habe noch keine einzige gesehen dieses Jahr :-k

vlG Lapismuc =D>
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
BeitragDi 01 Mai, 2012 13:48
Bei uns hat sie's schon - wahlweise mit und ohne Häuschen, schwarz oder rot (dann nur ohne Häusschen erhältlich)...

Magst ein paar? :-#= :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5905
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
BeitragDi 01 Mai, 2012 14:25
Kleine Häuserschnecken, Weinbergschnecken, und die kleinen schwarz-gelben Nacktschnecken habe ich alle schon gesehen dieses Jahr.
Nur die roten noch nicht - aber wenn ich mich recht erinnere, kamen die auch die letzten Jahre recht spät und haben die jeweiligen 4-wöchigen Trockenphasen, die wir in den letzten Jahren im Frühjahr hatten, immer ausgesessen, bevor sie richtig aktiv wurden.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 623
Registriert: Di 05 Jul, 2011 22:51
Wohnort: Duisburg
BeitragDi 01 Mai, 2012 14:37
ich glaub, ich hab auch schon welche. :-#(
die haben mir den dicksten trieb der clematis abgefressen, erst die hälfte von oben, nun ganz bis runter weg. mir fällt niemand sonst ein, wer das noch gewesen sein könnte. wenn jemand den abgebrochen hätte, müsste er ja da irgendwo liegen. liegt aber nix rum. also können das nur meine ganz persönlichen freunde sein.

die dahlien werd ich gleich mit schneckenkorn "zuckern". sonst sind die auch gleich weg. die scheinen dahlen zu lieben.
letztes jahr sind wohl alle schnecken vom nachbarn zu mir umgezogen. der hat nen englischen rasen und am zaun standen die passis. die doofen schnecks haben mir mehrfach ratzeputz die passi-blüten abgefressen. ](*,)
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schleimig, wieder unterwegs! Schnecken von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 80 Antworten

1 ... 4, 5, 6

80

8569

Fr 07 Nov, 2008 8:59

von itschi Neuester Beitrag

jetzt schon abhärten? von jackieb, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

4444

Mi 07 Mai, 2008 22:37

von taneo007 Neuester Beitrag

Jetzt schon Tulpen??? von NastjaM, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1534

Do 31 Dez, 2009 0:42

von NastjaM Neuester Beitrag

Kakteen jetzt schon umtopfen ? von Sam14, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

138

Do 03 Okt, 2013 20:36

von Sam14 Neuester Beitrag

Datura´s jetzt schon vorziehen? von Sachsensternchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

7826

Mo 03 Sep, 2007 17:06

von Ruth Neuester Beitrag

Hoya jetzt schon zu kaufen? von Jammy04, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

2923

Fr 25 Jan, 2008 14:23

von Jammy04 Neuester Beitrag

Rosenkohl jetzt schon sähen? von Ziberla, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2888

Mi 02 Apr, 2008 16:44

von Carina87 Neuester Beitrag

Schon jetzt den Frühling pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2226

Do 11 Sep, 2008 6:38

von Frank Neuester Beitrag

Enzian jetzt schon schneiden? von Mycats, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1392

Do 23 Okt, 2008 12:56

von Mycats Neuester Beitrag

Narzissen jetzt schon raus? von moadle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

1577

Fr 13 Mär, 2009 21:53

von Inge79 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema jetzt schon Schnecken unterwegs? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu jetzt schon Schnecken unterwegs? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unterwegs im Preisvergleich noch billiger anbietet.