Indisches Blumenrohr - Canna I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Indisches Blumenrohr - Canna I

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27396
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragIndisches Blumenrohr - Canna IDo 06 Okt, 2011 14:57
Von hier geteilt: ftopic74867.html

Canna indica
Indisches Blumenrohr

Deutscher Name: (indisches) Blumenrohr
Lateinischer Name: Canna indica
Familie: Blumenrohrgewächse (Cannaceae)

Pflanzengruppe: Einkeimblättrige
Herkunft: das tropische Amerika (Neotropis)
Verbreitung: Im 16. Jahrhundert von der Karibik (westindische Inseln) nach Europa und weiter nach Asien.

Habitus: Cannas werden – je nach Art – zwischen einem halben und 5 Meter hoch.
Blätter: Ihre Blätter sind wechselständig und zweizeilig angeordnet und gliedern sich in kurze Blattstiele und Blattspreiten. Die Blattnerven entspringen der Mittelrippe.
Blüte: Die Blütenstände ähneln Trauben oder Ähren. Ab Ende des 18. Jahrhunderts sind erste Kreuzungen bekannt. So wurde aus der einstigen Nutzpflanze (die Rhizome sind essbar und ähneln geschmacklich den Süßkartoffeln) eine farbenprächtige Zierpflanze für Gärten und Parks.
Frucht: Es bilden sich bis in den Spätherbst hinein dreikammerige Samenkapseln. Die Samen sind rund, dunkelbraun bis schwarz und steinhart.
Fruchtbildung: Die Bestäubung erfolgt durch Insekten.
Verwendung: In einigen Ländern der Anden und in Asien dient das Blumenrohr als Nahrungsmittel. In Europa verwendet man es ausschließlich als Zierpflanze.
Vermehrung: Die Vermehrung kann sowohl über Rhizom-Teilung als auch über die Samen erfolgen. Bei der Vermehrung durch Samen empfiehlt es sich, diese mit Schleifpapier anzuschleifen und anschließend eine Nacht lang in lauwarmem Wasser aufquellen zu lassen. Die in Saaterde verbrachten Samen mögen es gern warm, daher stellt man sie zum Keimen am besten auf einen Heizkörper.
Substrat: In Kübeln: Zuerst kommt Granulat in den Kübel, dann sehr gute, lockere und durchlässige Blumenerde, am besten vermengt mit Hornspänen.
Im Freiland: In humusreiche, gut durchlässige Erde einpflanzen.
Standort: Cannas mögen volle Sonne, müssen aber wegen der großen Blätter windgeschützt gepflanzt werden.
Gießen und Düngen: Im Sommer viel und regelmäßig gießen, am besten vor der ersten Sonneneinstrahlung. Düngen ab Ende Mai alle 2 bis 4 Wochen.
Schädlinge: Auf Erdraupen, Spinnmilben und Blattläuse achten!
Überwinterung: Nach dem ersten Frost werden die Stiele etwa 10 cm über dem Boden abgeschnitten und die Rhizome ausgegraben. Dann wird die Erde entfernt, ebenso abgestorbene Rhizome. Die für die Zucht geeigneten Rhizome werden mit den Augen nach oben in eine Schachtel gelegt und bei 6° bis 10° gelagert. Eventuell mit Torf oder Sand bedecken, einmal monatlich kontrollieren und – wenn erforderlich – mit Wasser besprühen. - contessa - Mehr...
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12049
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 10 Okt, 2011 22:18
ich habe grad Canna Indica Crystal-Lachs Rosa, als Samen ersteigert \:D/

vlG Lapismuc
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 631
Registriert: Fr 09 Mai, 2008 9:07
Wohnort: niederbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Okt, 2011 13:57
@mucci \:D/ :-#= na da bin ich ja gespannt ob das auch so eine crystal wird,ich kann leider auch meine finger nicht von ebay lassen und ,es passiert schonmal das paar cannasamen mehr nächstes jahr hier keimen müssen :-$ :- es war halt ein versehen,irgentwie bin ich auf bieten gekommen :roll:


mucci wenn du buddelst-nicht vergessen :mrgreen:

hast du schon, oder jemand anders gesät ,bekommen die dann auch im ersten jahr so rizome?
blühen sollen sie ja wohl schon können.

ich brauch auf jeden fall mehr mörtelkübel :- 1-9 mehr etwa :-##

LG seefrau
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12049
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDi 11 Okt, 2011 18:46
@Seefrau

mucci wenn du buddelst-nicht vergessen

wenn's Wetter so bleibt, buddel ich erst am Nikolaustag oder noch später :mrgreen:

vlG Lapismuc :-k
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 631
Registriert: Fr 09 Mai, 2008 9:07
Wohnort: niederbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Okt, 2011 19:38
@mucci
am samstag fängt hier bodenfrost an #-o wo wohnst du :wink: ????

hast du die eigentlich auch frei im garten oder nur kübel?
mich würde intressieren ob die das auch in einen schweren lehmboden ausgepflanzt schaffen?

ich hab letzte woche schon alle kübel ausgekübelt und ich hab echt gestaunt das die sich sogar durch so ein riesen mörtelkübel völlig mit ihre wurzeln einzwängen :-k da hab ich blöd geguckt ,nix mit schnell schnell.

LG seefrau
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12049
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDi 11 Okt, 2011 19:48
Ich habe nur die zwei Kübel dieses Jahr 8-[ Naja, Samstag sollns 1 °C in der Nacht werden, aber dann geht's schon wieder rauf bis auf 6 °C in der Nacht zum Dienstag.
Und wenns friert ist auch wurscht, dann kommens eben raus und ab in den Keller bzw. ein Teil zur Post :-#= :-#=

vlG Lapismuc :mrgreen:
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12049
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 16 Okt, 2011 11:02
Mitten im Spätsommer kommt ein Nachbar daher und schenkt mir ein rausgerissenes Stück Canna-Rhizom, ich grab's ein und was macht das gute Stück?? es schiebt ein Blatt #-o
Jetzt steh' ich und da weiss net so recht weiter. im überfüllten WoZi ist kein Platz und für den Keller hat's wahrscheinlich zu wenig Kraft zum überwintern. Ach ja, über die Blütenfarbe wußte der Nachbar auch nix [-(

vlG Lapismuc :roll:
Bilder über Indisches Blumenrohr - Canna I von So 16 Okt, 2011 11:02 Uhr
2011_7805.jpg
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 631
Registriert: Fr 09 Mai, 2008 9:07
Wohnort: niederbayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 12:57
mucci da wirst du wohl dein bett verkleinern müssen :-#= :-#=

tja,mir gehts nicht anders :-$ :-

lg seefrau

neuerwerb: 3 stuttgarts :-#) und noch paar andere,jetzt sind sie billiger als im frühjahr :-#= :D

edit: schreibfehler beseitigt :-
Zuletzt geändert von seefrau am Mo 17 Okt, 2011 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 19:29
:shock: Stuttgarts???? Wo gibts die jetzt noch?????
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 19:50
So, heute hab ich alle Cannas ausgebuddelt. \:D/
Hier gab es schon leichten Frost und da es ab morgen wieder regnen soll, hab ich gedacht, sie besser schon rauszumachen.
Man wundert sich doch immer wieder, wie sie in einer Saison zulegen!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 65
Registriert: Fr 10 Apr, 2009 13:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 21:36
Huch, hab gar nicht mitbekommen, da die schon wieder geteilt haben....

Schade, das jetzt der Winter anfängt, ich bin doch grad im Fieber und überleg wo ich die nächstes Jahr hintue wenn ich es schaffe hier irgendwo welche aufzutreiben. Hier in der gegend steht ein Haus, da steht der ganze Vorgarten damit voll. drei Sorten aber mindestens :^o 1000 Pflanzen. Ich hab schon überlegt, ob ich da mal klingel und Frage, ob sie mir die schenken :-#=

Gut das ich so schüchtern bin!!!

LG Greif
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 21:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 21:52
@ Lapismuc

....Mit aller Vorsicht : Es könnte C.Tropicana sein,wobei bei dieser Sorte die Blätter unterschiedlicher gezeichnet sind.

Alerdings könnte das auch an der Witterung liegen.

Schade,das dein WZ überfüllt ist : C.Tropicana läßt sich supi im Winter als Zimmerpflanze halten.Echter Hingucker !

Liebe Grüße


Polli
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 11:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSa 22 Okt, 2011 11:19
Huhu,

öhm, mal eine ganz doofe Frage... 8-[

Wenn man die Samenstände von Cannas abschneidet, in Wasser stellt und nach drinnen holt - können die dann nachreifen? :-k

Oder funktioniert das nicht, da die Mutterpflanze dann keine Nährstoffe mehr abgibt, oder sowas?

Gruß Alex
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Canna, indisches Blumenrohr von Cannafreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 68 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

68

21607

Sa 28 Feb, 2009 2:12

von eisenfee Neuester Beitrag

Indisches Blumenrohr Canna von pflanzenfreund, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1805 Antworten

1 ... 119, 120, 121

1805

205891

Di 07 Jun, 2011 23:50

von SandraD Neuester Beitrag

Canna, indisches Blumenrohr von Cannafreund, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 6 Antworten

6

3489

Mi 16 Mär, 2011 13:42

von Jacke Neuester Beitrag

Canna-Indisches Blumenrohr von ReginaT, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2112

Sa 03 Jan, 2015 21:13

von ReginaT Neuester Beitrag

Was bin ich? Canna indica - Indisches Blumenrohr von Magpie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

5277

Mi 23 Mai, 2007 12:44

von blume123 Neuester Beitrag

Wie heiße ich?Canna - Indisches Blumenrohr von the_green_mile, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2694

Do 18 Okt, 2007 23:00

von the_green_mile Neuester Beitrag

FAQ - Canna indica (indisches Blumenrohr) von contessa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

38110

Mo 14 Jul, 2008 16:53

von contessa Neuester Beitrag

Indisches Blumenrohr Canna 2010 von Cannafreund, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 437 Antworten

1 ... 28, 29, 30

437

86677

Sa 06 Nov, 2010 17:16

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Canna indica - Indisches Blumenrohr von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

9442

Sa 16 Okt, 2010 22:11

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Canna indica - Indisches Blumenrohr von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

8450

Mi 08 Dez, 2010 20:21

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Indisches Blumenrohr - Canna I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Indisches Blumenrohr - Canna I dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der canna im Preisvergleich noch billiger anbietet.