Indischer Jasmin veredeln - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 99  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Indischer Jasmin veredeln

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: Di 14 Okt, 2014 17:32
Wohnort: Cairo-Egypt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragIndischer Jasmin veredelnMi 19 Apr, 2017 20:24
Hallo, ich bräuchte mal euren Rat.

Ich hab im Garten einen weissen indischen Jasmin. Ich habe von meinen Eltern einen 40cm mehrfarbigen(pink mit orange) steckling bekommen, den sie mal gekauft hatten, aber leider nicht so richtig bei denen gedeit hat. Ich hatte ihn jetzt 2 Jahre im Garten und weil er so klein ist geht er immer leicht unter und ist auch schon Opfer von Füßen geworden (leider).

Bei uns hier in Ägypten werden Jasmine verkauft wo mehrere Farben an eine andere Farbe "veredelt" wurden. Ich weiss nicht wie man das nennt, da es nicht wirklich veredeln ist. Andere Farben wurden da halt irgendwie rangebunden zum festwachsen.
Man macht da in einem Stengel einen Schnitt und bei der anderen Farbe nimmt man einen ca 30-40cm Stengel selber dicke und schneidet den von 2 Seiten spitz zu, das er in den Schlitz des anderen passt, quasi wie beim puzzeln. Dann bindet man Schnur drum und deckt die Stelle ab und stellst es ins Gewächshaus sofern im Topf oder eben eine Tüte drüber.

Ich wollte das nun auch probieren bzw. hab ich das schon vor 3 Wochen, in der Hoffnung das der farbige Jasmin an der weissen Mutterpflanze festwächst und dann schneller und kräftiger treibt,als wenn ich ihn einen kleinen Stengel lasse, der ewig braucht.

Ich hab mir extra Videos angeschaut, dazu hab ich auch schon einen gekauften im Garten, wo an der weissen Mutterpflanze ein pinker, rosaner und gelber Arm rangepuzzelt wurden, also 4 Farben an einer Pflanze jetzt.

Mein Versuch ging 3 Wochen gut, bis er gestern abgeknickt ist und die Stelle komplett matschig war, sowohl am Mutterstengel als auch am Stengel-Steckling. Hab es sauber abgeschnitten und den Steckling erstmal wieder normal in die Erde gesteckt, da das hier in Ä sehr gut funktioniert und die sofort anwurzeln ohne Probleme und eingehen.

Ich würde gerne wissen was ich falsch gemacht habe. Ich habe leider durch den Versuch ca. 10cm an Material eingebüst :( und mag ihn ungern bei einem weiteren komplett verlieren. Gibt es da irgendwelche Dinge zu beachten. Hätte ich lüften sollen. hab die Tüte drauf gelassen die ganze Zeit allerdings war die unten auf und somit konnte etwas Luft zirkulieren.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: Di 14 Okt, 2014 17:32
Wohnort: Cairo-Egypt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Indischer Jasmin veredelnSo 14 Mai, 2017 21:47
Kann keiner helfen?

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Indischer Rosenapfel von eisenfee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1878

Do 03 Nov, 2011 13:07

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Indischer Basilikum von fridomann, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

568

Sa 21 Dez, 2013 22:58

von andi.v.a Neuester Beitrag

Plumbago indica - Indischer Bleiwurz von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4765

Fr 17 Aug, 2007 10:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sesamum indicum - Indischer Sesam von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3313

Mo 07 Feb, 2011 18:43

von Frank Neuester Beitrag

Capsicum frutescens Red Finger - Indischer Chilli, Pepperoni von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

2941

Di 14 Dez, 2010 8:59

von Frank Neuester Beitrag

Unbekannter Baum- Calophyllum inophyllum - Indischer Lorbeer von Kultivator, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

425

Fr 18 Mär, 2016 13:13

von Beatty Neuester Beitrag

Senna fistula, Cassia fistula - Goldregen-Kassie, Indischer von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6573

Di 21 Aug, 2007 19:41

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Jasmin von axelander1995, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

1312

Do 16 Okt, 2008 16:43

von axelander1995 Neuester Beitrag

Mehltau am Jasmin von claudia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

7368

Mi 01 Jun, 2005 10:09

von claudia Neuester Beitrag

Jasmin Weiss von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

5968

Mi 01 Aug, 2007 19:26

von Bonny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Indischer Jasmin veredeln - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Indischer Jasmin veredeln dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der veredeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.