Hyazinten richtig pflegen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 95  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Mehr zu pflegen

Hyazinten richtig pflegen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
BeitragHyazinten richtig pflegenMi 17 Mär, 2010 10:51
huhu...
ich habe von meiner schwiegermama eine wunderschöne rosane hyazinthe geschenkt bekommen. nun ist sie verblüht und ich möchte die zwiebel gerne noch behalten....(ist ja auch eine mehrjährige pflanze)
leider habe ich keinen garten, sadass die zwiebel wohl im tofp bleiben muss. geht das? und trocknen die blätter noch ein, oder muss ich sie abschneiden? soll die zwiebel nach der blüte dunkel liegen?
lieben gruß julia
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
BeitragMi 17 Mär, 2010 18:56
Du wartest bis die Blätter vertrocknet sind, dann kannst du sie abschneiden. Nie die noch grünen Blätter abschneiden, sonst fehlt der Pflanze die Kraft für nächstes Jahr. Wenn die Blätter eingezogen sind kannst du eigentlich das Wässern fast komplett einstellen. Du musst allerdings den Winter irgendwie nachstellen, also in einem kühlen Keller oder auf dem Balkon. Ist zwar nicht die optimale Lösung, aber eine Möglichkeit.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4376
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
BeitragDo 18 Mär, 2010 0:00
Infos:
Moin,

jetzt, so lange die Pflanze noch grüne Blätter hat, wird sie weiterhin gegossen und auch ein paar Mal mit einem Blühpflanzendünger gedüngt. Beides ist bei Zwiebelpflanzen im Allgemeinen sehr wichtig. Sobald die Blätter anfangen einen gelblichen Farbton zu bekommen wird das giessen eingestellt und der Topf an einen warmen, trockenen Platz gestellt (wichtig für die Blütenbildung). Im September würde ich sie dann in einen größeren Topf mit guter Blumenerde stecken und angießen. Wichtig ist dann im Herbst/Winter ein ziemlich kühler/kalter Standort für das Anwurzeln. Sobald die Blattspitzen über die Erdoberfläche kommen, beginnt man vorsichtig zu giessen und je länger die Blätter werden um so mehr Wasser. Später auch wieder Dünger. Lieber bei kühlen Temperaturen langsam kommen lassen, nicht sofort ins Warme holen, sonst ist die Pracht schnell vorbei....... und dann geht alles von vorne los. :mrgreen:
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11926
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragDo 18 Mär, 2010 9:55
Evtl. hast Du ja die Möglichkeit, sie im Winter geschützt auf den Balkon zu stellen? Denn ohne Kälte überlebt Dir zwar die Zwiebel und wird auch immer wieder Blätter bringen, aber Blüten kannst Du dann leider vergessen ... :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:27
danke für die antworten...hm ich habe zwar keinen balkon, aber einen keller...dort kann ich sie doch auch lagern oder?
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11926
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:31
Ob der kalt genug für Blüten ist, kann ich Dir leider net beantworten ...

Ich weiß halt nur, daß die ganzen Zwiebelgewächse (Tulpen, Hyazinten, Krokusse etc.) eine Frost-/Kälteperiode brauchen, um im nächsten Jahr wieder zu blühen ... wie gesagt, Blätter treiben sie ohne Probleme aus. :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:46
also in dem keller ist es dunkel (in der einen ecke) und ein fenster ist auch drin...und meine blumenerde war gefroren....ich glaube schon, dass das reichen sollte, oder???
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11926
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:50
:wink: Du kannst es sowieso nur ausprobieren :wink: ... und uns dann nächstes Frühjahr berichten, ob sie blüht oder net :wink: ... ich drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:52
ach, ich finde es toll, dass man hier immer so schöne ehrliche antworten bekommt! ;-)

ich danke euch schonmal und werde es auf jeden fall mal versuchen ;-) und natürlich auch berichten :-)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Malerrosen richtig pflegen von stilles wasser, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2338

Mi 31 Mai, 2006 19:55

von olielch Neuester Beitrag

Bananenpflanze wie richtig Pflegen? von Nicole1980, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

20116

Mo 15 Dez, 2008 20:35

von karin65 Neuester Beitrag

Stapelia richtig pflegen? von Fischi123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1216

Di 17 Jul, 2007 11:57

von Fischi123 Neuester Beitrag

Fichtenkeimlinge richtig pflegen? von fichterei, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2835

Mo 10 Sep, 2007 11:41

von tartan Neuester Beitrag

Gloriosa richtig pflegen von Mukker, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1296

Fr 30 Mai, 2008 13:28

von hevelka Neuester Beitrag

Gloxinie richtig pflegen von DaturaS, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2895

Mo 02 Jun, 2008 16:33

von lilamamamora Neuester Beitrag

Venus RICHTIG Pflegen von Grini, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1456

So 19 Jul, 2009 17:49

von Dan Neuester Beitrag

Johannisbeeren richtig pflegen von Petr5212, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4793

Do 06 Mai, 2010 9:21

von Hesperis Neuester Beitrag

Amaryllis richtig pflegen von Kitty., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1913

Di 04 Jan, 2011 12:37

von KleinesRöschen Neuester Beitrag

jungpflanze richtig pflegen von jasminchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

885

Mi 12 Okt, 2011 9:10

von jasminchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hyazinten richtig pflegen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hyazinten richtig pflegen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflegen im Preisvergleich noch billiger anbietet.