Huch! Yukka verliert Blätter nach Umtopfen ! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Huch! Yukka verliert Blätter nach Umtopfen !

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineNathalie
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe kürzlich meine Yukka-Palme umgetopft und war extra in einem Pflanzengeschäft, um auch die richtige Erde zu bekommen. Davor war sie in sandigem Grund, jetzt bekam sie Grünpflanzenerde ...
Das Umtopfen war beinahe grausam: Wir haben weder Garten noch Balkon und mussten die arme Pflanze im Wohnzimmer beinahe hinlegen. Mit Gabeln haben wir den riesigen Wurzelklumpen von Erde befreit - aber sicher auch verletzt ... :-(
Jetzt verliert sie von unten nach oben zusehends Blätter, bzw. diese werden gelb und ich schneide sie ab ...

Ganz oben scheint sie aber noch neue Blätter zu treiben? Habe ich etwas mit der Erde falsch gemacht? Soll ich zusätzlich düngen oder lieber in Ruhe lassen? Wie oft sollte ich jetzt giessen ?

Lieben Dank für Eure Hilfe,
Nathalie
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 16:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jan, 2008 19:27
eigentlich ist gerade keine umtopfzeit (eher im frühjahr), vielleicht hat sie das nicht ganz vertragen....

düngen würde ich sie gar nicht, damit warte ich nach dem umtopfen nen guten monat.

gruß tanja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 321
Bilder: 6
Registriert: Mi 30 Mai, 2007 13:54
Wohnort: Marburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jan, 2008 19:29
Yuccas mögen einfach Ihre Ruhe.

Habt Ihr Ihr vielleicht auch einen anderen Standort gegeben??

:-k :-k :-k

Weil nur vom Umtopfen Blätter verlieren?!

Aber vielleicht können Dir die anderen ja mehr Tipps geben !

MFG Fischi
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jan, 2008 19:31
Da hast du dir den ungünstigsten Moment ausgesucht,
die sollte eigentlich im Frühjahr in durchlässige Erde umpflanzen werden.
Im Winter sollte sie rund einmal im Monat gewässert werden.
Düngen würde ich nicht,
warte einmal etwas ab.
OfflineNathalie
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jan, 2008 21:18
Das mit der Umtopfzeit ist in jedem Fall ein guter Tipp für die Zukunft. Ich hatte mir sagen lassen, die beste Zeit wäre Mitte November, wenn die Pflanzen sich quasi zur Winterruhe begeben.

Einen Standortwechsel hatte sie in jedem Fall: Im Sommer wollte die Nachbarin sie loswerden und warf sie auf den Komposter. Das sah dann meine Mutter, woraufhin wir fragten, ob ich die Palme haben könnte. Kurz darauf jedoch zog ich wiederum mitsamt Pflanze nach Paris. Dort stand sie über einen Monat ohne zu Murren und ohne ein gelbes Blatt (!) in einer Wohnzimmerecke. Aber die Zeit auf dem Komposter hatte Kellerasseln mit sich gebracht, und die (alte) Erde wurde sauer und roch wie "Omma unterm Arm". Tatsächlich hegte ich eine Weile den Verdacht, meine Nachbarin hätte die Pflanze (immerhin ein dreistämmiges 1.20m Exemplar) unter dem Arm scheuernder Weise in den Garten gewuchtet. Also folgte der Moment des Umtopfens - das war Mitte November.
Brave Pflanze; es ist immerhin nicht die neue Erde, das gibt Hoffnung. Ich werde sie in Ruhe lassen und abwarten, ob sie sich wieder erholt.

Lieben Dank für Eure Antworten!
Nathalie
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Bilder: 3
Registriert: So 06 Jan, 2008 23:11
Wohnort: bautzen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitraghalloDo 10 Jan, 2008 1:02
ich habe auch ein par von denen zuhause beim umtopfen sollte man nur die äusere erde entfernen sind ziemlich zimperlich.
und am besten kontroliere ob stamm am wurzelbereich weich wird und eintroknet
wenn ja kannst du nur noch schnell die tribe abschneiden und bewurzeln lassen.
viel glück.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe, Drachenbaum verliert nach Umtopfen Blätter!!! von w.master, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

7646

Do 04 Jun, 2009 23:26

von Lilith Neuester Beitrag

Nach dem Umtopfen trocknen die Blätter von gohliat56, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4142

So 03 Mai, 2009 22:28

von Jule35 Neuester Beitrag

gelbe blätter nach umtopfen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

9400

Di 27 Okt, 2009 23:13

von Hesperis Neuester Beitrag

Nach umtopfen gelbe Blätter von Aruna37, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

393

Di 05 Dez, 2017 21:14

von Rose23611 Neuester Beitrag

Engelstrompete, nach dem Umtopfen hängen die Blätter von ela 136, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2730

So 20 Mai, 2007 20:15

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Drachenbaum hat nach Umtopfen gelbe Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

7440

Fr 08 Apr, 2011 11:35

von Gast Neuester Beitrag

Banane hängt blätter nach den umtopfen ? von diesy38, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

5685

Fr 05 Aug, 2011 22:15

von diesy38 Neuester Beitrag

Schlafbaum verliert Blätter nach Winterruhe von Schlafbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

4060

Mo 25 Jun, 2012 10:14

von Kurti60 Neuester Beitrag

Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-( von Hansa13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5490

Sa 21 Mär, 2009 21:37

von Hansa13 Neuester Beitrag

ananas bekommt braune blätter nach umtopfen?!?! :( von copi2k, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4131

So 01 Mai, 2011 0:19

von copi2k Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Huch! Yukka verliert Blätter nach Umtopfen ! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Huch! Yukka verliert Blätter nach Umtopfen ! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umtopfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.