Hilfe, meine Phoenix roebelenii will nicht mehr!!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfe, meine Phoenix roebelenii will nicht mehr!!!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben,

ich hab mich jetzt ne weile hier im forum rumgetrieben und versucht herauszufinden, was meiner phoenix fehlt. bin aber nicht auf eine eindeutige antwort gestoßen, darum fang ich dies thema (zum 100sten mal) an.
Also meine palme steht seit september bei uns im badezimmer (hohe luftfeuchtigkeit, fußbodenheizung, südseite ein dachfenster, ostseite eine hohes fenster) auf anraten eines gärtners habe ich ihr im frühjahr letzten jahres einen "playmobil-topf" mit drainage (schreibt man das sooo?) gegönnt. darin ist sie auch wunderbar gewachsen.
seit 4 wochen leidet sie unter körperlichem verfall. ich kanns nicht anders ausdrücken, erst wurden die äußeren blätter braun, jetzt kommen die von der mitte her auch nur noch braun und irgendwie vertrocknet zum vorschein. sie wird regelmäßig (1-2 mal/woche) gegossen und 3-4mal wöchentlich besprüht. habe jetzt oberdrauf wg. der luftfeuchtigkeit nochmal ne schicht blähton aufgelegt, aber es wird immer schlimmer. das problem ist, durch diesen topf kann ich nicht sehen, ob die pflanze schon bis zur drainage gewurzelt hat oder ich noch von oben zugiesen muß. also hab ich die ganze zeit noch normal gegossen. aber daran kann es ja auch nicht liegen, die blätter wirken ja eher vertrocknet ?!?
Irgendwie stelle ich mich auch grade zu blöd an, bilder hochzuladen, aber vielleicht könnt ihr mir ja auch so weiterhelfen?! wäre echt toll! vielen dank vorab!!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 21:37
Herzlich Willkommen :wink:

Ich weiß, was du meinst, das spricht fast für Wurzelschaden:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... t=ph%F6nix

Geschlossene Töpfe sind fast nur was für Profis, eigentlich möchte die auch lieber kühl stehen :cry:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 21:56
@ mel: wow, das ging aber schnell!!!
was kann ich denn da jetzt noch tun???
ich will sie nicht verlieren und kann sie aber jetzt ja auch nicht umtopfen!!??
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 21:57
Umtopfen ist nicht gut! Ist die Erde denn sehr feucht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:06
hab dir grad mal die bilder per mail geschickt, obendrauf ist die erde immer ziemlich trocken, soll ich mal ins erdinnere vorstoßen ums da mal zu prüfen??
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:13
Hast du Superthrive und könntest du die etwas Kühler stellen?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:17
:shock: :shock: :shock: :shock:

Steht die in Hydrokultur? Oh man!

Ich kann leider nicht alle Bilder laden, lies dir das mal durch :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic17561.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:19
was ist denn "Superthrive" ?
Könnte sie schon kühler stellen, also immer noch raumtemp, aber kühler als badezimmer, da stände sie dann an einem riesen südseitenfenster bei ca 20 grad.

die palme hat ja zwei stämme.der eine (kleinere) stamm hat schon gar keine wedel mehr, kann der wieder kommen?
oder muß der gänzlich entfernt werden?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:22
Hat die Dornen an den Wedeln? :-k :-k :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:23
nein, der ton ist nur oben drauf für die luftfeuchtigkeit und die optik!

mit dem bild hochladen hab ichs schon so wie in der anleitung gemacht, aber nach dem absenden oder vorschau anklicken kommt nur ne leere weiße seite!
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:30
dornen hat sie keine, die wedel sind auch eher "weich" und flexibel. die dornige palme hat ja so ganz harte wedel.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:33
Stell sie mal an das Südfenster! Nicht zuviel gießen und im Frühjahr in einen Topf mit Loch pflanzen...mehr fällt mir gerade nicht ein :oops: :oops: :oops:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:37
ok, jetzt weiß ich auch was Superthrive ist, sollte ich es damit in den griff bekommen?

ich hab auch noch oliven, orangen und eine riesige strelizia, die alle nach dem winter bestimmt dankbar für den super"dünger" wären.
soll ich jetzt irgenwie versuchen, das wasser aus den drainagenteil herauszukriegen?

wie schnell wurzelt denn eine phoenix nach unten, lt gärtner 6 wochen, aber da ist der wasserstand in der anzeige nie weniger geworden, deshalb hab ich weiter von oben gegossen! :-k :cry:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 21:01
Wohnort: mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:39
trotzdem erstmal vielen lieben dank. ich werd ihr mal nen anderen standort verpassen und dann hoffen und beten!!!!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Feb, 2008 22:41
Leg mal ein Küchentuch (Zewa) auf die Erde... wenn sich das vollsaugt musst du unbedingt die Feuchtigkeit wegbekommen :wink:
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe! Phoenix roebelenii will nicht mehr wachsen von larsen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5361

Mo 27 Apr, 2009 7:26

von Mel Neuester Beitrag

Brauche bitte hilfe für meine Phoenix roebelenii von mj lara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2551

Do 13 Jan, 2011 19:29

von Mel Neuester Beitrag

Phoenix roebelenii hat keine schönen Wedel mehr von Mimmi-09, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

5610

Sa 05 Dez, 2009 21:54

von Mel Neuester Beitrag

Phoenix Roebelenii geht es nicht gut von EddardStark, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

587

So 29 Jun, 2014 12:48

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hilfe meine Palme mag nicht mehr von (Bund)nessel-Fieber, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1682

Fr 03 Sep, 2010 20:18

von allespalme Neuester Beitrag

Hilfe meine Phoenix Palme hat Läuse und wächst nicht! von katty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

831

Sa 02 Apr, 2016 21:11

von daylily Neuester Beitrag

Hilfe meine Epipremnum will irgendwie nicht mehr. von Matthias80, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

889

Fr 29 Aug, 2008 16:35

von Matthias80 Neuester Beitrag

Hilfe meine Gerbera will nicht mehr blühen von Glöckchen13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

9027

Fr 21 Aug, 2009 11:01

von tintin Neuester Beitrag

Hilfe meine Orchidee blüht nicht mehr :( von Bianka, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1592

Mi 22 Mai, 2013 16:15

von Bianka Neuester Beitrag

Hat meine phoenix roebelenii einen Schädling? von k3423j4, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

299

Mo 10 Feb, 2014 16:58

von k3423j4 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe, meine Phoenix roebelenii will nicht mehr!!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe, meine Phoenix roebelenii will nicht mehr!!! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.