hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di 17 Aug, 2010 10:57
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute,
habe einen Epiphyllum vor 3 Jahren am Flohmarkt gekauft. Ca. 1m gross. Hatte schon 2 Blüten. Wunderschön. Keine Probleme mit der Pflege. Wächst in einer Erde-Sandmischung. Hab ihn noch nie Umgesetzt.

Heuer wird er teilweise braun und die Blätters sehen verrunzelt aus. Die neuen Triebe vertrocknen nach einiger Zeit.

Hab ihn nach Umbau jetzt am Nordfenster (vorher Südfenster) stehen, kann das der Grund sein?
Bitte um Hilfe, möcht ihn nicht verlieren.
Bilder über hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen von Di 17 Aug, 2010 11:19 Uhr
blattkaktus2.jpg
blattkaktus3.jpg
So sieht nicht sehr gesund aus oder?
blattkaktus1.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di 17 Aug, 2010 10:57
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragVielleicht hab ich falsch gefragtSo 22 Aug, 2010 7:54
Vielleicht hab ich falsch gefragt?
Weil ich keine Antwort bekam?

Bin ein Neuling und man verzeihe mir wenn was falsch gelaufen ist.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4957
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 22:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragSo 22 Aug, 2010 14:11
Frag doch noch mal im Stammtisch nach,da sitzen doch die Profis.

Epiphyllum, Schlumbergera und andere Blattkakteen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5959
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
BeitragSo 22 Aug, 2010 14:43
Hallo und Willkommen @amydoor

hatte deinen Eintrag glatt übersehen #-o

das Schrumpeln kann mehrere Ursachen haben, die häufigste ist zuviel Wasser. Die Wurzeln faulen und die Pflanze kann sich nicht mehr versorgen.

Wenn du sie umgestellt hast von Süd nach Nord hat sie weniger Licht (wahrscheinlich ist es dort auch kühler als am Südfenster?) und benötigt dann auch weniger Wasser. Könnte das die Ursache sein bei deiner? Erste Maßnahme wäre weniger gießen. Du könntest sie auch austopfen, schauen ob die Wurzeln noch gesund sind und in durchlässiges Substrat neu eintopfen. Gut geeignet ist Orchideenerde oder gute Blumenerde mit Perlit, Bims, Blähton gemischt.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13869
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
amydoor hat geschrieben:Vielleicht hab ich falsch gefragt?
Weil ich keine Antwort bekam?

Bin ein Neuling und man verzeihe mir wenn was falsch gelaufen ist.



Ich habe mal die Überschrift etwas editiert damit das Problem gleich zu sehen ist.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Balsamapfel, Triebe vertrocknen von Higgic, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

418

Mo 11 Nov, 2013 11:27

von Higgic Neuester Beitrag

Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen von TUC, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

446

Sa 21 Apr, 2018 19:22

von TUC Neuester Beitrag

Epiphyllum crenatum - Triebe abschneiden von Nicky, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2647

Do 26 Feb, 2009 11:32

von Wastel07 Neuester Beitrag

Palmenwedel vertrocknen.... HILFE! Kokospalme von Judat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

27547

So 28 Dez, 2008 19:52

von 8er-moni Neuester Beitrag

Hilfe =) ? = Epiphyllum (Blattkaktus) von blumenmama26, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1052

Mi 09 Jun, 2010 20:38

von blumenmama26 Neuester Beitrag

HILFE, Yucca Triebe knicken ab!!! von Frini, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1508

So 23 Feb, 2014 18:49

von Frini Neuester Beitrag

Hilfe! Phoenix Roebelenii neue triebe vertrockenen von Normann, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1642

Mi 06 Apr, 2011 8:09

von Mel Neuester Beitrag

Hilfe: Drachenbaum neue Triebe werden alle braun von nojetlag, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1762

Mi 27 Nov, 2013 15:58

von Michoa Neuester Beitrag

jungpflanzen vertrocknen von Shrek, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2563

Fr 25 Nov, 2005 13:07

von Shrek Neuester Beitrag

Winden vertrocknen... von Nati, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3517

Mo 23 Jul, 2007 8:39

von Nati Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Beachte auch zum Thema hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vertrocknen im Preisvergleich noch billiger anbietet.